Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Sonderrubrik / Erweiterte Lernwelten - Online-Kurse

Erweiterte Lernwelten - Online-Kurse

Programm / Sonderrubrik / Erweiterte Lernwelten - Online-Kurse

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 2

Smart Democracy: Veranstaltungsreihe zu Digitalisierung und Gesellschaftspolitik
In dieser Reihe diskutieren Fachleute zu Gesellschaftspolitik und Digitalisierung. Die Diskussionen finden in verschiedenen Volkshochschulen statt und werden als Live-Webinare in den Vortragsraum der VHS Magdeburg übertragen. Teilnehmende können sich über soziale Medien live an den Diskussionen in den Veranstaltungsorten beteiligen und haben vor Ort Gelegenheit, mit kompetenten Ansprechpartnern ins
Gespräch zu kommen.
Die Veranstaltungsreihe wird in Kooperation mit dem Deutschen Volkshochschulverband e. V. durchgeführt.

Die gespaltene Republik: Bedroht Rechtspopulismus den gesellschaftlichen Zusammenhalt?
Unsere Gesellschaft driftet auseinander - dies ist zumindest das Gefühl vieler Menschen und auch in den Medien immer wieder zu hören. Vor allem bei den Themen Migration und Integration verhärten sich die gegensätzlichen Standpunkte: sachliche Auseinandersetzungen mit Andersdenkenden kommen kaum zustande, stattdessen mehren sich Angriffe auf unser demokratisches System, auf die öffentlich-rechtlichen Medien und auf die Vielfalt als Grundlage unseres Zusammenlebens. Die Erfolge populistischer Parteien können dabei als Ausdruck einer zunehmenden Sehnsucht nach einfachen Wahrheiten gesehen werden.
Im Rahmen der Veranstaltung wird es um grundlegende Fragen gehen: Wie steht es aktuell um den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft? Welche sozialen und kulturellen Hintergründe gibt es für den Erfolg von Rechtspopulisten? Wie sind die Ergebnisse der Wahlen im Wahljahr 2019 in diesem Zusammenhang zu bewerten? Wie können wir als Gesellschaft, aber auch als Einzelpersonen, zu mehr Zusammenhalt beitragen?

Referent: Richard Gebhardt, Politikwissenschaftler und Publizist
Richard Gebhardt ist Politikwissenschaftler, Publizist und Referent in der Erwachsenenbildung. Er erforscht in Kommentaren, Essays, Vorträgen und Workshops bevorzugt die Bruchlinien und Unterströme der politischen Kultur in der Bundesrepublik Deutschland - von den Protesten der "sozialen Bewegung von rechts" bis hin zu den vermeintlich "unpolitischen" Fankulturen des Fußballs. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die "neue", extreme und populistische Rechte in Deutschland.

Live-Stream aus der VHS Eschweiler

Anmeldung möglich Letzte Rettung fürs Klima? Hinter den Kulissen des Weltklimagipfels (E1271)

Mi. 11.12.2019 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Katja Klaußner

Smart Democracy: Veranstaltungsreihe zu Digitalisierung und Gesellschaftspolitik
In dieser Reihe diskutieren Fachleute zu Gesellschaftspolitik und Digitalisierung. Die Diskussionen finden in verschiedenen Volkshochschulen statt und werden als Live-Webinare in den Vortragsraum der VHS Magdeburg übertragen. Teilnehmende können sich über soziale Medien live an den Diskussionen in den Veranstaltungsorten beteiligen und haben vor Ort Gelegenheit, mit kompetenten Ansprechpartnern ins
Gespräch zu kommen.
Die Veranstaltungsreihe wird in Kooperation mit dem Deutschen Volkshochschulverband e. V. durchgeführt.


Letzte Rettung fürs Klima? Hinter den Kulissen des Weltklimagipfels
Vom 2. bis zum 13. Dezember findet die nächste Weltklimakonferenz in der chilenischen Hauptstadt Santiago statt. Ziel der Konferenz ist es, den Klimaschutz weltweit voranzutreiben und ärmeren Ländern Unterstützung bei der Anpassung an die Erderwärmung und im Kampf gegen den Klimawandel zu bieten.
Ende 2015 hat sich in Paris die Weltgemeinschaft geeinigt, die Erderwärmung auf deutlich unter 2 °C - möglichst 1,5 °C - zu begrenzen. Dazu müssen alle Länder ambitionierte Schritte unternehmen. Es klafft jedoch eine Lücke zwischen den Klimazielen der Länder und den tatsächlich notwendigen Maßnahmen - die sogenannte "Minderungslücke". Das bedeutet: selbst wenn die Vertragsländer alle geplanten Klimaschutzmaßnahmen umsetzen, würde dies nicht ausreichen, um den Temperaturanstieg auf zwei - und schon gar nicht auf 1,5 Grad - zu begrenzen. Die Ziele der Pariser Klimakonferenz von 2015 wären damit verfehlt.
Wie geht es weiter? Welche Ziele werden mit der Klimakonferenz in Chile verfolgt? Im Rahmen der Veranstaltung berichten die Referent*innen über die Ziele und aktuellen Ergebnisse der Klimakonferenz in Chile und informieren über die nächsten Schritte.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem WWF.

Anmeldung möglich Bewegte Pause - online (E3A003)

Mo. 02.09.2019 (09:00 - 16:00 Uhr) - Di. 31.12.2019
Dozentin: Dozententeam

In knapp 10 Minuten wieder fit und lebendig - egal ob im Büro oder zu Hause - mit der bewegten Pause sind Sie flexibel. Melden Sie sich von Ihrem PC, Smartphone oder Tablet in der Lernplattform der Volkshochschulen, der vhs.cloud, an und legen Sie los.
Die Übungen sind effektiv, aber nicht schweißtreibend - der Aufwand ist minimal. Probieren Sie es aus.
Die Pauseneinheiten werden wöchentlich freigeschaltet und sind bis zum Jahresende verfügbar.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an. Diese wird zur Registrierung in der vhs.cloud benötigt.

Anmeldung möglich Pausen-Meditation - online (E3A004)

Mo. 02.09.2019 (09:00 - 16:00 Uhr) - Di. 31.12.2019
Dozentin: Dozententeam

In wenigen Minuten wieder fit und lebendig - egal ob im Büro oder zu Hause - mit der Online-Meditation sind Sie flexibel. Melden Sie sich von Ihrem PC, Smartphone oder Tablet in der Lernplattform der Volkshochschulen, der vhs.cloud, an und legen Sie los.
Die Übungen sind effektiv und entpsannend - der Aufwand ist minimal. Probieren Sie es aus.
Die Pauseneinheiten werden wöchentlich freigeschaltet und sind bis zum Jahresende verfügbar.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an. Diese wird zur Registrierung in der vhs.cloud benötigt.

Anmeldung möglich 10-Finger-Tastschreiben Online-Kurs mit Präsenzterminen (E56322)

Präsenztermine:
Mi., 30.10.2019, 17.00 bis 18.30 Uhr
Mi., 20.11.2019, 17.00 bis 18.30 Uhr
Mi., 04.12.2019, 17.00 bis 18.30 Uhr
Dozentin: Barbara Rist

Dieser Kurs ist für alle geeignet, die das 10-Finger-Tastschreiben online und damit zeitlich unabhängig erlernen und trotzdem durch unsere Dozentin begleitet werden möchten.
Der Kurs startet mit einem Termin in der VHS. Sie lernen die Kursorganisation und die Lernumgebung kennen und erwerben die allerersten Grundkenntnisse zum Tastschreiben. Danach geht es in Ihrem eigenen Lerntempo und zu den für Sie passenden Zeiten online auf unserer Lernplattform vhs.cloud weiter. Ein zweiter Präsenztermin dient der Beantwortung von Fragen und der Sicherung Ihrer bis dahin erworbenen Fähigkeiten. Nach einer zweiten Online-Phase treffen Sie sich ein letztes Mal in der VHS und haben die Möglichkeit, Ihre Schreibfertigkeit zu trainieren. Außerdem erhalten Sie Einblicke in die Regeln des Tastschreibens nach DIN.

Anmeldung möglich Xpert Business Lernnetz Informationsabend (E5650)

Mi. 25.09.2019 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Katja Klaußner

An diesem Abend erhalten Sie einen Überblick über die Kurse des Kurs- und Zertifikatssystems "Xpert Business". Außerdem stellen wir das Xpert Business Lernnetz vor. Sie erhalten Informationen über den Kursablauf, die technischen Voraussetzungen und die weitere Verfahrensweise.

Anmeldung möglich Kosten- und Leistungsrechnung (Webinar) Xpert Business Lernnetz (E56515C)

Di. 29.10.2019 (18:30 - 20:30 Uhr) - Do. 23.01.2020
Dozentin: Katja Klaußner

Xpert-Business-Lernnetz

Die Städtische Volkshochschule Magdeburg bietet diesen Kurs an:
- mit Durchführungsgarantie im Rahmen des Xpert Business-Lernnetzes
- als Live-Webinar im virtuellen Webinarraum
- mit dem dazugehörigen Kursmaterial

Was ist ein Webinar?
Ein Webinar ist ein Kurs, der online über das Internet abgehalten wird (man muss nicht zur VHS kommen, die Lernwelt ist "erweitert").
Ein Fachdozent und ein Moderator sind live zugeschaltet - Fragen an den Dozenten können im Text-Chat gestellt werden (der Dozent wird vom Moderator unterstützt, der während des gesamten Webinars den Chat betreut).
Eine Aufzeichnung des Webinars kann auch zeitversetzt angesehen werden, falls man zum Live-Termin verhindert ist - auch ein mehrfaches Ansehen ist möglich.

Technische Voraussetzungen:
- Rechner mit stabiler Internetverbindung (mind. 2Mbit/s im Downstream) und aktuellem Browser mit Flash-Plugin
- empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Webinar folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig)

Aufbau des Webinars:
Sämtliche Webinare finden zeitgleich statt und umfassen jeweils 20 Termine, dienstags und donnerstags, 18.30 bis 20.30 Uhr.
Das Webinar beginnt mit einer Kick-Off-Veranstaltung vor Ort am Dienstag, 29.10.2018 mit der Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennenzulernen.

Zusätzlich gibt es:
- vorgeschaltete Termine für Technik-Tests von zu Hause aus
- die Möglichkeit eines Einzel-Coachings zur Prüfungsvorbereitung (zubuchbar)
- Prüfungstermine als Präsenzprüfung in der VHS

Kursinhalt:
Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung als Teil des betrieblichen Rechnungswesens. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie das Betriebsergebnis eines Unternehmens ermitteln und Aussagen über die Wirtschaftlichkeit insgesamt, die Produktivität einzelner Teilbereiche und über die Wirtschaftlichkeit einzelner Produkte treffen.
Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie im Kurs "Finanzbuchführung 2" vermittelt werden.

Anmeldung möglich Finanzwirtschaft (Webinar) Xpert Business Lernnetz (E56515D)

Di. 29.10.2019 (18:30 - 20:30 Uhr) - Do. 23.01.2020
Dozentin: Team Xpert Business LernNetz

Xpert-Business-Lernnetz

Die Städtische Volkshochschule Magdeburg bietet diesen Kurs an:
- mit Durchführungsgarantie im Rahmen des Xpert Business-Lernnetzes
- als Live-Webinar im virtuellen Webinarraum
- mit dem dazugehörigen Kursmaterial

Was ist ein Webinar?
Ein Webinar ist ein Kurs, der online über das Internet abgehalten wird (man muss nicht zur VHS kommen, die Lernwelt ist "erweitert").
Ein Fachdozent und ein Moderator sind live zugeschaltet - Fragen an den Dozenten können im Text-Chat gestellt werden (der Dozent wird vom Moderator unterstützt, der während des gesamten Webinars den Chat betreut).
Eine Aufzeichnung des Webinars kann auch zeitversetzt angesehen werden, falls man zum Live-Termin verhindert ist - auch ein mehrfaches Ansehen ist möglich.

Technische Voraussetzungen:
- Rechner mit stabiler Internetverbindung (mind. 2Mbit/s im Downstream) und aktuellem Browser mit Flash-Plugin
- empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Webinar folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig)

Aufbau des Webinars:
Sämtliche Webinare finden zeitgleich statt und umfassen jeweils 20 Termine, dienstags und donnerstags, 18.30 bis 20.30 Uhr.
Das Webinar beginnt mit einer Kick-Off-Veranstaltung vor Ort am Dienstag, 29.10.2018 mit der Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennenzulernen.

Zusätzlich gibt es:
- vorgeschaltete Termine für Technik-Tests von zu Hause aus
- die Möglichkeit eines Einzel-Coachings zur Prüfungsvorbereitung (zubuchbar)
- Prüfungstermine als Präsenzprüfung in der VHS

Kursinhalt:
Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse des Zahlungsverkehrs, der Finanzierung und stellt verschiedene Anlageformen vor. Sie lernen, wie sich ein Unternehmen finanziert, wie sich der Kapitalbedarf eines Unternehmens ermittelt und nach welchen Regeln Fremd- und Eigenkapital beschafft und eingesetzt werden kann. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie die Liquidität eines Unternehmens über verschiedene Instrumente und Maßnahmen gezielt planen und steuern.
Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie im Kurs "Finanzbuchführung 2" vermittelt werden.

Anmeldung möglich Bilanzierung (Webinar) Xpert Business Lernnetz (E56515E)

Di. 29.10.2019 (18:30 - 20:30 Uhr) - Do. 23.01.2020
Dozentin: Team Xpert Business LernNetz

Xpert-Business-Lernnetz

Die Städtische Volkshochschule Magdeburg bietet diesen Kurs an:
- mit Durchführungsgarantie im Rahmen des Xpert Business-Lernnetzes
- als Live-Webinar im virtuellen Webinarraum
- mit dem dazugehörigen Kursmaterial

Was ist ein Webinar?
Ein Webinar ist ein Kurs, der online über das Internet abgehalten wird (man muss nicht zur VHS kommen, die Lernwelt ist "erweitert").
Ein Fachdozent und ein Moderator sind live zugeschaltet - Fragen an den Dozenten können im Text-Chat gestellt werden (der Dozent wird vom Moderator unterstützt, der während des gesamten Webinars den Chat betreut).
Eine Aufzeichnung des Webinars kann auch zeitversetzt angesehen werden, falls man zum Live-Termin verhindert ist - auch ein mehrfaches Ansehen ist möglich.

Technische Voraussetzungen:
- Rechner mit stabiler Internetverbindung (mind. 2Mbit/s im Downstream) und aktuellem Browser mit Flash-Plugin
- empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Webinar folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig)

Aufbau des Webinars:
Sämtliche Webinare finden zeitgleich statt und umfassen jeweils 20 Termine, dienstags und donnerstags, 18.30 bis 20.30 Uhr.
Das Webinar beginnt mit einer Kick-Off-Veranstaltung vor Ort am Dienstag, 29.10.2018 mit der Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennenzulernen.

Zusätzlich gibt es:
- vorgeschaltete Termine für Technik-Tests von zu Hause aus
- die Möglichkeit eines Einzel-Coachings zur Prüfungsvorbereitung (zubuchbar)
- Prüfungstermine als Präsenzprüfung in der VHS

Kursinhalt:
Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse der Bilanzierung als Bestandteil des externen Rechnungswesens. Sie lernen Jahresabschlüsse und Bilanzen zu erstellen und auszuwerten und wenden dabei die entsprechenden gesetzlichen Grundlagen an. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie die Lage und Entwicklung eines Unternehmens auf der Grundlage von Kennzahlen beurteilen. Darüber hinaus erhalten Sie Einblicke in die Konzernrechnungslegung und die internationale Rechnungslegung.
Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie im Kurs "Finanzbuchführung 2" vermittelt werden.

Anmeldung möglich Betriebliche Steuerpraxis (Webinar) Xpert Business Lernnetz (E56515F)

Di. 29.10.2019 (18:30 - 20:30 Uhr) - Do. 23.01.2020
Dozentin: Team Xpert Business LernNetz

Xpert-Business-Lernnetz

Die Städtische Volkshochschule Magdeburg bietet diesen Kurs an:
- mit Durchführungsgarantie im Rahmen des Xpert Business-Lernnetzes
- als Live-Webinar im virtuellen Webinarraum
- mit dem dazugehörigen Kursmaterial

Was ist ein Webinar?
Ein Webinar ist ein Kurs, der online über das Internet abgehalten wird (man muss nicht zur VHS kommen, die Lernwelt ist "erweitert").
Ein Fachdozent und ein Moderator sind live zugeschaltet - Fragen an den Dozenten können im Text-Chat gestellt werden (der Dozent wird vom Moderator unterstützt, der während des gesamten Webinars den Chat betreut).
Eine Aufzeichnung des Webinars kann auch zeitversetzt angesehen werden, falls man zum Live-Termin verhindert ist - auch ein mehrfaches Ansehen ist möglich.

Technische Voraussetzungen:
- Rechner mit stabiler Internetverbindung (mind. 2Mbit/s im Downstream) und aktuellem Browser mit Flash-Plugin
- empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Webinar folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig)

Aufbau des Webinars:
Sämtliche Webinare finden zeitgleich statt und umfassen jeweils 20 Termine, dienstags und donnerstags, 18.30 bis 20.30 Uhr.
Das Webinar beginnt mit einer Kick-Off-Veranstaltung vor Ort am Dienstag, 29.10.2018 mit der Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennenzulernen.

Zusätzlich gibt es:
- vorgeschaltete Termine für Technik-Tests von zu Hause aus
- die Möglichkeit eines Einzel-Coachings zur Prüfungsvorbereitung (zubuchbar)
- Prüfungstermine als Präsenzprüfung in der VHS

Kursinhalt:
Der Kurs vermittelt die Grundlagen des deutschen Steuerrechts. Sie lernen die wichtigen betrieblichen Steuerarten Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer kennen und erfahren, wie die jeweiligen Steuern ermittelt, entsprechende Steuererklärungen erstellt und Meldeverfahren an das Finanzamt durchgeführt werden. Darüber hinaus werden Sie in der Lage sein, steuerliche Aspekte in wichtige unternehmerische Entscheidungen einzubringen, z.B. bei der Bildung von Rücklagen. Sie können bestehende Alternativen beurteilen und Lösungen im Sinne Ihres Unternehmens finden.
Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie im Kurs "Finanzbuchführung 2" vermittelt werden.



Seite 1 von 2