Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Programm / Mensch und Gesellschaft / Recht im Alltag - Verbraucherfragen

Programmbereich Mensch und Gesellschaft

Programmbereichsleiter:

Ralf Liebe
Telefon: 0391 535477-0
Fax: 0391 535477-29
E-Mail: ralf.liebe@vhs.magdeburg.de

Programm / Programm / Mensch und Gesellschaft / Recht im Alltag - Verbraucherfragen

Recht im Alltag - Verbraucherfragen

Kurs fällt aus Der Tod gehört zum Leben Möglichkeiten der Bestattung (H1503)

Mi. 26.05.2021 17:00 - 18:30 Uhr
Dozentin: Kerstin Hartmann

Niemand macht sich gern Gedanken über den Tod und die eigene Bestattung. Trotzdem sollte man sich schon zu Lebzeiten mit diesem Thema beschäftigen, um die Belastung für die Angehörigen zu verringern und ihnen schwierige Entscheidungen abzunehmen. In einem Vortrag mit anschließendem Rundgang über den Westfriedhof erhalten Sie einen Überblick über die in Magdeburg möglichen Bestattungs- bzw. Grabstättenarten auf kommunalen Friedhöfen.
Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe der Landeshauptstadt durchgeführt.

Aufgrund einer Beschränkung der Anzahl der Teilnehmenden ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich.

Anmeldung möglich Der neue EU-Kartenführerschein - Aktuelles zum verbindlichen Umtausch (H1522)

Do. 27.05.2021 18:00 - 19:30 Uhr
Dozent: Dr. Klaus Scherbath

Auf der Informationsveranstaltung gibt Dr. Klaus Scherbath, ehemaliger Leiter der DEKRA Akademie Magdeburg, Hinweise zum zeitlich gestaffelten Umtausch der vor dem 19.01.2013 ausgestellten Führerscheine unter Beachtung des Geburts- oder Erwerbsjahres der Inhaber. So hat der Umtausch für die Jahrgänge 1953 bis 1957 bis zum 19.01.2022 zu erfolgen. Der Referent stellt auch das neue Führerscheindokument mit einheitlichem EU-Standard, aktuellem Fälschungsschutz, begrenzter Gültigkeit und Veränderungen der Fahrerlaubnisklassen A, B, C, D bzw. E vor, zugleich Kompetenzmerkmal zwei- unddreijähriger dualer Verkehrsberufe.