Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm
< Soziale Medien wirkungsvoll nutzen
24.04.2017 08:47 Alter: 3 Jahre

Sensorik und VR für Sport und Training


Bildquelle: pixabay.com

Wie Sensorik und virtuelle Realität Sport und Bewegung unterstützen

Wie moderne Technik sportliches Training und Bewegung unterstützen kann, wird am 24. April Prof. Dr. Kerstin Witte von der Otto-von-Guericke-Universität bei einer neuen Folge von „Wissenschaft im Rathaus“ erläutern.

Die Sportwissenschaftlerin spricht darüber, welchen Nutzen Sensoren für das sportliche Training haben und wie virtuelle Realität im Training eingesetzt werden kann.

Woran erkennt ein Kampfsportler, wann und wie der Gegner angreift? Wie bewegt sich der Reiter, damit das Reiten harmonisch wirkt. Wie lässt sich herausfinden, ob sich das Gangbild von Patienten nach einer Therapie verbessert hat? Wie können Feedbacksysteme ein effektives Trainieren ermöglichen? Was steckt hinter dem Begriff Motion Capturing, dem wir nicht nur moderne Bewegungsanalysen verdanken, sondern auch viele Fantasy-Filme? Um diese Fragen zu beantworten, helfen Sensortechnik und virtuelle Realität. Prof. Dr. Kerstin Witte wird in ihrem Vortrag versuchen, an diesen und anderen Beispielen zu zeigen wie moderne Technologien helfen, Problemstellungen im Sport und in der Bewegungswissenschaft zu lösen.

Die Vortragsreihe „Wissenschaft im Rathaus“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Magdeburger Forschungseinrichtungen, der Städtischen Volkshochschule und der Stadtverwaltung. Jeweils am letzten Montag des Monats präsentieren Magdeburger Wissenschaftler ihre aktuelle Forschung und tauschen dafür ihr Forschungslabor und den Hörsaal mit dem Alten Rathaus. Dabei werden aktuelle Forschungsthemen aus unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen beleuchtet, die sowohl die ganze
Bandbreite als auch die Schwerpunkte des Wissenschaftsstandorts Magdeburg verdeutlichen.

Beginn ist wie immer um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.