Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Frauen mussten sich ab 1919, mit Gründung vieler Volkshochschulen, den Platz im Bildungsbereich nicht erkämpfen. Sie waren bereits präsent. In Bildungs-, Kunst- und Kulturvereinen, in den Volksschulen und Kindergärten und im gesamten sozialen Bereich der Gesellschaft, waren sie nicht nur dienende, sondern auch vermittelnde Kräfte. Die Einrichtungen der Volkshochschulen boten ihnen nun die Möglichkeit, sich in bildungspolitische und unterrichtsgestaltende Felder einzubringen und damit eine echte Form der "Teilhabe". Im reich bebilderten Vortrag werden Frauenpersönlichkeiten vorgestellt, die in Magdeburg an der Volkshochschule gewirkt haben. Es wird ein Blick in das Programm der 1925 gegründeten Frauenvolkshochschule geworfen sowie auf Aspekte der Frauenbildung und Emanzipation in der DDR anhand der Volkshochschulangebote eingegangen. Wie immer im Erzählcafé kann in den eigenen und familiären Erinnerungen gekramt werden.


Kosten

0,00 €


Termin(e)

Do. 29.10.2020, 15:00 - 16:30 Uhr


Kursort

  • Jugendherberge, Leiterstr. 10
    Leiterstr.10
    39104 Magdeburg



Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
29.10.2020 15:00 - 16:30 Uhr Leiterstr.10 Jugendherberge, Leiterstr. 10