Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg

Programmbereich Kunst und Kultur

Programmbereichsleiterin:

Heike Heinrich
Tel.: 0391 535477-18
E-Mail: heike.heinrich@vhs.magdeburg.de

Programm / Programm / Kunst und Kultur / Kunstgeschichte / Kursdetails

In diesem Vortrag wird man der Frage nachgehen, wie die berühmte kinematographische Strömung "Neorealismo" im Italien der 40er Jahre des vergangenen Jahrhunderts entstand, welche Vorläufer sie hatte, wie historische Ereignisse und Kriegserlebnisse entscheidend zu ihrer Entwicklung beitrugen, und warum sie ein rein italienisches Phänomen geblieben ist. Ausschnitte aus Filmklassikern wie den Rossellini-Streifen "Rom, offene Stadt" und "Deutschland im Jahre Null" bzw dem berühmten Film von Vittorio De Sica "I bambini ci guardano" ("Die Kinder beobachten uns") werden die oben angeführten Problematiken veranschaulichen und den Ausgangspunkt für die anschließende Diskussion bilden.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Auf Grund der begrenzten Plätzel wird um Anmeldung gebeten, telefonisch unter 0391 5354770 oder per Mail: heike.heinrich@vhs.magdeburg.de


Kosten

entgeltfrei


Termin(e)

Di. 22.10.2019, 18:30 - 20:00 Uhr


Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
22.10.2019 18:30 - 20:00 Uhr   Moritzhof

Empfehlen
Kurs abgeschlossen