Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm

Kurse mit Bildungsfreistellung

Seit 01.01.1998 garantiert das Bildungsfreistellungsgesetz allen Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen, Angestellten und Auszubildenden in Sachsen-Anhalt einen Anspruch auf fünf Tage bezahlte Bildungsfreistellung pro Kalenderjahr. Bildungsfreistellung kann für die Teilnahme an einer durch das Kultusministerium des Landes Sachsen- Anhalt anerkannten Bildungsveranstaltung beantragt werden, wobei den Beschäftigten durch das Gesetz Wahlfreiheit hinsichtlich der thematischen Ausrichtung der Veranstaltung garantiert ist. Nach Auswahl und Anmeldung für eine Bildungsmaßnahme kann der Anspruch auf Bildungsfreistellung beim Arbeitgeber bis spätestens 6 Wochen vor Kursbeginn geltend gemacht werden.

Für Fragen zum Bildungsfreistellungsgesetz steht Ihnen Katja Klaußner gern zur Verfügung (Telefon 0391 535477-17, E-Mail: katja.klaussner@vhs.magdeburg.de).

Für die nachfolgend aufgeführten Maßnahmen liegt die Anerkennung nach BfG durch das Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt vor bzw. ist sie beantragt.

Programm / Sonderrubrik / Kurse mit Bildungsfreistellung

Dieses Kursangebot vereint moderne Erkenntnisse zu zahlreichen Ursachen typischer "Büroerkrankungen" wie Überlastungssyndrom, Magenprobleme, chronische Kopf- und Rückschmerzen bis zum Burnout und die Möglichkeit, durch aktive Mitwirkung dem Mangel an Bewegungs- und Entspannungsmöglichkeiten entgegen zu wirken. Viele Faktoren beeinflussen täglich die Arbeit im Büro. Bei steigender Lebensarbeitszeit bleibt die Frage: "Wie bleibe ich lange gesund und fit und habe Freude an meiner Arbeit?" Halten Sie das Rad für eine Woche an. Lernen Sie gesund zu sitzen, über Ihre Wünsche nachzudenken und schauen Sie im Anschluss kritischer auf Arbeitsplatz und Arbeitsorganisation. Sie lernen Bewegungsübungen, die leicht in den Alltag zu übernehmen sind. Hier erfahren Sie etwas über Entspannungstechniken und wie man positiv mit Stress umgehen, ihn im besten Fall vermeiden kann. Übungen der Rückenschule, Recht und Gesundheit am Arbeitsplatz und gesundes Essen im Arbeitsalltag stehen darüber hinaus auf dem Kursplan.
Der Kurs ist in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen als Bildungsfreistellungsmaßnahme anerkannt.
Mo., 9.30 - 15.45 Uhr, Di., Mi. und Do., 9 - 16.15 Uhr, Fr., 9 - 14.30 Uhr

fast ausgebucht Englisch Wiederanfänger Wochenkurs Bildungsurlaub (A472411-8)

Mo. 28.08.2017 (09:00 - 14:30 Uhr) - Fr. 01.09.2017
Dozentin: Prescilla Timmon

In einer Woche frischen Sie Ihre Englischkennisse aus ca. 6 Schuljahren bzw. auf dem Niveau A2 des Europäischen Referenzrahmens auf . Mit viel Abwechslung wiederholt die Muttersprachlerin Prescilla Timmon die Grammatik und reaktiviert verschütteten Wortschatz.
Der Kurs ist in Sachsen-Anhalt als Bildungsfreistellungsmaßnahme anerkannt.

Anmeldung möglich Intensivkurs Spanisch für Einsteiger Bildungsurlaub (A476014-8)

Mo. 21.08.2017 (08:30 - 14:45 Uhr) - Fr. 25.08.2017
Dozentin: Sonia Soriano Benlloch

In diesem Intensivkurs werden Lernende ohne Vorkenntnisse auf ganzheitliche Weise an die spanische Sprache herangeführt. Neben Einblicken in die Struktur und Grammatik der Sprache steht vor allem die einfache Kommunikation für Beruf und Alltag im Vordergrund. Der Kurs schafft bei Interesse die Grundlagen für einen Einstieg in ein 2. Semester.
Der Kurs ist als Bildungsfreistellungsmaßnahme in Sachsen-Anhalt anerkannt.

Anmeldung möglich Arabisch für die öffentliche Verwaltung Bildungsurlaub (A477050-8)

Mo. 09.10.2017 (08:30 - 14:45 Uhr) - Fr. 13.10.2017
Dozent: Wahid Nader

In Ämtern und öffentlichen Einrichtungen wird es immer wichtiger, mit nicht deutsch sprechenden Mitbürgern einen ersten Kontakt in der Fremdsprache aufzubauen und weiterzuhelfen, sei es bei der Wohnungs- oder Jobvermittlung oder bei der Kindergartenanmeldung. Dabei stellt die große Gruppe arabischer Muttersprachler ohne andere Fremdsprachenkenntnisse manchen Mitarbeiter vor das Problem, nicht das Anliegen des Besuches zu verstehen. Der Intensivkurs soll Grundkenntnisse der arabischen Sprache und Schrift vermitteln, die die Kontaktaufnahme erleichtern und eine "erste Hilfe" ermöglichen. Dabei wird eng Bezug auf die konkreten Arbeitsfelder der Teilnehmer genommen. Landeskundliche Hintergrundinformationen werden ebenso vermittelt.
Der Kurs ist als Bildungsfreistellungsmaßnahme im Land Sachsen-Anhalt anerkannt.

Kurs fällt aus Präsentieren - Moderieren - Visualisieren Bildungsurlaub (A5120-8)

Mo. 20.11.2017 (08:30 - 15:30 Uhr) - Fr. 24.11.2017
Dozent: Jens-Peter Schwarzfeld

Ob vor großem Publikum oder im Team - in diesem Kurs lernen Sie mit aufeinander abgestimmten Beispielen und Übungen, wie Sie Ihre Informationen in anregender und verständlicher Weise an den Mann oder die Frau bringen. Sie lernen, spannende Präsentationen zu gestalten und Gruppenprozesse zu moderieren. Darüber hinaus machen Sie erste Schritte mit PowerPoint.
Inhalte: Einführung in PowerPoint - Elemente und Regeln der Visualisierung - klassische Moderationsmethoden - Kreativitätstechniken - Einsatz visueller Hilfsmittel wie Pinnwand, Flipchart, Overhead-Projektor und Beamer - Rhetorik der Präsentation - Umgang mit Lampenfieber und Störungen
Der Kurs ist in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen als Bildungsfreistellungsmaßnahme anerkannt.
Der Kurs findet ab 8 Teilnehmern statt.

fast ausgebucht Besser reden - mehr erreichen Bildungsurlaub (A5221-8)

Mo. 04.09.2017 (08:30 - 16:00 Uhr) - Fr. 08.09.2017
Dozentin: Nancy Franke

Wir meistern täglich unterschiedliche (berufliche) Situationen, die uns unsere kompletten Kommunikationsfähigkeiten abverlangen. Wir diskutieren mit den Kollegen, wir verhandeln über Zeit und Geld, wir argumentieren und präsentieren in Meetings und Workshops. Dennoch wirken wir auf den Anderen unsicher und wenig überzeugend oder besserwisserisch und arrogant.
Stärken Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten, indem Sie in Einklang bringen, was Sie sagen und wie Sie etwas sagen. Lernen Sie Grundlagen und Strukturen der Kommunikation für sich gewinnbringend einzusetzen. Üben Sie in unterschiedlichen Gesprächssituationen, wie Sie Ihre Wirkung verbessern und erfolgreich kommunizieren.
Inhalte:
- Signale des sicheren Auftretens
- Grundlagen der Kommunikation
- Aufbau von Redebeiträgen und freies Reden
- Umgang mit Kritik
- Aktives Zuhören
- Modelle der Argumentation und Kommunikation
- Fragetechniken
- Kontermöglichkeiten
- Präsentation erfolgreich durchführen
- Verhandlung nach Harvard-Konzept
Der Kurs ist in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen als Bildungsfreistellungsmaßnahme anerkannt.

Anmeldung auf Warteliste Word und Excel kompakt - fit für das Arbeitsleben Bildungsurlaub (A55410-8)

Mo. 23.10.2017 (08:30 - 15:30 Uhr) - Fr. 27.10.2017
Dozent: Jens-Peter Schwarzfeld

Sie arbeiten bereits mit Word und Excel und möchten vieles rationeller bewältigen? In diesem Kurs lernen Sie anhand vieler praktischer Beispiele den effektiven Umgang mit Word und Excel für den Büroalltag kennen.
Inhalte für Word: Automatisierung der Texteingabe mit Hilfe von Textbausteinen und Korrekturhilfen - Aufbau von Geschäftsbriefen nach DIN 5008 - Formatieren mit System durch Formatvorlagen - Automatisierung von Briefbögen mittels Dokumentvorlagen - Anfertigung von Anschreiben an viele Adressaten mit Hilfe von Serienbriefen - schnelles Bewegen im Text mit der Maus und der Tastatur
Inhalte für Excel: relatives und absolutes Rechnen - Verknüpfung von Tabellen - Rechnen mit Bedingungen - Schutz von Tabellen vor fehlerhaften Eingaben - Visualisierung von Daten mit Diagrammen - Datenaustausch mit Word - Automatisierung von Tabellen mittels Vorlagen - Tipps und Tricks
Individuelle Fragen können gern im Kurs besprochen werden.
Es wird mit dem Betriebssystem Windows 7 und den Office-2010-Produkten gearbeitet.
Der Kurs ist in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen als Bildungsfreistellungsmaßnahme anerkannt.

Anmeldung möglich ZUSATZKURS: Word und Excel kompakt - fit für das Arbeitsleben Bildungsurlaub (A55411-8)

Mo. 20.11.2017 (08:30 - 15:30 Uhr) - Fr. 24.11.2017
Dozent: Jens-Peter Schwarzfeld

Sie arbeiten bereits mit Word und Excel und möchten vieles rationeller bewältigen? In diesem Kurs lernen Sie anhand vieler praktischer Beispiele den effektiven Umgang mit Word und Excel für den Büroalltag kennen.
Inhalte für Word: Automatisierung der Texteingabe mit Hilfe von Textbausteinen und Korrekturhilfen - Aufbau von Geschäftsbriefen nach DIN 5008 - Formatieren mit System durch Formatvorlagen - Automatisierung von Briefbögen mittels Dokumentvorlagen - Anfertigung von Anschreiben an viele Adressaten mit Hilfe von Serienbriefen - schnelles Bewegen im Text mit der Maus und der Tastatur
Inhalte für Excel: relatives und absolutes Rechnen - Verknüpfung von Tabellen - Rechnen mit Bedingungen - Schutz von Tabellen vor fehlerhaften Eingaben - Visualisierung von Daten mit Diagrammen - Datenaustausch mit Word - Automatisierung von Tabellen mittels Vorlagen - Tipps und Tricks
Individuelle Fragen können gern im Kurs besprochen werden.
Es wird mit dem Betriebssystem Windows 7 und den Office-2010-Produkten gearbeitet.
Der Kurs ist in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen als Bildungsfreistellungsmaßnahme anerkannt.

Anmeldung möglich Intensivkurs - English for Business Communication - Bildungsurlaub (B472800-8)

Mo. 29.01.2018 (08:30 - 15:00 Uhr) - Fr. 02.02.2018
Dozentin: Prescilla Timmon

In diesem Kurs können Sie innerhalb einer Woche Ihre früher erworbenen Englisch-Kenntnisse für berufliche Zwecke auffrischen und aktualisieren. Ziel dieses Kurses ist es, Fähigkeiten zur englischsprachigen Bürokommunikation, wie Telefonieren, Umgang mit Kunden oder Geschäftspartnern, Geschäftskorrespondenz, E-Mail usw., zu vermitteln.
Um erfolgreich teilnehmen zu können, sollten Sie mindestens über Realschulkenntnisse verfügen bzw. verschüttete Abiturkenntnisse oder vergleichbare Kenntnisse der englischen Sprache haben.

Anmeldung möglich Einführung in die Mediation (Vermittlung in Konflikten) - Bildungsurlaub (B5220-8)

Mo. 15.01.2018 (08:30 - 16:30 Uhr) - Fr. 19.01.2018
Dozentin: Nadine Schulz

Konflikte am Arbeitsplatz und persönliche Streitigkeiten sind im Alltag unvermeidlich. Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit solchen Spannungen umzugehen. Wir können z. B. versuchen, unsere Konflikte zu verdrängen, zu umgehen oder zu vermeiden, wir können so tun, als wären wir nicht verantwortlich für unsere Interessen und Bedürfnisse. Die Folge davon wäre ein wachsendes Konfliktpotenzial, das sich in einem schlechteren Betriebs- oder Familienklima ausdrücken kann. Mediation - wörtlich "Vermittlung" - ist eine Methode der Konfliktbearbeitung, die eine Alternative zu üblichen juristischen Streitverfahren bietet. Sie beruht auf dem freiwilligen Entschluss der Konfliktparteien, miteinander zu kooperieren. Im Kurs lernen Sie, wie man Streitfälle so angehen kann, dass Konflikte als Chance wahrgenommen werden und alle Beteiligten Lösungen finden, die ihre Lebenskräfte stärken. Der Kurs ist seminaristisch angelegt, d. h. es bleibt genug Raum für Ihre Erfahrungen im Umgang mit Konflikten und deren Lösung.
Der Kurs ist in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen als Bildungsfreistellungsmaßnahme anerkannt.