Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Programm / Beruf und Karriere / Erweiterte Lernwelten: Online-Kurse

Programmbereich Beruf und Karriere

Programmbereichsleiterin:

Katja Klaußner:
Telefon: 0391 535477-17
Fax: 0391 535477-29
E-Mail: katja.klaussner@vhs.magdeburg.de

Programm / Programm / Beruf und Karriere / Erweiterte Lernwelten: Online-Kurse

Erweiterte Lernwelten: Online-Kurse

Seite 1 von 2

Es vergeht kaum ein Tag, an dem wir keinerlei Daten teilen. Ob die Anmeldung auf einer Website, die GPS-Daten unserer Joggingstrecke oder das Austauschen von Nachrichten mit Messengerdiensten - das Preisgeben von persönlichen Informationen gehört zum digitalen Alltag. Was mit diesen Daten passiert, ist uns meist nicht bewusst.

Der Begriff Big Data wird mit der Verletzung von Persönlichkeitsrechten und zunehmender Überwachung in Verbindung gebracht. In der Sammlung von großen Datenmengen liegen jedoch gleichzeitig Chancen und Innovationspotentiale. In welchen Bereichen beeinflusst Big Data unseren Alltag? Wie können wir selbstbestimmt mit unseren Daten umgehen? Welchen Nutzen kann uns das Sammeln großer Daten bringen?

Diese und weitere Fragen diskutieren wir im Rahmen der Veranstaltung mit unseren Expert*innen. Seien Sie dabei und bringen Sie Ihre Fragen in die Diskussion ein!

Der Livestream ist Teil der Veranstaltungsreihe Stadt Land DatenFluss des Deutschen Volkshochschul-Verbandes rund um das Thema Datenkompetenz.

Von April bis November 2021 widmen sich die Volkshochschulen in sechs digitalen Diskussionsveranstaltungen den Themenbereichen Künstliche Intelligenz, Big Data, Smart Home, Mobilität der Zukunft, digitale Gesundheitsversorgung und Arbeit 4.0.

Alle Veranstaltungen der Reihe verlaufen nach dem bewährten Konzept der Smart Democracy-Reihe: Ein bzw. zwei Referent*innen halten einen Impulsvortrag; anschließend folgt eine moderierte Diskussion. Von zu Hause aus können Teilnehmer*innen über ein Online-Tool live Fragen zum Thema stellen und somit die Diskussion der Expert*innen direkt beeinflussen.

Die Veranstaltungen der Reihe werden in Kooperation mit den Offenen Kanälen in Berlin oder Mainz als Livestream aufgezeichnet.

Intelligente Maschinen bestimmen in vielerlei Hinsicht unser Leben: ob in Form von Algorithmen in sozialen Elektronische Patientenakten, Pflegeroboter, Chips unter der Haut von Diabetiker*innen, die den Glukosewert übermitteln: Die Digitalisierung hat weitreichende Auswirkungen auf die Medizin und das Gesundheitswesen. Dem Versprechen, dass sich mithilfe von Künstlicher Intelligenz Krankheiten früher erkennen und besser therapieren lassen, stehen viele Unsicherheiten gegenüber.

Wo spielen Algorithmen und KI in unserer Gesundheitsversorgung bereits eine Rolle und wohin führen uns die aktuellen Entwicklungen in Zukunft? Wie können Patient*innen vor Datenmissbrauch geschützt werden und wie kann sichergestellt werden, dass der Einsatz von KI im Gesundheitswesen sich nicht an Profiten sondern am Patientenwohl orientiert? Oder verhindert zu viel Datenschutz am Ende lebensrettende Innovationen?

Diese und weitere Fragen diskutieren wir im Rahmen der Veranstaltung mit unseren Expert*innen. Seien Sie dabei und bringen Sie Ihre Fragen in die Diskussion ein!

Der Livestream ist Teil der Veranstaltungsreihe Stadt Land DatenFluss des Deutschen Volkshochschul-Verbandes rund um das Thema Datenkompetenz.

Von April bis November 2021 widmen sich die Volkshochschulen in sechs digitalen Diskussionsveranstaltungen den Themenbereichen Künstliche Intelligenz, Big Data, Smart Home, Mobilität der Zukunft, digitale Gesundheitsversorgung und Arbeit 4.0.

Alle Veranstaltungen der Reihe verlaufen nach dem bewährten Konzept der Smart Democracy-Reihe: Ein bzw. zwei Referent*innen halten einen Impulsvortrag; anschließend folgt eine moderierte Diskussion. Von zu Hause aus können Teilnehmer*innen über ein Online-Tool live Fragen zum Thema stellen und somit die Diskussion der Expert*innen direkt beeinflussen.

Die Veranstaltungen der Reihe werden in Kooperation mit den Offenen Kanälen in Berlin oder Mainz als Livestream aufgezeichnet.

fast ausgebucht Bildung elementar: 60-Stunden-Programm für pädagogische Fachkräfte - Qualifizierung gemäß § 21 Abs. 3 Nr. 2 und 4 KiFöG - Online-Kurs mit Präsenzterminen (H5100-8)

Präsenztermine in der VHS:
Freitag, 07.05.2021, 8.30 bis 15.30 Uhr
Freitag, 04.06.2021, 8.30 bis 15.30 Uhr
Freitag, 02.07.2021, 8.30 bis 15.30 Uhr
Dozentin: Claudia Rondio

Die Terminangaben stehen unter Vorbehalt der geltenden Eindämmungsverordnung.

Das seit dem 1. August 2013 geltende neue Gesetz zur Förderung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen und in Tagespflege des Landes Sachsen-Anhalt (KiFöG) regelt u. a. die Anforderungen an die pädagogischen Fachkräfte.

Geeignete pädagogische Fachkräfte sind laut § 21 KiFöG:
- Personen mit Hochschulabschlüssen der Niveaustufen 6 und höher des Deutschen Qualifikationsrahmens auf den Gebieten der Pädagogik (Früh- oder Kindheitspädagogik, soziale Arbeit u. ä.), insbesondere wenn sie vor Aufnahme ihrer Tätigkeit mindestens ein Jahr im Bereich der Betreuung, Bildung, Erziehung und Förderung von Kindern in einer Tageseinrichtung tätig waren
- Personen mit einem pädagogischen Fachschulabschluss (z. B. Heilpädagogik, Heilerziehungspflege), die vor Aufnahme ihrer Tätigkeit mindestens ein Jahr im Bereich der Betreuung, Bildung, Erziehung und Förderung von Kindern in einer Tageseinrichtung tätig waren.

Für diese Fachkräfte wird eine fachspezifische Weiterbildung im Umfang von 60 Stunden, insbesondere zu den Anforderungen des Bildungsprogramms in Sachsen-Anhalt, gefordert.

Dieser Kurs richtet sich somit an o.g. Personen, die als pädagogische Fachkräfte tätig sein wollen und dazu eine diese fachspezifische Weiterbildung nachweisen müssen.

Der Kurs umfasst 6 Module und ein Abschlusskolloquium:

Modul 1: Bildungsauftrag (8 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Rechtliche Grundlagen, Grundsätze und fachliche Orientierungen
- Bildungsprogramm "Bildung: elementar - Bildung von Anfang an"
- Pädagogische Konzeptionen für Kindertageseinrichtungen
- Kindheit als gesellschaftliches Konstrukt
- das Kindbild im Kontext pädagogischer Konzeptionen

Modul 2: Förderung frühkindlicher Bildungsprozesse (24 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Erkenntnisse aus der Hirnforschung und Neurobiologie
- Leitgedanken des Bildungsprogramms
- Sprache und Kommunikation
- Leitlinien für die Qualität von Bildungsprozessen in Kindertageseinrichtungen
- Bildungsbereiche des Bildungsprogramms und Formen

Modul 3: Pädagogische Professionalität (8 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Professionsprofil von pädagogischen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen
- Erkennen und Gestalten von Bildungsprozessen
- Formen der Planung von pädagogischen Prozessen
- Methoden der Gestaltung von Bildungssituationen und Gestaltung von Bildungsräumen

Modul 4: Beobachtung und Dokumentation (8 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Beobachtungsmethoden und -instrumente (einschließlich Beobachtungsprobleme und -fehler)
- Entwicklung von Beobachtungskriterien
- Erarbeitung von Methoden der Dokumentation
- Beobachtungen durchführen, analysieren sowie Ergebnisse dokumentieren
- Inszenierung von Prozessen als Ergebnis von Beobachtungen

Modul 5: Eltern als Partner (6 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Formen der Elternbeteiligung
- Bedeutung der Eltern
- Methoden der Elternarbeit im Zusammenhang mit Transparenz von Bildungsprozessen
- Vorbereitung, Führung und Nachbereitung von Entwicklungsgesprächen mit den Eltern
- Schutzauftrag des § 8a SGB VIII

Modul 6: Gestaltung von Übergängen (6 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Gestaltung von Übergängen als Herausforderung für die pädagogische Praxis
- Rechtliche Grundlagen zur Kooperation zwischen Kindertageseinrichtungen und Grundschule
- Formen der Kooperation zwischen Kindertageseinrichtungen, Grundschulen und Hort

Abschlusskolloquium(4 Ustd.)

Der Kurs wird als Online-Kurs mit Präsenzterminen durchgeführt.

Er startet mit einem Termin in der VHS. Sie lernen Ihre Kursleitenden, die Gruppe, die Kursorganisation und die Lernumgebung kennen. Danach geht es in Ihrem eigenen Tempo und zu den für Sie passenden Zeiten online auf unserer Lernplattform vhs.cloud weiter. Ein zweiter Präsenztermin in der VHS dient der Sicherung Ihrer bis dahin erworbenen Kenntnisse und der Präsentation von Ergebnissen. Nach einer zweiten Online-Phase treffen Sie sich zum letzten Termin in der VHS zum Abschlusskolloqium.


Der Kurs ist als Bildungsfreistellungsmaßnahme in Sachsen-Anhalt zugelassen.

Unter bestimmten Bedingungen ist eine finanzielle Förderung durch die Bildungsprämie möglich. Informationen dazu erhalten Sie unter www.bildungspraemie.info oder bei der Programmbereichsleiterin Katja Klaußner (Tel. 0391 53547717, katja.klaussner@vhs.magdeburg.de).

Anmeldung möglich Finanzbuchführung 1 (Live-Online-Kurs) Xpert Business Lernnetz (H565101)

Di. 23.02.2021 (18:30 - 20:30 Uhr) - Do. 10.06.2021
Dozentin: Team Xpert Business LernNetz

Xpert-Business-Lernnetz

Die Städtische Volkshochschule Magdeburg bietet diesen Kurs an:
- mit Durchführungsgarantie im Rahmen des Xpert Business-Lernnetzes
- als Live-Online-Kurs im virtuellen Kursraum
- mit dem dazugehörigen Kursmaterial

Was ist ein Live-Online-Kurs?
Ein Live-Online-Kurs ist ein Kurs, der online über das Internet abgehalten wird (man muss nicht zur VHS kommen, die Lernwelt ist "erweitert").
Ein Fachdozent und ein Moderator sind live zugeschaltet - Fragen an den Dozenten können im Text-Chat gestellt werden (der Dozent wird vom Moderator unterstützt, der während des gesamten Abends den Chat betreut).
Eine Aufzeichnung des Kurses kann auch zeitversetzt angesehen werden, falls man zum Live-Termin verhindert ist - auch ein mehrfaches Ansehen ist möglich.

Technische Voraussetzungen:
- Rechner mit stabiler Internetverbindung (mind. 2Mbit/s im Downstream) und aktuellem Browser mit Flash-Plugin
- empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Kurs folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig)

Aufbau des Kurses:
Der Kurs umfasst 21 Termine, dienstags und donnerstags, 18.30 bis 20.30 Uhr.
Das Webinar beginnt mit einer Kick-Off-Veranstaltung vor Ort am Dienstag, 23.02.2021, 18.30 Uhr, mit der Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennenzulernen.

Zusätzlich gibt es:
- vorgeschaltete Termine für Technik-Tests von zu Hause aus
- die Möglichkeit eines Einzel-Coachings zur Prüfungsvorbereitung (zubuchbar)
- Prüfungstermine als Präsenzprüfung in der VHS

Kursinhalt:
Der Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse der Buchführung und gibt Einblick in die steuerlichen Pflichten eines Unternehmens. In zahlreichen Beispielen und Übungsaufgaben aus der betrieblichen Praxis wird das neu erworbene Wissen direkt eingesetzt und geübt.
Inhalte: Grundlagen der Buchführung, Grundlagen der Bilanz und Inventur, Organisation der Buchführung, Buchen aller laufenden und gängigen Geschäftsfälle über Bestands-, Erfolgs- und Privatkonten, Berücksichtigung von nicht und beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben, Buchen von Personalkosten im Bruttolohnverfahren, Buchen der Umsatzsteuer unter Berücksichtigung steuerrechtlicher Vorgaben (Inland).
Für dieses Modul sind keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich.

Anmeldung möglich Finanzbuchführung 2 (Live-Online-Kurs) Xpert Business Lernnetz (H565102)

Di. 23.02.2021 (18:30 - 20:30 Uhr) - Do. 10.06.2021
Dozentin: Team Xpert Business LernNetz

Xpert-Business-Lernnetz

Die Städtische Volkshochschule Magdeburg bietet diesen Kurs an:
- mit Durchführungsgarantie im Rahmen des Xpert Business-Lernnetzes
- als Live-Online-Kurs im virtuellen Kursraum
- mit dem dazugehörigen Kursmaterial

Was ist ein Live-Online-Kurs?
Ein Live-Online-Kurs ist ein Kurs, der online über das Internet abgehalten wird (man muss nicht zur VHS kommen, die Lernwelt ist "erweitert").
Ein Fachdozent und ein Moderator sind live zugeschaltet - Fragen an den Dozenten können im Text-Chat gestellt werden (der Dozent wird vom Moderator unterstützt, der während des gesamten Abends den Chat betreut).
Eine Aufzeichnung des Kurses kann auch zeitversetzt angesehen werden, falls man zum Live-Termin verhindert ist - auch ein mehrfaches Ansehen ist möglich.

Technische Voraussetzungen:
- Rechner mit stabiler Internetverbindung (mind. 2Mbit/s im Downstream) und aktuellem Browser mit Flash-Plugin
- empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Kurs folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig)

Aufbau des Kurses:
Der Kurs umfasst 21 Termine, dienstags und donnerstags, 18.30 bis 20.30 Uhr.
Das Webinar beginnt mit einer Kick-Off-Veranstaltung vor Ort am Dienstag, 23.02.2021, 18.30 Uhr, mit der Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennenzulernen.

Zusätzlich gibt es:
- vorgeschaltete Termine für Technik-Tests von zu Hause aus
- die Möglichkeit eines Einzel-Coachings zur Prüfungsvorbereitung (zubuchbar)
- Prüfungstermine als Präsenzprüfung in der VHS

Kursinhalt:
Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt und sinnvoll auswerten zu können. In diesem Kurs werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisgerecht vertieft. Dazu werden die in der Praxis eingesetzten DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04 verwendet. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie kompetent zu bearbeiten.
Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie im Kurs "Finanzbuchführung 1" vermittelt werden.

Anmeldung möglich Finanzbuchführung mit DATEV (Live-Online-Kurs) Xpert Business Lernnetz (H565103)

Di. 23.02.2021 (18:30 - 20:30 Uhr) - Do. 10.06.2021
Dozentin: Team Xpert Business LernNetz

Xpert-Business-Lernnetz

Die Städtische Volkshochschule Magdeburg bietet diesen Kurs an:
- mit Durchführungsgarantie im Rahmen des Xpert Business-Lernnetzes
- als Live-Online-Kurs im virtuellen Kursraum
- mit dem dazugehörigen Kursmaterial

Was ist ein Live-Online-Kurs?
Ein Live-Online-Kurs ist ein Kurs, der online über das Internet abgehalten wird (man muss nicht zur VHS kommen, die Lernwelt ist "erweitert").
Ein Fachdozent und ein Moderator sind live zugeschaltet - Fragen an den Dozenten können im Text-Chat gestellt werden (der Dozent wird vom Moderator unterstützt, der während des gesamten Abends den Chat betreut).
Eine Aufzeichnung des Kurses kann auch zeitversetzt angesehen werden, falls man zum Live-Termin verhindert ist - auch ein mehrfaches Ansehen ist möglich.

Technische Voraussetzungen:
- Rechner mit stabiler Internetverbindung (mind. 2Mbit/s im Downstream) und aktuellem Browser mit Flash-Plugin
- empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Kurs folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig)

Aufbau des Kurses:
Der Kurs umfasst 17 Termine, dienstags und donnerstags, 18.30 bis 20.30 Uhr.
Das Webinar beginnt mit einer Kick-Off-Veranstaltung vor Ort am Dienstag, 23.02.2021, 18.30 Uhr, mit der Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennenzulernen.

Zusätzlich gibt es:
- vorgeschaltete Termine für Technik-Tests von zu Hause aus
- die Möglichkeit eines Einzel-Coachings zur Prüfungsvorbereitung (zubuchbar)
- Prüfungstermine als Präsenzprüfung in der VHS

Kursinhalt:
In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Buchhaltungssoftware DATEV anzuwenden. Sie lernen laufende Geschäftsvorfälle zu buchen, einen Jahresabschluss zu erstellen sowie aussagekräftige Auswertungen zu erzeugen. An zahlreichen Praxisfällen üben Sie die einfache und effiziente Nutzung des Programms.
Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie in den Kursen "Finanzbuchführung 1" und "Finanzbuchführung 2" vermittelt werden.

Anmeldung möglich Finanzbuchführung mit Lexware (Live-Online-Kurs) Xpert Business Lernnetz (H565103A)

Di. 23.02.2021 (18:30 - 20:30 Uhr) - Do. 10.06.2021
Dozentin: Team Xpert Business LernNetz

Xpert-Business-Lernnetz

Die Städtische Volkshochschule Magdeburg bietet diesen Kurs an:
- mit Durchführungsgarantie im Rahmen des Xpert Business-Lernnetzes
- als Live-Online-Kurs im virtuellen Kursraum
- mit dem dazugehörigen Kursmaterial

Was ist ein Live-Online-Kurs?
Ein Live-Online-Kurs ist ein Kurs, der online über das Internet abgehalten wird (man muss nicht zur VHS kommen, die Lernwelt ist "erweitert").
Ein Fachdozent und ein Moderator sind live zugeschaltet - Fragen an den Dozenten können im Text-Chat gestellt werden (der Dozent wird vom Moderator unterstützt, der während des gesamten Abends den Chat betreut).
Eine Aufzeichnung des Kurses kann auch zeitversetzt angesehen werden, falls man zum Live-Termin verhindert ist - auch ein mehrfaches Ansehen ist möglich.

Technische Voraussetzungen:
- Rechner mit stabiler Internetverbindung (mind. 2Mbit/s im Downstream) und aktuellem Browser mit Flash-Plugin
- empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Kurs folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig)

Aufbau des Kurses:
Der Kurs umfasst 17 Termine, dienstags und donnerstags, 18.30 bis 20.30 Uhr.
Das Webinar beginnt mit einer Kick-Off-Veranstaltung vor Ort am Dienstag, 23.02.2021, 18.30 Uhr, mit der Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennenzulernen.

Zusätzlich gibt es:
- vorgeschaltete Termine für Technik-Tests von zu Hause aus
- die Möglichkeit eines Einzel-Coachings zur Prüfungsvorbereitung (zubuchbar)
- Prüfungstermine als Präsenzprüfung in der VHS

Kursinhalt:
In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Buchhaltungssoftware Lexware anzuwenden. Sie lernen laufende Geschäftsvorfälle zu buchen, einen Jahresabschluss zu erstellen sowie aussagekräftige Auswertungen zu erzeugen. An zahlreichen Praxisfällen üben Sie die einfache und effiziente Nutzung des Programms.
Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie in den Kursen "Finanzbuchführung 1" und "Finanzbuchführung 2" vermittelt werden.

Anmeldung möglich Kosten- und Leistungsrechnung (Live-Online-Kurs) Xpert Business Lernnetz (H565104)

Di. 23.02.2021 (18:30 - 20:30 Uhr) - Do. 10.06.2021
Dozentin: Katja Klaußner

Xpert-Business-Lernnetz

Die Städtische Volkshochschule Magdeburg bietet diesen Kurs an:
- mit Durchführungsgarantie im Rahmen des Xpert Business-Lernnetzes
- als Live-Online-Kurs im virtuellen Kursraum
- mit dem dazugehörigen Kursmaterial

Was ist ein Live-Online-Kurs?
Ein Live-Online-Kurs ist ein Kurs, der online über das Internet abgehalten wird (man muss nicht zur VHS kommen, die Lernwelt ist "erweitert").
Ein Fachdozent und ein Moderator sind live zugeschaltet - Fragen an den Dozenten können im Text-Chat gestellt werden (der Dozent wird vom Moderator unterstützt, der während des gesamten Abends den Chat betreut).
Eine Aufzeichnung des Kurses kann auch zeitversetzt angesehen werden, falls man zum Live-Termin verhindert ist - auch ein mehrfaches Ansehen ist möglich.

Technische Voraussetzungen:
- Rechner mit stabiler Internetverbindung (mind. 2Mbit/s im Downstream) und aktuellem Browser mit Flash-Plugin
- empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Kurs folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig)

Aufbau des Kurses:
Der Kurs umfasst 21 Termine, dienstags und donnerstags, 18.30 bis 20.30 Uhr.
Das Webinar beginnt mit einer Kick-Off-Veranstaltung vor Ort am Dienstag, 23.02.2021, 18.30 Uhr, mit der Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennenzulernen.

Zusätzlich gibt es:
- vorgeschaltete Termine für Technik-Tests von zu Hause aus
- die Möglichkeit eines Einzel-Coachings zur Prüfungsvorbereitung (zubuchbar)
- Prüfungstermine als Präsenzprüfung in der VHS

Kursinhalt:
Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung als Teil des betrieblichen Rechnungswesens. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie das Betriebsergebnis eines Unternehmens ermitteln und Aussagen über die Wirtschaftlichkeit insgesamt, die Produktivität einzelner Teilbereiche und über die Wirtschaftlichkeit einzelner Produkte treffen.
Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie im Kurs "Finanzbuchführung 2" vermittelt werden.

Anmeldung möglich Finanzwirtschaft (Live-Online-Kurs) Xpert Business Lernnetz (H565105)

Di. 23.02.2021 (18:30 - 20:30 Uhr) - Do. 10.06.2021
Dozentin: Team Xpert Business LernNetz

Xpert-Business-Lernnetz

Die Städtische Volkshochschule Magdeburg bietet diesen Kurs an:
- mit Durchführungsgarantie im Rahmen des Xpert Business-Lernnetzes
- als Live-Online-Kurs im virtuellen Kursraum
- mit dem dazugehörigen Kursmaterial

Was ist ein Live-Online-Kurs?
Ein Live-Online-Kurs ist ein Kurs, der online über das Internet abgehalten wird (man muss nicht zur VHS kommen, die Lernwelt ist "erweitert").
Ein Fachdozent und ein Moderator sind live zugeschaltet - Fragen an den Dozenten können im Text-Chat gestellt werden (der Dozent wird vom Moderator unterstützt, der während des gesamten Abends den Chat betreut).
Eine Aufzeichnung des Kurses kann auch zeitversetzt angesehen werden, falls man zum Live-Termin verhindert ist - auch ein mehrfaches Ansehen ist möglich.

Technische Voraussetzungen:
- Rechner mit stabiler Internetverbindung (mind. 2Mbit/s im Downstream) und aktuellem Browser mit Flash-Plugin
- empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Kurs folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig)

Aufbau des Kurses:
Der Kurs umfasst 21 Termine, dienstags und donnerstags, 18.30 bis 20.30 Uhr.
Das Webinar beginnt mit einer Kick-Off-Veranstaltung vor Ort am Dienstag, 23.02.2021, 18.30 Uhr, mit der Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennenzulernen.

Zusätzlich gibt es:
- vorgeschaltete Termine für Technik-Tests von zu Hause aus
- die Möglichkeit eines Einzel-Coachings zur Prüfungsvorbereitung (zubuchbar)
- Prüfungstermine als Präsenzprüfung in der VHS

Kursinhalt:
Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse des Zahlungsverkehrs, der Finanzierung und stellt verschiedene Anlageformen vor. Sie lernen, wie sich ein Unternehmen finanziert, wie sich der Kapitalbedarf eines Unternehmens ermittelt und nach welchen Regeln Fremd- und Eigenkapital beschafft und eingesetzt werden kann. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie die Liquidität eines Unternehmens über verschiedene Instrumente und Maßnahmen gezielt planen und steuern.
Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie im Kurs "Finanzbuchführung 2" vermittelt werden.

Anmeldung möglich Bilanzierung (Live-Online-Kurs) Xpert Business Lernnetz (H565106)

Di. 23.02.2021 (18:30 - 20:30 Uhr) - Do. 10.06.2021
Dozentin: Team Xpert Business LernNetz

Xpert-Business-Lernnetz

Die Städtische Volkshochschule Magdeburg bietet diesen Kurs an:
- mit Durchführungsgarantie im Rahmen des Xpert Business-Lernnetzes
- als Live-Online-Kurs im virtuellen Kursraum
- mit dem dazugehörigen Kursmaterial

Was ist ein Live-Online-Kurs?
Ein Live-Online-Kurs ist ein Kurs, der online über das Internet abgehalten wird (man muss nicht zur VHS kommen, die Lernwelt ist "erweitert").
Ein Fachdozent und ein Moderator sind live zugeschaltet - Fragen an den Dozenten können im Text-Chat gestellt werden (der Dozent wird vom Moderator unterstützt, der während des gesamten Abends den Chat betreut).
Eine Aufzeichnung des Kurses kann auch zeitversetzt angesehen werden, falls man zum Live-Termin verhindert ist - auch ein mehrfaches Ansehen ist möglich.

Technische Voraussetzungen:
- Rechner mit stabiler Internetverbindung (mind. 2Mbit/s im Downstream) und aktuellem Browser mit Flash-Plugin
- empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Kurs folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig)

Aufbau des Kurses:
Der Kurs umfasst 21 Termine, dienstags und donnerstags, 18.30 bis 20.30 Uhr.
Das Webinar beginnt mit einer Kick-Off-Veranstaltung vor Ort am Dienstag, 23.02.2021, 18.30 Uhr, mit der Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennenzulernen.

Zusätzlich gibt es:
- vorgeschaltete Termine für Technik-Tests von zu Hause aus
- die Möglichkeit eines Einzel-Coachings zur Prüfungsvorbereitung (zubuchbar)
- Prüfungstermine als Präsenzprüfung in der VHS

Kursinhalt:
Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse der Bilanzierung als Bestandteil des externen Rechnungswesens. Sie lernen Jahresabschlüsse und Bilanzen zu erstellen und auszuwerten und wenden dabei die entsprechenden gesetzlichen Grundlagen an. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie die Lage und Entwicklung eines Unternehmens auf der Grundlage von Kennzahlen beurteilen. Darüber hinaus erhalten Sie Einblicke in die Konzernrechnungslegung und die internationale Rechnungslegung.
Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie im Kurs "Finanzbuchführung 2" vermittelt werden.



Seite 1 von 2