Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / Dieser Monat
Programm / Demnächst / Dieser Monat

Kurs beendet Wassergeschichte(n) für Magdeburg(er) (C64020)

Do. 24.01.2019 17:30 - 19:00 Uhr
Dozent: Lothar Tölle

Nachdem bereits von 2012 bis 2016 eine umfangreiche Vortragsreihe zum Thema "Magdeburg, die Elbe und die Schifffahrt" in der Volkshochschule stattgefunden hat, soll mit neuen Vorträgen ab dem kommenden Semester der Blick auf das Thema "Wasser" sowohl in allgemeiner Sicht als auch für das spezielle Magdeburger Umfeld erweitert werden.
Jeder nutzt und verbraucht täglich dieses Lebenselixier mit großer Selbstverständlichkeit. Wasser ist nicht nur Lebensgrundlage, Lebensraum, Umwelt- und Klimafaktor, Wettermacher und wichtiges Lebensmittel, sondern auch Produktionsmittel für Industrie und Landwirtschaft. Wasser dient als Entsorgungs- und Vorflutsystem, als Transportweg und nicht zuletzt als Erholungs- und Freizeitfaktor. Wassermangel bringt oft ebenso Probleme mit sich wie ein extremer Überschuss mit zerstörerischen Hochwässern. Jedenfalls bietet das Thema eine Fülle von verschiedenen Aspekten, zu denen es in einer Stadt wie Magdeburg besonders viele Berührungspunkte gibt und Vortragende der unterschiedlichsten Sparten zu Wort kommen sollen.
Zur Einstimmung in die neue Vortragsserie wird Lothar Tölle, ehem. Sachbereichsleiter im Wasserstraßen-Neubauamt Magdeburg, einen Übersichtsvortrag geben, bei dem auch weiterführende Themen-Wünsche gern entgegengenommen werden.

Kurs beendet Einbürgerungstest (C91005)

Di. 29.01.2019 15:00 - 16:00 Uhr
Dozent: Ralf Liebe

Derzeit keine Informationen verfügbar

Kurs beendet Hochsensibilität - Was ist das? (D1250)

Mo. 28.01.2019 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Dr. Sandra Konrad

Dr. Sandra Konrad, Hochschule Magdeburg-Stendal
Hochsensible Menschen gelten als besonders feinfühlend und verletzlich. Der Begriff kursiert seit rund 20 Jahren in der westlichen Welt und ist mittlerweile Thema unzähliger Ratgeber. Aus wissenschaftlicher Sicht wirft der Begriff „Hochsensibilität“ allerdings viele Fragen auf. Wie lässt sich das Merkmal feststellen und wie lässt es sich von anderen Merkmalen abgrenzen? Welche wissenschaftlichen Befunde gibt es dazu? Welche Rolle spielt dieses Merkmal im klinischen oder beraterischen Kontext?

Kurs beendet Geistig fit mit MAT >R< Mentales Aktivierungstraining (D1590)

Di. 22.01.2019 (09:45 - 11:15 Uhr) - Di. 14.05.2019
Dozentin: Eva Wagner

Wollen Sie geistig fit bleiben? Möchten Sie Ihre Gedächtnisleistung noch verbessern? Dann ist dieser Kurs genau der Richtige für Sie! Es werden Strategien und Methoden zum effektiveren Behalten und Lernen vorgestellt und praktisch angewendet. Das Mentale Aktivierungstraining (MAT) arbeitet auf der Basis wissenschaftlicher Methoden und ist ein anerkannter Trainingsweg für jung und alt. Jeder Teilnehmer kann sich und seine Erfahrungen unterstützend einbringen. In lockerer Atmosphäre ist es unser Ziel, unsere Konzentration, Aufmerksamkeit und Wahrnehmung zu steigern. Zum Auftakt der Kursstunden stimmen wir gemeinsam bekannte Lieder an, um die rechte (die "emotionale" ) Hirnhälfte zu stimulieren.
Wer zu uns kommt, trainiert die geistige Leistungsfähigkeit im Team mit viel Spaß und Freude.

Kurs beendet Geistig fit mit MAT >R< Mentales Aktivierungstraining (D1591)

Mi. 23.01.2019 (09:30 - 11:00 Uhr) - Mi. 08.05.2019
Dozentin: Eva Wagner

Wollen Sie geistig fit bleiben? Möchten Sie Ihre Gedächtnisleistung noch verbessern? Dann ist dieser Kurs genau der Richtige für Sie! Es werden Strategien und Methoden zum effektiveren Behalten und Lernen vorgestellt und praktisch angewendet. Das Mentale Aktivierungstraining (MAT) arbeitet auf der Basis wissenschaftlicher Methoden und ist ein anerkannter Trainingsweg für jung und alt. Jeder Teilnehmer kann sich und seine Erfahrungen unterstützend einbringen. In lockerer Atmosphäre ist es unser Ziel, unsere Konzentration, Aufmerksamkeit und Wahrnehmung zu steigern. Zum Auftakt der Kursstunden stimmen wir gemeinsam bekannte Lieder an, um die rechte (die "emotionale" ) Hirnhälfte zu stimulieren.
Wer zu uns kommt, trainiert die geistige Leistungsfähigkeit im Team mit viel Spaß und Freude.

Anmeldung möglich Filmclub Magdeburg Volkshochschule im Studiokino (D28000)

16.09., 21.10.,11.11. 16.12., jeweils 20 Uhr
Dozentin: Heike Heinrich

Im Jahr 2019 widmet sich die Filmreihe im Filmclub zwei wichtigen Jubiläen: das Bauhaus und die Städtische Volkshochschule Magdeburg werden 100 Jahre alt. Mit der Moderne und der Erwachsenenbildung ist die deutsche Filmgeschichte ganz eng verknüpft. So ging es der 1919 erwachenden Volkshochschulbewegung und der Moderne um die Herausbildung des "neuen Menschen". Der Film hat mit seinen ästhetischen Mitteln
dieses Menschenbild aufgezeigt. In gesellschaftlichen Umbrüchen und Krisen haben Erwachsenbildung und Film sich an dem sich wandelnden Bild vom "neuen Menschen abgearbeitet - ein Erbe der Moderne. Die Filmreihe 2019 schaut auf den deutschen Film der Nachkriegszeit bis in die 1970er Jahre in Deutschland Ost und Deutschland West, fragt nach Rollenbildern, nach Gesellschaftsutopien und Genres im Film. Allen Filmen wird eine Einführung voran gestellt und wie immer gibt es die Möglichkeit zum Austausch im Anschluss.

16. September, Sterne; Bulg./DDR 1959, Regie: Konrad Wolf
21. Oktober, Karla; DDR 1966, Regie: Egon Günther
11. November, Mädchen, Mädchen; BRD 1967, Regie: Roger Fritz
16. Dezember

Studiokino Magdeburg, Moritzplatz 1a
Informationen zum Filmclub und den Filmen erhalten Sie bei Heike Heinrich (heike.heinrich@vhs.magdeburg.de) sowie auf der Filmclubseite.

Keine Online-Anmeldung möglich Berufsbezogene Sprachförderung Basismodul B2 (D471015)

Mo. 28.01.2019 (12:30 - 16:35 Uhr) - Do. 27.06.2019
Dozent: André Schäfer

In diesem Kurs erlernen Sie allgemeine Deutschkenntnisse im beruflichen Kontext. Dabei erlernen Sie Grammatik und Wortschatz, den Sie für Ihren Beruf benötigen, damit Sie sich mit Kollegen und den Vorgesetzten verständigen und mit Kunden in Kontakt treten können.
Zur Teilnahme an diesem Kurs benötigen Sie eine Berechtigung durch das Jobcenter, Agentur für Arbeit oder durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.
Eine Reservierung eines Kursplatzes bzw. Anmeldung ist erst ab dem 07.01.2019, 13:00 Uhr möglich.