Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm
< Sommerschließzeit
26.08.2020 13:00 Alter: 26 Tage

Wissenschaft im Rathaus


Interkulturelle Geschichte sichtbar machen mit dem „Pascha von Magdeburg“

Nach coronabedingter Pause meldet sich die Reihe „Wissenschaft im Rathaus“ am Montag, den 31. August mit einem Vortrag über spannende interkulturelle Spuren in der Geschichte Mitteldeutschlands zurück. Dr. Mieste Hotopp-Riecke vom Institut für Caucasica-, Tatarica- und Turkestan-Studien Magdeburg wird dabei vor allem den „Pascha von Magdeburg“ in den Blick nehmen und anhand vieler Beispiele zeigen, dass sich Mitteldeutschland und der Orient schon lange näher sind als man denkt. Der Vortrag im Alten Rathaus beginnt um 19.00 Uhr.

Hintergrund zur Veranstaltung
Die Vortragsreihe „Wissenschaft im Rathaus“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Magdeburger Forschungseinrichtungen, der Städtischen Volkshochschule und der Stadtverwaltung. Jeweils am letzten Montag des Monats präsentieren Magdeburger Wissenschaftler*innen ihre aktuelle Forschung und tauschen dafür ihr Forschungslabor und den Hörsaal mit dem Alten Rathaus. Dabei werden aktuelle Forschungsthemen aus unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen beleuchtet, die sowohl die ganze Bandbreite als auch die Schwerpunkte des Wissenschaftsstandorts Magdeburg verdeutlichen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.