Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg

Programmbereich Beruf und Karriere

Programmbereichsleiterin:

Katja Klaußner:
Telefon: 0391 535477-17
Fax: 0391 535477-29
E-Mail: katja.klaussner@vhs.magdeburg.de

Programm / Programm / Gesundheitsbildung / Entspannung und Stressbewältigung / Klassische Entspannungsmethoden

Klassische Entspannungsmethoden

Kurs fällt aus Autogenes Training - Beginn unter Vorbehalt - (H3A200-8)

Do. 29.04.2021 (18:45 - 20:15 Uhr) - Do. 15.07.2021
Dozent: Jens-P. Schwarzfeld

Die Terminangaben stehen unter Vorbehalt der geltenden Eindämmungsverordnung.

Dieser Kurs findet unter Beachtung der Abstandsregeln mit 8 Teilnehmenden statt.

Das Autogene Training wird seit vielen Jahren erfolgreich zur Prävention und Behandlung stressbedingter Einschränkungen eingesetzt. Diese Methode gibt Ihnen die Möglichkeit, schnell mit eigenen suggestiven (selbst beeinflussenden) Kräften das Gefühl der körperlichen und seelischen Entspannung zu erreichen. Sie lernen in diesem Kurs verschiedene Bausteine kennen, mit deren Hilfe Sie Ihre Konzentration verbessern, negative Stimmungen lösen oder ein nachmittägliches Zwischentief bewältigen können. Mit etwas Übung werden Sie belastenden Situationen mit innerer Ruhe und Ausgeglichenheit gegenübertreten können.
Bitte beachten Sie, dass für eine erfolgreiche Kursteilnahme das Erscheinen am ersten Kurstag erforderlich ist.

Bitte bequeme Kleidung anziehen, eine Matte, eine Decke und warme Socken mitbringen.
Für Übungsblätter und Unterrichtsmaterialien entstehen im Kurs 3,00 Euro Kopierkosten, die bei der Kursleiterin abgerechnet werden.

Anmeldung möglich Autogenes Training - online (H3A201-6)

Do. 03.06.2021 (18:45 - 20:15 Uhr) - Do. 15.07.2021
Dozent: Jens-P. Schwarzfeld

Autogenes Training - Online-Kurs
Melden Sie sich von Ihrem PC, Smartphone oder Tablet in der Lernplattform der Volkshochschulen, der vhs.cloud, an und geben Sie bitte bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an. Diese wird zur Registrierung in der vhs.cloud benötigt.

Der Kursfindet als Kleingruppe mit 6-9 Teilnehmenden statt.
Bitte ziehen Sie sich bequeme Kleidung an. Sie benötigen eine Matte, eine Decke und warme Socken.

Das Autogene Training wird seit vielen Jahren erfolgreich zur Prävention und Behandlung stressbedingter Einschränkungen eingesetzt. Diese Methode gibt Ihnen die Möglichkeit, schnell mit eigenen suggestiven (selbst beeinflussenden) Kräften das Gefühl der körperlichen und seelischen Entspannung zu erreichen. Sie lernen in diesem Kurs verschiedene Bausteine kennen, mit deren Hilfe Sie Ihre Konzentration verbessern, negative Stimmungen lösen oder ein nachmittägliches Zwischentief bewältigen können. Mit etwas Übung werden Sie belastenden Situationen mit innerer Ruhe und Ausgeglichenheit gegenübertreten können.

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson ist eine Entspannungsmethode, die jederzeit und jederorts eigenständig praktiziert werden kann. Ziel des Kurses ist es, ein Gefühl für die wechselseitige Anspannung und Entspannung zu bekommen, um diese Übungen in den Alltag einzubauen und so Verspannungen zu lösen.

Für die Unterrichtseinheiten erhalten Sie vor Kursbeginn einen Zoom-Link. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an.

Der Kurs findet in Kooperation mit der Volkshochschule der Stadt Halle statt.

Für diesen Kurs ist leider keine Ermäßigung möglich.

Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für das Online-Angebot mit Zoom erfüllen.

Sie benötigen:

- eine stabile, schnelle Internetverbindung
- PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone) mit einem Lautsprecher
- empfehlenswert sind Kopfhörer bzw. ein Headset, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können
- Mikrofon und Webcam werden empfohlen, damit sich alle Teilnehmer/-innen gegenseitig sehen und hören können (beides ist aber nicht zwingend erforderlich)
- am besten installieren Sie sich die Zoom-App. Diese App ist für alle Betriebssysteme vorhanden. Alternativ können Sie dem Zoomraum auch über den Browser beitreten, in diesem Fall ist keine Installation notwendig, der Browser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein.
- wir empfehlen auf jeden Fall, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: https://www.zoom.us/test. Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen.

Kurs fällt aus Pilates und Entspannung (H3A404-6)

Do. 15.04.2021 (18:15 - 19:30 Uhr) - Do. 10.06.2021
Dozentin: Simone Hollstein

Dieser Kurs findet unter Beachtung der Abstandsregelungen als Kleingruppe mit 6 bis 7 Teilnehmenden 14-täglich statt. Eine Doppelanmeldung zum wöchentlichen Kursbesuch im Parallelkurs oder einem anderen Pilateskurs ist bei freien Plätzen möglich.

Dieser Pilateskurs zielt vornehmlich auf Pilatestechniken und Übungen zur Förderung der Körperwahrnehmung. Neben den klassischen Pilatesübungen rund um das "Powerhouse" werden verschiedene Entspannungstechniken vorgestellt, z. B. PMR nach Jacobson, Körperreisen, Phantasiereisen, Atementspannung und Entspannung durch Bewegung mit dem Redondoball. Dabei werden die Wirbelsäule sowie verschiedene Gelenke angesprochen. Meditatives Streching ermöglicht, die geforderte Tiefenmuskulatur zu dehnen und damit ebenfalls zu entspannen.

Lockere Sportbekleidung, warme Socken, eine Matte, eine Decke und ein Handtuch sind mitzubringen.