Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg

Programmbereich Kunst und Kultur

Programmbereichsleiterin:

Heike Heinrich
Tel.: 0391 535477-18
E-Mail: heike.heinrich@vhs.magdeburg.de

Programm / Programm / Kunst und Kultur / Kochen
Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist
kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

Seite 1 von 2

Kurs beendet Japanische Küche (C29207)

Sa. 15.12.2018 16:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Keito Nogami

Man sagt, japanisches Essen ist gesund, weil beispielsweise Sushi mit frischen Zutaten wie Gemüse, Fisch und Meeresfrüchten und ohne tierisches Fett gekocht werden. Sushi sind in aller Munde - kaum Jemand, der sie nicht kennt. Ob vegetarisch oder mit rohem oder gegartem Fisch oder Omelettstreifen - in diesem Kurs lernen Sie Maki-Sushi und Nigiri Sushi kennen und zubereiten. Der Kurs wird von einer Japanerin geleitet.
Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca. 15,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

In unseren Kochkursen lernen Sie neben den Zubereitungstechniken, alle Lebensmittel gesund und schonend zuzubereiten, erfahren in den internationalen Kochkursen etwas über die Länder, Sprachen und Kulturen und erwerben Wissen zur Lebensmittelkunde und sachgerechten Lagerung. Sie erfahren etwas über einen umweltgerechten Umgang mit Lebensmitteln durch die Nutzung regionaler und saisonaler Produkte.

Kurs beendet Grundkurs Kochen: Deutsche Küche (D29200)

Fr. 22.03.2019 16:00 - 20:45 Uhr
Dozentin: Ursel Schlieb

"Liebe geht durch den Magen", wussten schon unsere Großmütter. Durch die Trendküche und viele internationale Genüsse gingen oft einfache Rezepte der guten bürgerlichen Küche, der Hausmannkost und vieler heimatlicher Gerichte verloren. Dieser Grundkurs führt in die deutsche Küche ein. Bei Vorsuppe, Braten und Nachtisch werden die Grundbegriffe des Kochens erläutert und das Gekochte probiert. Der Umgang mit Küchengeräten und eine gute Küchenausstattung, ein korrekt gedeckter Tisch und das gemeinsame Aufräumen gehören zum Lerninhalt.
Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca. 15,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

In unseren Kochkursen lernen Sie neben den Zubereitungstechniken, alle Lebensmittel gesund und schonend zuzubereiten, erfahren in den internationalen Kochkursen etwas über die Länder, Sprachen und Kulturen und erwerben Wissen zur Lebensmittelkunde und sachgerechten Lagerung. Sie erfahren etwas über einen umweltgerechten Umgang mit Lebensmitteln durch die Nutzung regionaler und saisonaler Produkte.

Kurs beendet Kochen mit dem Konvektomat Einführungskurs für Garautomaten (D29202)

Mi. 13.03.2019 17:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Ursel Schlieb

In diesem Kurs wird der in der Lehrküche neu installierte Konvektomat vorgestellt. Garautomaten erleichtern die Arbeit und gehören inzwischen auch in vielen Haushaltsküchen zum Inventar. Der Kochvorgang kann schonender und zeitsparend bewältigt werden. Hier wird die Bedienung des Gerätes erläutert, die Garstufen werden erklärt und kleine Kostproben beispielhaft gegart. Tipps zum Zubehör und zur Pflege des Gerätes runden den Einführungskurs ab. Für Kursleitende, die künftig in der Küche tätig sein werden, ist dieser Kurs empfohlen. Kursleitende anderer Fachbereiche sind willkommen.
Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca. 10,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

In unseren Kochkursen lernen Sie neben den Zubereitungstechniken, alle Lebensmittel gesund und schonend zuzubereiten, erfahren in den internationalen Kochkursen etwas über die Länder, Sprachen und Kulturen und erwerben Wissen zur Lebensmittelkunde und sachgerechten Lagerung. Sie erfahren etwas über einen umweltgerechten Umgang mit Lebensmitteln durch die Nutzung regionaler und saisonaler Produkte.

Fisch gehört immer öfter auf die Speisekarte. Viele Zubereitungsarten sind unbekannt. Aber gerade mit dem Fisch kann man den Speisenplan ganz vielfältig und kreativ bereichern. Warme oder kalte Gerichte und klassische Zubereitungsarten wie garen, braten, backen: hier lernen Sie die Zubereitung, die Verwendung passender Zutaten und woran Sie frischen Fisch erkennen. So entstehen leckere Gerichte mit Salz- und Süßwasserfischen. Die Grundbegriffe des Kochens werden erläutert und das Gekochte probiert. Der Umgang mit Küchengeräten und eine gute Küchenausstattung, ein korrekt gedeckter Tisch und das gemeinsame Aufräumen gehören zu diesem Kochkurs.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

Kurs beendet Indische Küche - exotisch, vegetarisch und einfach (D29204)

Freitag, 08.03.2019, 17 - 20 Uhr und Samstag,09.03.2019, 10 - 14.30 Uhr
Dozentin: Madhavi Khandavalli

Die indische Küche ist genauso vielfältig wie die Kultur Indiens. Die Gastfreundlichkeit ist ein wichtiger Bestandteil der Esskultur in Indien. Dieser Kochkurs hat das Ziel, die vegetarische Küche Indiens näher kennen zu lernen. Wir werden in diesem Kurs mit verschiedenen indischen Gewürzen und typisch indischem Gemüse arbeiten. Frische Zutaten und eine exotische Kombination von Gewürzen und Gemüse sowie die einfache Zubereitungsart erzeugen die große Vielfalt an Geschmacksrichtungen, die wir in diesem Kurs kennen lernen wollen. An zwei Tagen werden wir gemeinsam abwechslungsreiche Gerichte mit südindischem Flair zubereiten. Der Kurs endet mit einem gemeinsamen Essen und dem Aufräumen der Küche. Unsere Kursleiterin ist Inderin.
Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca. 20,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch den Kursleiter von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

Kurs beendet Die Küche der Abruzzen (D29207)

Sa. 16.03.2019 10:00 - 14:30 Uhr
Dozentin: Elena Orsini

Wir nehmen Sie mit auf eine kulinarischen Reise in die Abruzzen. Dass Italiener musikalisch sind, wissen ja alle, aber dass sie mit der Gitarre Nudeln herstellen, mag wohl für Einige eine Überraschung sein. Zwischen Bergen und Meer in Mittelitalien gelegen, sind die Abruzzen vor allem eine Region der Vielfalt. Sie finden hier die höchsten Gipfels des Apennins, an dessen Ausläufern heute noch Safran angebaut wird. Bergwasser und reine Luft sorgen für hohe Qualität bei der Herstellung von Nudeln. Auf dem Hügelland werden das "Gold" und der "Saft" der Abruzzen angebaut. Olivenöl und der Rosso Montepulciano sowie eine scharfe Chilischote dürfen bei einem Mahl nie fehlen. An der langen Küste wachsen köstliche Tomaten: kein Zufall, dass die Bruschetta hier Zuhause ist! Entstanden ist eine schmackhafte Küche, deren Qualität und Phantasie pure Lebensfreude vermittelt. Wir kochen ein 3-Gänge-Menü. Unsere italienische Kursleiterin ist beste Kennerin dieser Region.
Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca. 20,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

Kurs beendet Fünf Elemente der chinesischen Kochkunst mit Teezeremonie (D29208)

Fr. 22.02.2019 (17:00 - 20:00 Uhr) - Sa. 23.02.2019
Dozentin: Anja Paul

Am Freitag erleben Sie den traditionellen Ablauf einer chinesischen Teezeremonie und lernen fünf Teesorten (Elemente) kennen, welche das Qi von Magen, Lunge, Leber, Nieren und Herz begünstigen. Im Anschluss beginnt die theoretische Vorbereitung auf den Kochkurs zur chinesischen "5-Elemente-Küche". Am Samstag lernen Sie Gerichte kennen, die das Qi der Organe unterstützen. Hier werden Fleisch und Gemüse mit frischen Zutaten zu warmen und kalten Speisen, sowie zu einer Suppe verarbeitet. Sie lernen die Verwendung von speziellen Gewürzen sowie verschiedene Zubereitungsarten kennen. Optional können chinesische Pfannkuchen, traditionelle Jiaozi (gefüllte Teigtaschen) oder Baozi (gefüllte Dampfbrötchen) vorgestellt werden. Als Besonderheit werden Sie die meditative Atem- und Bewegungskunst ''5 Elemente QiGong für die 5 Organe'' erlernen. Die Teezeremonie wird geleitet vom chinesischen Meister Cheng Lijun.
Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca. 20,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleitenden von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.


Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

In unseren Kochkursen lernen Sie neben den Zubereitungstechniken, alle Lebensmittel gesund und schonend zuzubereiten, erfahren in den internationalen Kochkursen etwas über die Länder, Sprachen und Kulturen und erwerben Wissen zur Lebensmittelkunde und sachgerechten Lagerung. Sie erfahren etwas über einen umweltgerechten Umgang mit Lebensmitteln durch die Nutzung regionaler und saisonaler Produkte.

Kurs beendet Fünf Elemente der chinesischen Kochkunst mit Teezeremonie (D29208A)

Fr. 29.03.2019 (17:00 - 20:00 Uhr) - Sa. 30.03.2019
Dozentin: Anja Paul

Am Freitag erleben Sie den traditionellen Ablauf einer chinesischen Teezeremonie und lernen fünf Teesorten (Elemente) kennen, welche das Qi von Magen, Lunge, Leber, Nieren und Herz begünstigen. Im Anschluss beginnt die theoretische Vorbereitung auf den Kochkurs zur chinesischen "5-Elemente-Küche". Am Samstag lernen Sie Gerichte kennen, die das Qi der Organe unterstützen. Hier werden Fleisch und Gemüse mit frischen Zutaten zu warmen und kalten Speisen, sowie zu einer Suppe verarbeitet. Sie lernen die Verwendung von speziellen Gewürzen sowie verschiedene Zubereitungsarten kennen. Optional können chinesische Pfannkuchen, traditionelle Jiaozi (gefüllte Teigtaschen) oder Baozi (gefüllte Dampfbrötchen) vorgestellt werden. Als Besonderheit werden Sie die meditative Atem- und Bewegungskunst ''5 Elemente QiGong für die 5 Organe'' erlernen. Die Teezeremonie wird geleitet vom chinesischen Meister Cheng Lijun.
Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca. 20,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleitenden von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.


Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.
Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

In unseren Kochkursen lernen Sie neben den Zubereitungstechniken, alle Lebensmittel gesund und schonend zuzubereiten, erfahren in den internationalen Kochkursen etwas über die Länder, Sprachen und Kulturen und erwerben Wissen zur Lebensmittelkunde und sachgerechten Lagerung. Sie erfahren etwas über einen umweltgerechten Umgang mit Lebensmitteln durch die Nutzung regionaler und saisonaler Produkte.

Kurs beendet Vegan Kochen und Backen mit Ei-Alternativen "Eiersalat", "Rührei" und Kuchen rein pflanzlich zubereiten (D29209)

Freitag, 17.05.2019, 17 - 20.25 Uhr, Samstag, 18.05.2019, 10- 15.15 Uhr
Dozentin: Marie Pürschel

Ob herzhaft oder süß, ob Quiche, Pizza, Obsttorte oder gar "Käsekuchen" - wie all das auch als vegane Alternative lecker zubereitet werden kann, wird in diesem Kurs gezeigt. Er eignet sich auch für Backunerfahrene sowie für Interessierte, die bisher erst wenig Erfahrung mit veganen Speisen gemacht haben. Ebenso wie das gemeinsame Kochen und Essen soll der Austausch über eine vegane Lebensweise angeregt werden. Dabei stehen zwei langjährige Veganer Rede und Antwort. Getränke (Wasser, Tee, Kaffee) sind im Preis enthalten. Bei Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten bitte vorab melden, damit auch dies im Kurs berücksichtigt werden kann.
Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca.10 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleitenden von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.


Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

Kurs beendet Indische Küche Spezial Indische Gewürzmischungen selbst herstellen (D29210)

Mi. 27.03.2019 17:00 - 20:45 Uhr
Dozentin: Madhavi Khandavalli

In der indischen Küche hat jedes Gericht seine spezielle Gewürzmischung, die aus verschiedenen Gewürzen besteht. In diesem Kurs werden die Teilnehmende einige Gewürzmischungen selbst herstellen und entsprechende Gerichte zubereiten. Jeder kann am Ende des Abends eine Probe der selbst hergestellten Gewürzmischungen mitnehmen, für sich selbst oder zum Verschenken. Der Kursabend endet mit dem gemeinsamen Aufräumen der Küche.

Bitte bringen Sie kleine Tüten (ca. 50 g) für die Gewürzmischung und, wenn vorhanden, einen Mörser mit. Eine Beteiligung an den Zutaten und Gewürzen in Höhe von ca. 10,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.



Seite 1 von 2