Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Die Digitalisierung ist längst auch im Gesundheitssektor angekommen. Derzeit gibt es schätzungsweise 200.000 Gesundheits-Apps weltweit. Viele Menschen nutzen bereits Smart-Watches oder Gesundheits-Apps auf ihren Smartphones. Die digitalen Tools helfen z. B. sich durch vorgegebene Schritt-Ziele mehr zu bewegen, sie liefern interessante Ernährungsinformationen und Rezepte oder fördern die Entspannung. Auch bei der regelmäßigen Einnahme von Medikamenten können sie unterstützen.
Woran können Verbraucher*innen die Qualität, Seriosität und den Nutzen einer App erkennen? Was müssen sie beachten hinsichtlich Gesundheitsrisiken und Datensicherheit? Welche Faktoren beeinflussen die Akzeptanz von Gesundheits-Apps und welche Kompetenzen sind erforderlich, um gesundheitlich von einer App zu profitieren?
Diskutieren Sie mit uns!

Im Gespräch sind:
- Prof. Dr. Bernhard Breil (Medizininformatiker und Psychologe, Hochschule Niederrhein)
- Moderatorin Dr. Sophia Schmidt (Landesverband der Volkshochschulen von NRW)

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Smart Health" (mit Livestreams zu Gesundheitsthemen) des Bundesarbeitskreises Gesundheit im Deutschen Volkshochschul-Verband.

Bitte mitbringen:

Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse mit. Den Zugangslink erhalten Sie einige Tage vor der Veranstaltung.


Kosten

entgeltfrei


Termin(e)

Do. 09.12.2021, 19:00 - 20:30 Uhr


Kursort

  • am eigenen PC, entgeltfrei

    39104 Magdeburg



Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
09.12.2021 19:00 - 20:30 Uhr   am eigenen PC, entgeltfrei