Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Auf den Spuren von Picener, Sabiner und Römer finden wir verwunschene romanische Kirchen mit filigran gestalteten Kanzeln, Altären und Freskenzyklen von atemberaubender Schönheit. Einsiedeleien und Abteien, meditative Kreuzgänge, Schlösser und spektakulär gelegene Burgen zeigen sich in der Kulturlandschaft der Abruzzen. Religiosität ist dort verwurzelt und so findet man selbst in abgelegenen Dörfern Kunst- und Architekturschätze. Die Besonderheit der Kunst der Abruzzen liegt in ihrer Nähe zu den Menschen und der Natur. Davon berichtet dieser bebilderte Vortrag, der u. a. eine kunstgeschichtliche Episode vorstellt. Dem Zauber dieser Verbindung von Kunst und Landschaft erlag auch der Italienliebhaber und Konzeptkünstler Josef Beuys, der in den Abruzzen sein letztes Projekt "Difesa della natura" vollbrachte.
Der Vortrag ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Verein Centro Italiano di Cultura e.V. Sachsen-Anhalt.


Kosten

6,00 €


Termin(e)

Do. 29.10.2020, 18:30 - 20:00 Uhr


Kursort

  • Städt. Volkshochschule, Leibnizstr. 23, Raum 009
    Leibnizstr. 23
    39104 Magdeburg



Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
29.10.2020 18:30 - 20:00 Uhr Leibnizstr. 23 Städt. Volkshochschule, Leibnizstr. 23, Raum 009