Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Die außerordentliche künstlerische Blüte von Florenz am Anfang des 15. Jahrhunderts folgt dem Willen einer "Rinascita" (Renaissance), die neuen Aufschwung und viele Neuerungen in mehreren Bereichen der Wissenschaften bringt. Innerhalb von wenigen Jahren revolutionieren Persönlichkeiten wie der Architekt Filippo Brunelleschi und die jüngeren Freunde, der Bildhauer Donatello und der Maler Masaccio die Bildsprache und legen den Grund für die wichtig sten Entwicklungen für viele nachfolgende Generationen von Künstlern. Die neue grundlegende Technik heißt Zentralperspektive, während die Wiedergeburt der Antike und der neue Humanismus den intellektuellen Nährboden darstellen. Anhand der Betrachtung von einigen Kunstwerken und in interaktiver Weise wollen wir uns gemeinsam der Bildsprache der Renaissance nähern.

Vortrag 1: 25.04.2018
Florenz und die Toskana um 1400
Die Vorläufer der Renaissance: Giotto und sein Werk.
Der Aufbruch zur "Rinascita" mit den "Paradiestüren" des Baptisteriums von Florenz.

Vortrag 2: 02.05.2018
Florenz 1410 bis 1440
Brunelleschi, Donatello und Masaccio revolutionieren die Bildsprache und sind eng mit dem Schicksal der
Stadt Florenz verbunden.


Kosten

13,20 € € (Ermäßigung möglich)


Zeitraum

Mi. 25.04.2018 - Mi. 02.05.2018, 18:00 - 19:30 Uhr


Kursort

  • Städt. Volkshochschule, Leibnizstr. 23, Raum 009
    Leibnizstr. 23
    39104 Magdeburg



Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
25.04.2018 18:00 - 19:30 Uhr Leibnizstr. 23 Städt. Volkshochschule, Leibnizstr. 23, Raum 009
02.05.2018 18:00 - 19:30 Uhr Leibnizstr. 23 Städt. Volkshochschule, Leibnizstr. 23, Raum 009