Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chster Monat
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chster Monat
Seite 1 von 3

Anmeldung auf Warteliste Lernort Bundestag - Demokratie in der Praxis erlebt (B1000)

Mi. 27.06.2018 09:00 - 19:00 Uhr
Dozent: Ralf Liebe

Bei einem Besuch im Bundestag in Berlin sollen Meinungsbildung und Mehrheitsfindung im Parlament und in den Fraktionen sowie der Gang des Gesetzgebungsverfahrens erlebbar gemacht werden. Es wird Gelegenheit sein, eine Plenarsitzung von der Besuchertribüne zu verfolgen und mit dem Magdeburger Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka (SPD) ins Gespräch zu kommen. Anschließend stehen ein Imbiss in der Bundestagskantine und die Begehung der gläsernen Kuppel des Reichstagsgebäudes auf dem Besuchsprogramm.
An- und Abreise erfolgen in der Gruppe ab/bis Magdeburg Hauptbahnhof mit der Bahn. Die Veranstaltung ist entgeltfrei, jedoch ist ein Eigenanteil an den Fahrtkosten in Höhe von 10,00 € pro Person zu tragen.

Anmeldung möglich Kommunikation im Zeitalter des Internet der Dinge (B1254)

Mo. 25.06.2018 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Mesut Günes

Prof. Dr. Mesut Günes, Fakultät für Informatik (FIN)
Institut für Intelligente Kooperierende Systeme (IKS)
Vorhersagen für das Jahr 2020 gehen von 20 – 50 Milliarden Computern aus, die an das Internet angebunden sein sollen. Das zeigt, wie stark Computersysteme in alle Nischen der Gesellschaft in der Zukunft eindringen werden, wodurch auch der Bedarf an Kommunikationssystemen stetig steigt. Der treibende Motor ist das so genannte Internet der Dinge (engl. Internet of Things, IoT), welches aus einer großen Anzahl von intelligenten Objekten besteht. Ein Objekt besitzt hierbei ein wenig Rechen- und Kommunikationskapazität. Im Internet der Dinge sollen die intelligenten Objekte miteinander (frei) über das Internet kommunizieren, wodurch sich eine Vielzahl an Anforderungen und Fragenstellungen ergeben.
Im Rahmen des Vortrages werden das Internet der Dinge aus verschiedenen Perspektiven diskutiert und die Forschungsarbeiten des Lehrstuhls ComSys an der OVGU vorgestellt.

Anmeldung auf Warteliste After Work Kitchen Leicht und gesund durch den Frühling (B29200)

Do. 14.06.2018 18:00 - 21:45 Uhr
Dozent: Olaf Fölsch

Jeder kennt es: der Elan nach der Arbeit fehlt oft, um noch lang und ausgiebig gesund zu kochen. In diesem Kurs lernen Sie, mit welchen köstlichen und einfachen Rezepten Sie Ihren Feierabend genießen können. Es werden Alternativen zur konventionellen Küche aufgezeigt. Dabei stehen Fragen der gesunden Ernährung ebenso auf dem Programm wie der Spaß am Kochen und Experimentieren. Der Abend endet mit einem gemeinsamen Essen und dem Aufräumen der Küche.

Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca. 8,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch den Kursleiter von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

In unseren Kochkursen lernen Sie neben den Zubereitungstechniken, alle Lebensmittel gesund und schonend zuzubereiten, erfahren in den internationalen Kochkursen etwas über die Länder, Sprachen und Kulturen und erwerben Wissen zur Lebensmittelkunde und sachgerechten Lagerung. Sie erfahren etwas über einen umweltgerechten Umgang mit Lebensmitteln durch die Nutzung regionaler und saisonaler Produkte.

Anmeldung auf Warteliste Leichte Sommerküche mit kalten und warmen Suppen und Fingerfood (B29203)

Fr. 08.06.2018 16:00 - 20:45 Uhr
Dozentin: Ursel Schlieb

Der Suppenkasper aus dem Struwwelpeter ist eine viel zitierte Figur, wenn sich im tiefen Teller Gemüse und Einlagen aller Art und viel Missmut versammeln. An einer Suppe erkennt man den Spitzenkoch. Gerade für den Sommer gibt es leckere Varianten von kalten und warmen Suppen sowie süße Kaltschalen. Für zwischendurch und als Beilagen an warmen Sommerabenden auf dem Balkon oder im Garten entdecken wir Variationen von Fingerfood.
Der Umgang mit Küchengeräten und eine gute Küchenausstattung, ein sommerlich bunt gedeckter
Tisch und das gemeinsame Aufräumen gehören zu diesem Kochkurs.
Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca. 15,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.
Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

Anmeldung möglich Griechische Küche Eine kulinarische Reise durch Griechenland (B29208-6)

Do. 21.06.2018 17:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Melina Philippou

Dieser Kurs lädt Sie auf eine kulinarische Reise durch Griechenland, von den Bergen bis ans Meer, ein und gewährt Ihnen einen Einblick in die traditionelle griechische Esskultur. Der Kurs richtet sich an alle Interessenten, die selbst einmal die bekannten und weniger bekannten griechischen Rezepte ausprobieren möchten oder gern in Griechenland ihren Sommerurlaub verbringen und die Küche kennen und schätzen. Ein Mehr-Gänge-Menü gemeinsam zubereitet und garniert mit landeskundlichen Informationen, bietet ein abgerundetes Bild über die beliebten Urlaubsziele von Athen bis an die Ägäis. Der Kurs endet mit einem gemeinsamen Essen und Aufräumen.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden
Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist
kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in
Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn.
Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

Anmeldung möglich Exotische Früchte & Getränke - Kulinarisches für den Sommerabend (B29209)

Fr. 01.06.2018 17:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Gabrielle Laure Schüler

Die Zubereitung und der Genuss der exotischen Früchte und traditionellen Getränke ist meist nicht sehr verbreitet. Sie bringen Farbe und viel Geschmack in den Alltag. Entdecken Sie durch diesen Kurs Getränke, exotische Früchte und neue Arten der Zubereitung.
Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca. 7,50 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.


Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch Intensivkurs (B1.1) (B471-51-5)

Di. 19.06.2018 (12:30 - 16:35 Uhr) - Mo. 16.07.2018
Dozentin: Nataliya Ardalan

Im Kurs werden Kenntnisse auf dem Niveau B1.1 des Europäischen Referenzrahmens vermittelt. Interessenten mit Berechtigungsschein für einen Integrationskurs melden sich bitte bei den Mitarbeiterinnen des Programmbereiches Deutsch als Fremdsprache an. Dieser Kurs findet dreimal wöchentlich am Nachmittag und zweimal wöchentlich am Vormittag statt. Der Kurs kann nicht ermäßigt werden.

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch Intensivkurs (A2.1) (B471-52-3)

Mi. 06.06.2018 (08:00 - 12:05 Uhr) - Di. 03.07.2018
Dozentin: Katrin Goetze

Im Kurs werden Kenntnisse auf dem Niveau A2.1 des Europäischen Referenzrahmens vermittelt. Interessenten mit Berechtigungsschein für einen Integrationskurs melden sich bitte bei den Mitarbeiterinnen des Programmbereiches Deutsch als Fremdsprache an. Dieser Kurs kann nicht ermäßigt werden.

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch Intensivkurs (B471-53)

Mo. 04.06.2018 (08:00 - 12:05 Uhr) - Fr. 01.02.2019
Dozentin: Nataliya Ardalan

Intensivkurs A1 bis A2.1 / Integrationskurs Modul 1 - 3
Dieser Kurs ist für Teilnehmende geeignet, die keine oder nur sehr geringe Vorkenntnisse haben. Das lateinische Alphabet sollte jedoch bekannt sein. Im Kurs werden Kenntnisse auf dem Niveau A1.1 / A2.1 des Europäischen Referenzrahmens vermittelt. Interessenten mit Berechtigungsschein für einen Integrationskurs melden sich bitte bei der Fachbereichsleiterin an.

Intensivkurs A2.2 bis B1 / Integrationskurs Modul 4-6
Teilnehmende an diesem Kurs sollten bereits über Deutschkenntnisse aus ca. 300 Unterrichtsstunden verfügen bzw. einen Kurs der Stufe A 2.1 des Europäischen Referenzrahmens absolviert haben. Nach Abschluss des Kurses kann die Prüfung "Deutsch für Zuwanderer" (A2/B1) abgelegt werden. Dieser Kurs ist auch für Teilnehmende geeignet, die Anspruch auf einen Integrationskurs haben bzw. die Aufbaustufe (Module 4 - 6) wiederholen möchten.

Interessenten können zu Beginn einer Niveaustufe im Rahmen von verfügbaren Plätzen in den Kurs einsteigen. Bitte lassen Sie sich beraten.

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch Intensivkurs (A1.1) (B471-53-1)

Mo. 04.06.2018 (08:00 - 12:05 Uhr) - Fr. 29.06.2018
Dozentin: Katrin Goetze

Dieser Kurs ist für Teilnehmende geeignet, die keine oder nur sehr geringe Vorkenntnisse haben. Das lateinische Alphabet sollte jedoch bekannt sein. Im Kurs werden Kenntnisse auf dem Niveau A1.1 des Europäischen Referenzrahmens vermittelt. Interessenten mit Berechtigungsschein für einen Integrationskurs melden sich bitte bei den Mitarbeiterinnen des Programmbereiches Deutsch als Fremdsprache an. Dieser Kurs kann nicht ermäßigt werden.



Seite 1 von 3