Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chster Monat
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chster Monat
Seite 5 von 8

Kurs fällt aus Japanisch Auffrischung (E47B050-6)

Mo. 14.10.2019 (18:45 - 20:15 Uhr) - Mo. 27.01.2020
Dozent: Niko Klaiber

Dieser Kurs richtet sich an Interessierte mit guten Vorkenntnissen der japanischen Sprache aus ca. 100 Unterrichtsstunden, die ihre Kenntnisse in Vorbereitung auf den JLPT N5 Test auffrischen und erweitern möchten.
Der Kurs findet ab 6 Teilnehmenden statt.

Anmeldung möglich Polnisch Grundstufe, 7. Semester (E47H060-6)

Do. 17.10.2019 (18:45 - 20:15 Uhr) - Do. 30.01.2020
Dozentin: Karina Marta Nowak

In diesem Kurs erweitern Sie Ihre Kenntnisse der polnischen Sprache aus ca. 180 Unterrichtsstunden. Der Kurs findet mit 6 bis 9 Teilnehmenden statt.

Kurs beendet Schwedisch Kompaktkurs für die Reise (E47J010-8)

Mo. 14.10.2019 (17:30 - 20:45 Uhr) - Do. 17.10.2019
Dozent: Christian Hennig

In diesem Kurs erwerben Sie Grundkenntnisse der schwedischen Sprache und erfahren Wissenswertes über Land und Leute, um für Ihren nächsten Schwedenurlaub sprachlich gut vorbereitet zu sein.
Der Kurs findet ab 8 Teilnehmenden statt.

Kurs fällt aus Rumänisch für Anfänger (E47M100-6)

Mi. 23.10.2019 (17:00 - 20:15 Uhr) - Mi. 20.11.2019
Dozent: Daniel Cosereanu

Sie planen eine Reise nach Rumänien, möchten Ihre rumänischen Mitarbeiter oder Bekannten besser verstehen oder interessieren sich einfach für diese romanische Sprache, die heute von ca. 30 Millionen Menschen in Rumänien und Moldawien gesprochen wird?
Im Kurs erwerben Sie erste Kenntnisse der modernen rumänischen Umgangssprache und Grammatik.
Der Kurs ist für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse konzipiert. Er findet mit 6 bis 9 Teilnehmenden statt.

Kurs fällt aus Persische Sprache und Kultur (E47M200-6)

Di. 22.10.2019 (18:45 - 20:15 Uhr) - Di. 07.01.2020
Dozentin: Mahssa Hamideh Abadi

Interessieren Sie sich für die persische Sprache oder für den Iran als Reiseland? Haben Sie beruflich oder im Ehrenamt mit Persisch/Farsi sprechenden Menschen zu tun?
Unser Kurs bringt Ihnen sowohl die persische Sprache als auch die Kultur näher.
Sie erlernen in den ersten Stunden das persische Alphabet und einen Basiswortschatz. Die weiteren Veranstaltungen haben einen thematischen Schwerpunkt, der von Kultur, Geschichte und Musik bis zu Architektur und Gastronomie reicht. An einem Kurstag wird gemeinsam gekocht. Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten wird nach dem Kurs separat in Rechnung gestellt.
Der Kurs findet mit 6 bis 9 Teilnehmern statt.

Anmeldung möglich Persisch mit geringen Vorkenntnissen (E47M220-6)

Di. 15.10.2019 (17:00 - 18:30 Uhr) - Di. 21.01.2020
Dozentin: Mahssa Hamideh Abadi

Dieser Kurs ist für Teilnehmende geeignet, die erste Kenntnisse der Sprache aus ca. 30 Unterrichtsstunden erworben haben. Die Teilnehmenden des Kurses sollten bereits das persische Alphabet gelernt haben und erste Sätze lesen und schreiben können.
Der Kurs findet mit 6 bis 9 Teilnehmende statt.

Anmeldung auf Warteliste Koreanisch Einstiegskurs (E47M300-6)

Do. 17.10.2019 (18:45 - 20:15 Uhr) - Do. 30.01.2020
Dozentin: Je Heon Kang

Dieser Kurs soll Ihnen einen ersten Einblick in die koreanische Sprache und Kultur geben.
Sie erlernen im Kurs in den ersten Stunden das koreanische Alphabet und einen Basiswortschatz. Am Ende des Kurses können Sie koreanische Schriftzeichen und erste Sätze lesen und sich verständigen.
Der Kurs findet mit 6 bis 9 Teilnehmern statt.

Das seit dem 1. August 2013 geltende neue Gesetz zur Förderung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen und in Tagespflege des Landes Sachsen-Anhalt (KiFöG) regelt u. a. die Anforderungen an die pädagogischen Fachkräfte.

Geeignete pädagogische Fachkräfte sind laut § 21 KiFöG:
- Personen mit Hochschulabschlüssen der Niveaustufen 6 und höher des Deutschen Qualifikationsrahmens auf den Gebieten der Pädagogik (Früh- oder Kindheitspädagogik, soziale Arbeit u. ä.), insbesondere wenn sie vor Aufnahme ihrer Tätigkeit mindestens ein Jahr im Bereich der Betreuung, Bildung, Erziehung und Förderung von Kindern in einer Tageseinrichtung tätig waren
- Personen mit einem pädagogischen Fachschulabschluss (z. B. Heilpädagogik, Heilerziehungspflege), die vor Aufnahme ihrer Tätigkeit mindestens ein Jahr im Bereich der Betreuung, Bildung, Erziehung und Förderung von Kindern in einer Tageseinrichtung tätig waren.

Für diese Fachkräfte wird eine fachspezifische Weiterbildung im Umfang von 60 Stunden, insbesondere zu den Anforderungen des Bildungsprogramms in Sachsen-Anhalt, gefordert.

Dieser Kurs richtet sich somit an o.g. Personen, die als pädagogische Fachkräfte tätig sein wollen und dazu eine diese fachspezifische Weiterbildung nachweisen müssen.

Der Kurs umfasst 6 Module und ein Abschlusskolloquium:

Modul 1: Bildungsauftrag (8 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Rechtliche Grundlagen, Grundsätze und fachliche Orientierungen
- Bildungsprogramm "Bildung: elementar - Bildung von Anfang an"
- Pädagogische Konzeptionen für Kindertageseinrichtungen
- Kindheit als gesellschaftliches Konstrukt
- das Kindbild im Kontext pädagogischer Konzeptionen

Modul 2: Förderung frühkindlicher Bildungsprozesse (24 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Erkenntnisse aus der Hirnforschung und Neurobiologie
- Leitgedanken des Bildungsprogramms
- Sprache und Kommunikation
- Leitlinien für die Qualität von Bildungsprozessen in Kindertageseinrichtungen
- Bildungsbereiche des Bildungsprogramms und Formen

Modul 3: Pädagogische Professionalität (8 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Professionsprofil von pädagogischen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen
- Erkennen und Gestalten von Bildungsprozessen
- Formen der Planung von pädagogischen Prozessen
- Methoden der Gestaltung von Bildungssituationen und Gestaltung von Bildungsräumen

Modul 4: Beobachtung und Dokumentation (8 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Beobachtungsmethoden und -instrumente (einschließlich Beobachtungsprobleme und -fehler)
- Entwicklung von Beobachtungskriterien
- Erarbeitung von Methoden der Dokumentation
- Beobachtungen durchführen, analysieren sowie Ergebnisse dokumentieren
- Inszenierung von Prozessen als Ergebnis von Beobachtungen

Modul 5: Eltern als Partner (6 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Formen der Elternbeteiligung
- Bedeutung der Eltern
- Methoden der Elternarbeit im Zusammenhang mit Transparenz von Bildungsprozessen
- Vorbereitung, Führung und Nachbereitung von Entwicklungsgesprächen mit den Eltern
- Schutzauftrag des § 8a SGB VIII

Modul 6: Gestaltung von Übergängen (6 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Gestaltung von Übergängen als Herausforderung für die pädagogische Praxis
- Rechtliche Grundlagen zur Kooperation zwischen Kindertageseinrichtungen und Grundschule
- Formen der Kooperation zwischen Kindertageseinrichtungen, Grundschulen und Hort

Abschlusskolloquium(4 Ustd.)

Der Kurs ist als Bildungsfreistellungsmaßnahme in Sachsen-Anhalt zugelassen.

Unter bestimmten Bedingungen ist eine finanzielle Förderung durch die Bildungsprämie möglich. Informationen dazu erhalten Sie unter www.bildungspraemie.info oder bei der Programmbereichsleiterin Katja Klaußner (Tel. 0391 53547717, katja.klaussner@vhs.magdeburg.de).

Kurs fällt aus Grundlagen I für Senioren ohne Vorkenntnisse: Windows 10 und Word 2016 mit eigenem Laptop (E55001-8)

Mi. 30.10.2019 (09:30 - 11:00 Uhr) - Mi. 18.12.2019
Dozent: Klaus Frank

Dieser Kurs ist für diejenigen gedacht, die (noch) keinen Computer bzw. noch keine oder wenig Erfahrung im Umgang mit dem PC haben. Der Umgang mit Maus, Tastatur und Fenstertechnik wird vermittelt. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Anwendung des Textverarbeitungsprogramms Word. Texterstellung und Textbearbeitung werden geübt.
Es wird mit dem Betriebssystem Windows 10 und dem Textverarbeitungsprogramm Word 2016 gearbeitet.
Ein eigener Laptop kann mitgebracht werden.
Windows 7 oder Windows 8/8.1 können berücksichtigt werden, wenn Sie Ihren eigenen Laptop mitbringen.

Kurs fällt aus Word 2016: Basiswissen (E55400-6)

Do. 17.10.2019 (17:00 - 20:15 Uhr) - Do. 24.10.2019
Dozent: Jürgen Thäsler

In diesem Kurs werden Grundkenntnisse im Umgang mit dem Textverarbeitungsprogramm Word 2016 vermittelt. Sie erlernen Grundfunktionen zum Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten.
Themen:
- Aufbau des Arbeitsbildschirms
- Grundlegende Handhabung
- Texterfassung und -korrektur
- Speichern und Drucken
- Markieren, Kopieren, Verschieben und Löschen von Text
- einfache Direktformatierungen (Schriftgröße, Absatzbreite, Seitenränder etc.)

Voraussetzung: grundlegende Betriebssystemkenntnisse zur Arbeit mit dem PC



Seite 5 von 8