Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Programm / Mensch und Gesellschaft / Recht im Alltag - Verbraucherfragen

Programmbereich Mensch und Gesellschaft

Programmbereichsleiter:

Ralf Liebe
Telefon: 0391 535477-0
Fax: 0391 535477-29
E-Mail: ralf.liebe@vhs.magdeburg.de

Programm / Programm / Mensch und Gesellschaft / Recht im Alltag - Verbraucherfragen

Recht im Alltag - Verbraucherfragen

Anmeldung möglich Elektromobilität alltagstauglich erklärt (F1260)

Mo. 11.05.2020 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Alexander Nagel

Elektromobilität ist derzeit eines der zentralen Themen im Zusammenhang mit der Verkehrswende. Als Verbraucher ist es nicht immer leicht zu entscheiden, welche Informationen sinnvoll und wichtig für meine geplante Anwendung sind. Der Kurs bietet eine kurze Einführung in das Thema Elektromobilität. Sie erhalten Informationen zum Fahrzeugkonzept, zur Batterietechnik, zu den Lademöglichkeiten und zur Ladeinfrastruktur.
Welchen Vorteil hat ein Elektrofahrzeug? Wovon hängt die Lebensdauer der Batterie ab? Sagt die Ladeleistung etwas über die Ladezeit aus? Gibt es ausreichend Ladesäulen? Was kostet eine Ladung?
Der Referent Alexander Nagel ist freiberuflicher Trainer und Berater zum Thema E-Mobilität und verfügt über langjährige Erfahrung in der Batterieentwicklung.

Kurs beendet Pilgern auf dem Jakobsweg - ein praktischer Leitfaden (F1400)

Mo. 09.03.2020 18:00 - 20:15 Uhr
Dozentin: Sarah Mechenich

Ist der Entschluss zu pilgern erst einmal gefasst, stellt sich nicht nur die Frage nach dem organisatorischen Ablauf, sondern auch welche Ausrüstung benötigt und geeignet ist. Welcher Rucksack? Wie groß? Bergstiefel oder Turnschuhe? Welcher Jakobsweg passt zu mir? Referentin Sarah Mechenich beschäftigt sich seit 2016 intensiv mit den Wegen und der Optimierung von Ausrüstung und pilgert seit 2017 jährlich in Spanien. Ein Abend für Interessierte, für Fragen, mit Information und Tipps aus erster Hand und Ausrüstungsgegenstände zum anfassen und an/ausprobieren.

Kurs beendet Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht (F1500)

Mi. 04.03.2020 17:00 - 19:15 Uhr
Dozentin: Claudia Fund

Vor dem 18. Geburtstag werden die meisten von uns in rechtlichen Dingen von ihren Eltern vertreten. Mit dem 18. Geburtstag endet diese Vertretung und wir sind in rechtlichen Dingen für uns selbst verantwortlich. Was ist aber, wenn wir unsere Dinge auf einmal nicht mehr selbst regeln können,? In solchen Situationen, die jeden jederzeit treffen können, gibt es keine "automatische" Vertretung für uns. Dann kann eine Vorsorgevollmacht erteilt werden, mit der eine Person unseres Vertrauens dann für uns in rechtlichen Dingen handeln kann. Vor Erteilung einer solchen Vorsorgevollmacht ist es ratsam, sich darüber eingehend zu informieren, um dann wohlbedacht die Entscheidung über eine Bevollmächtigung zu treffen. Rechtsanwältin Claudia Fund informiert Sie an diesem Abend über alles Wichtige rund um dieses Thema.
Bitte beachten Sie, dass keine individuelle Rechtsberatung möglich ist.

Anmeldung möglich Der Tod gehört zum Leben Möglichkeiten der Bestattung (F1503)

Mi. 13.05.2020 17:00 - 18:30 Uhr
Dozentin: Kerstin Hartmann

Niemand macht sich gern Gedanken über den Tod und die eigene Bestattung. Trotzdem sollte man sich schon zu Lebzeiten mit diesem Thema beschäftigen, um die Belastung für die Angehörigen zu verringern und ihnen schwierige Entscheidungen abzunehmen. In einem Vortrag mit anschließendem Rundgang über den Westfriedhof erhalten Sie einen Überblick über die in Magdeburg möglichen Bestattungs- bzw. Grabstättenarten auf kommunalen Friedhöfen.
Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe der Landeshauptstadt
durchgeführt.

Kurs beendet Schimmel vermeiden - behaglich wohnen (F1507)

Di. 17.03.2020 17:00 - 20:15 Uhr
Dozent: Manfred Girth

Erfahren Sie in diesem praxisnahen Workshop, warum Schimmelpilze in Wohnräumen immer häufiger auftreten, wie ein Schimmelpilzschaden entsteht und was Sie zur Prävention tun können.
Sie erfahren, wie Anlagen zu Mietverträgen, bezüglich Heiz- und Lüftungsverhalten zu verstehen sind und erwerben grundlegende Kenntnisse zum Thema Schimmelpilze, Heizen und Lüften.
In diesem Zusammenhang werden Möglichkeiten der Heizenergie-Einsparung, ohne Investition, aufgezeigt.
Der Referent ist Sachverständiger für Schimmelpilzbewertung.

Kurs fällt aus Strom selbst erzeugen (F1510)

Mi. 15.04.2020 18:00 - 19:30 Uhr
Dozent: Hans-Joachim Döll

Steigende Strompreise lassen Eigentümer von Immobilien immer häufiger über Möglichkeiten der Eigenstromerzeugung nachdenken. Am Markt werden hierfür verschiedene Systeme angeboten. So kann mit Mini-Blockheizkraftwerken parallel Strom für den Eigenbedarf und Wärme für die Heizung bereitgestellt werden. Zur reinen Stromerzeugung können neben Photovoltaikanlagen sogenannte "Guerilla-Module" eingesetzt werden, die gerade für Mieter interessant sind. Vor der Entscheidung für eines dieser Systeme sollten allerdings immer die technischen und rechtlichen Voraussetzungen geprüft sowie die Wirtschaftlichkeit kritisch betrachtet werden.
Im Vortrag erläutert der Energieberater der Verbraucherzentrale, Hans-Joachim Döll, die wichtigsten Rahmenbedingungen und Einsatzgebiete.
Bitte beachten Sie, dass keine individuelle Energieberatung möglich ist.

Kurs beendet Bleiben oder gehen? Einsam zu zweit? (F1530-8)

Fr. 21.02.2020 (17:00 - 18:30 Uhr) - Fr. 20.03.2020
Dozentin: Kathrin Rose-Siebert

Eine glückliche Beziehung ist nicht selbstverständlich, für die es sich lohnt zu investieren. Der Kurs richtet sich an Menschen und Paare, die ein Verständnis dafür haben, dass ihr gesamtes Leben aus Beziehung besteht, die Lust haben, sich eigenverantwortlich zu verändern und sich folgende Fragen stellen:
- Woher weiß ich, wann es Zeit ist, zu bleiben oder zu gehen?
- Bin ich glücklich?
- Ist noch ausreichend Liebe da?
Im Kurs wird aufgezeigt, wie man sich diesen Fragen stellen und Antworten finden kann. Sie erhalten Impulse für eine erfüllte und starke Beziehung und wie man auch durch schwierige Zeiten kommt.

Anmeldung möglich Mit den Bienen leben Online-Kurs für naturnahe Bienenhaltung (F1550)

Beginn der Online-Phase: 27.02.2020, keine festen Zeiten
Die Präsenzabende müssen leider ersatzlos ausfallen.
Dozentin: Dozententeam

Bienen sind in aller Munde, Bienen sind das Symbol für unsere Überlebensfähigkeit, denn sie bestäuben die Nutzpflanzen, von denen wir uns ernähren. In diesem Online-Kurs beschäftigen wird uns mit der wesensgemäßen Bienenhaltung. Teilnehmen können Menschen, denen der Naturschutz wichtig ist. Man muss nicht unbedingt Imker werden, um Bienen ein zu Hause zu geben. Der Kurs trägt den Namen beemooc, MOOC steht für Massiv Open Online Course, also das Lernen im und mit dem Internet.

Kurs beendet Insektenfreundlicher Garten: Eine Einführung in das naturnahe Gärtnern (F1551)

Mi. 25.03.2020 18:00 - 19:30 Uhr
Dozent: Henry Winkelmann

Mit der öffentlichen Diskussion um den dramatischen Rückgang der Insekten sind diese in den Fokus vieler Diskussionen geraten. Aus der Sicht des Gartens wird an diesem Abend auf die Möglichkeiten eingegangen, gegen den Rückgang der Insekten einen eigenen Beitrag zu leisten. Dabei wird der Blick auf den Garten als komplexes System gerichtet.
Henry Winkelmann vom NABU Barleben zeigt anhand von Beispielen aus dem eigenen Garten, was man auch mit moderatem Aufwand erreichen kann.

Kurs beendet DIY-Workshop: Insektenhotel selber bauen (F1552)

Sa. 28.03.2020 14:00 - 18:00 Uhr
Dozentin: Dozententeam

Nisthilfen für Insekten, auch Insektenhotels genannt, sind so beliebt, dass sie sogar im Baumarkt zu haben sind. Die Auswahl ist riesig. Doch wer genauer hinschaut, wird feststellen, dass die angebotenen Modelle oft nicht nur sehr teuer, sondern teilweise ungeeignet sind.
Im Workshop in Kooperation mit Bienenweide e. V. und Grünstreifen e. V. bauen Sie unter Anleitung ein eigenes Insektenhotel und erfahren Interessantes zum Thema.