Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm
< Faszination Universum
06.09.2016 16:32 Alter: 3 Jahre

8. September - Weltalphabetisierungstag


Bildquelle: Bundesverband Alphabetisierung e. V.

Der Weltalphabetisierungstag wird jährlich am 8. September begangen, um an die Problematik des Analphabetismus zu erinnern.

Weltweit können rund ein Fünftel der Erwachsenen weder ausreichend lesen noch schreiben. In Deutschland zählen mehr als 7,5 Millionen Menschen zu den Betroffenen.

Zeitungen lesen, Notizen schreiben, Formulare, Anträge, Fahrpläne entziffern – für viele Erwachsene sind diese alltäglichen Handlungen kaum zu überwindende Hürden. Ständig um Hilfe zu bitten, oder das Problem aus Scham zu verschweigen, stellt eine hohe emotionale Belastung für die betroffenen Personen dar. Noch immer reagiert die Öffentlichkeit mit Unverständnis. Sensibilisierung und Aufklärung gehören daher zum Aufgabenprofil der VHS Magdeburg.

Herkömmliche Kursangebote werden von den wenigsten Betroffenen angenommen. Daher beschreitet die Volkshochschule seit einigen Jahren neue Wege. Offene Beratungs- und Lernangebote konnten mit „Schreibstube“ und „Lernwerkstatt“ etabliert werden.

In der Lernwerkstatt bieten wir individuelle Beratung und pädagogische Lernbegleitung, ohne Voranmeldung und kostenfrei. Während der 5 Öffnungszeiten wöchentlich stehen vielfältige Lernangebote, Selbstlernmaterialien und PC-Lernprogramme bereit.

Die Schreibstube im Familienhaus ist ein weiteres offenes Angebot der VHS für Erwachsene mit Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben.

Berufsorientierte Intensivkurse folgen ab 2017.

Gibt es in Ihrem Umfeld eine betroffene Person? Machen Sie Mut, dieses Problem aktiv anzugehen. Möchten Sie sich persönlich in der Alphabetisierungsarbeit engagieren? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf (kathlen.kahl@vhs.magdeburg.de Tel.: 0391 53547721).

Am 8. September gegen 11:00 Uhr informieren Sie am Hasselbachplatz Mitarbeiterinnen unserer Lernwerkstatt über unsere Angebote und machen auf das Thema aufmerksam.