Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chster Monat
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chster Monat
Seite 2 von 8

Anmeldung auf Warteliste Tanzen im Standard und Latein (E28502)

Do. 17.10.2019 (19:00 - 20:00 Uhr) - Do. 19.12.2019
Dozent: Karl Dege

Zum Tanzprogramm einer Feier und eines festlichen Balls gehören die Tanzschritte von Discofox, dem langsamen Walzer, Foxtrott und Quickstep sowie Cha-Cha-Cha und Rumba. Die Grundschritte bis zum europäischen Tango können Sie in diesem Kurs erlernen und üben. Das freie Tanzprogramm beinhaltet den Einstieg in die wichtigsten Standard- und Lateintänze und erklärt die grundlegenden Führungstechniken beim Tanzen einfach und schnell. "Vom Ohr in die Füße" soll es für die Tänzer und Tänzerinnen gehen. Der Kurs klärt, was das besondere an Tanzmusik ist, und welche Musik welchen Tanzstil bevorzugt. Hier können Sie den Spaß am Tanzen entdecken und das gemeinsame Hobby Tanzen genießen. Dies ist aber auch das ideale Programm zum Auffrischen. Bitte nur als Paar für diesen Kurs anmelden.
Bitte Turnschuhe oder flache Schuhe mit heller Sohle mitbringen.

Anmeldung möglich Die reiche Vielfalt des Tanzes - Fortsetzungskurs 50 plus (E28505)

Fr. 18.10.2019 (15:30 - 17:00 Uhr) - Fr. 31.01.2020
Dozentin: Sybille Lorenz

Der Kurs ist für Tänzerinnen und Tänzer geeignet, die bereits über Erfahrungen im Erlebnistanz verfügen. Dieser Tanzkurs ermöglicht geselliges Tanzen für Männer und Frauen ab 50 Jahren. Es gibt keine Führungsrolle, Partnerwechsel sind fester Bestandteil der meisten Tänze, die aus den Volks- und Gesellschaftstänzen kommen oder alte und neue Tanzformen aus aller Welt bilden, die in verschiedenen Stilen getanzt werden.
Am 1.11.2019 findet kein Unterricht statt.
Der Kurs endet am 24.01.2020.
Bitte Schuhe ohne Absätze zum Wechseln mitbringen.

Kurs beendet Digitale Fotografie für Ein- und Aufsteiger Wer braucht 100.000 Fotos? (E28800-8)

Di. 08.10.2019 (17:00 - 20:15 Uhr) - Di. 22.10.2019
Dozent: Reiner Lorenz

Muss ich beim Wochenendausflug 3.000 Fotos machen? Wo finde ich mein Motiv und wie setze ich es richtig in Szene? Wie hilft mir die digitale Technik bei der Bildgestaltung? Warum ist mein Bild unscharf? Brauche ich wirklich alle Kamerafunktionen? Was ist ein digitales Negativ und wofür ist es gut? Fern der Schulbank, bei Erkundungen mit der Kamera werden in diesem neuartigen Seminar mit Online-Unterstützung und Verlängerungsoption alle Fragen zum fotografischen Hobby für Ein- und Aufsteiger besprochen.
Bitte bringen Sie Fotoausrüstung mit allem Zubehör und Gebrauchsanweisung der Kamera mit. Im Kurs entstehen 5,00 Euro Nutzungskosten für das Atelier, die beim Kursleiter abgerechnet werden.
Der Kursstart am 8.10.19 liegt in den Herbstferien.

Kurs beendet Rügens Inseln - Eine Fotoreise ins Landschaftsparadies (E28811-6)

03.- 07.10.2019 mit unterschiedlichen Unterrichtszeiten und Orten; 1mal mittwochs + 1mal donnerstags + 1mal freitags + 1mal samstags + 1mal sonntags
Dozent: Reiner Lorenz

Inspiriert von einem der bedeutendsten Maler der deutschen Romantik, Caspar David Friedrich, erkunden wir faszinierende, teilweise unberührte Natur auf den Inseln und Halbinseln Rügens auf fotografischen Wegen. Der Kurs verbindet das Eintauchen in die Natur mit den Möglichkeiten der Landschaftsfotografie. Es wird technisches Aufbauwissen genauso vermittelt wie die Bedeutung der Bildgestaltung. Begonnen beim Bildaufbau über Motivsuche und Ideenfindung werden uns gestalterische Elemente beschäftigen, die zu unvergesslichen Dokumenten einer Fotoreise ins Landschaftsparadies werden. Bildbesprechungen runden den jeweiligen Kurstag ab. Die Fotoreise führt uns auf die (Halb-)inseln Ummanz, Hiddensee, Vilm und Mönchgut sowie in ein unberührtes Naturschutzgebiet.
Die VHS ist ausschließlich für die inhaltliche Ausgestaltung des Kurses verantwortlich. Die Fotoreise wird über den Kursleiter selbst organisiert und in eigener Verantwortung durch die Teilnehmenden durchgeführt. Dabei gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Kursleiters (www.mein-bestes-foto.de/Fotokurse/fotoreise.html).
Dem Kurs ist dazu ein Informationsabend am 4. September 2019, 19 Uhr, im Fotostudio, Zielitzer Straße 18, zur Organisation der Reise vorgelagert, den Sie bitte nicht versäumen sollten. Hier werden Anreise, Unterkunft und weitere Einzelheiten besprochen. Hier erhalten Sie den Unterrichtsplan für den Kurs. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Unterrichtszeiten und Orte.
Der An- und Abmeldeschluss für diesen Kurs ist der 08.09.2019
Zuzüglich zum Kursentgelt entstehen Kosten in Höhe von 450,00 EUR für die Anreise in Fahrgemeinschaft mit dem Auto, für Eintrittsgelder, Transferkosten, Parkgebühren und die Übernachtung mit Frühstück, die beim Kursleiter entrichtet werden. Für das Mittag- und Abendessen sorgt jeder Kursteilnehmer individuell.
Bitte Kamera mit Bedienungsanleitung und, wenn vorhanden, Stativ, Zusatzobjektive und Regenschutz zum Kurs mitbringen! Achten Sie auf festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung.

Kurs beendet Grundkurs Kochen: Deutsche Küche (E29200)

Fr. 18.10.2019 16:00 - 20:45 Uhr
Dozentin: Ursel Schlieb

"Liebe geht durch den Magen", wussten schon unsere Großmütter. Durch die Trendküche und viele internationale Genüsse gingen oft einfache Rezepte der guten bürgerlichen Küche, der Hausmannkost und vieler heimatlicher Gerichte verloren. Dieser Grundkurs führt in die deutsche Küche ein. Bei Vorsuppe, Braten und Nachtisch werden die Grundbegriffe des Kochens erläutert und das Gekochte probiert. Der Umgang mit Küchengeräten und eine gute Küchenausstattung, ein korrekt gedeckter Tisch und das gemeinsame Aufräumen gehören zum Lerninhalt.
Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca. 15,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

In unseren Kochkursen lernen Sie neben den Zubereitungstechniken, alle Lebensmittel gesund und schonend zuzubereiten, erfahren in den internationalen Kochkursen etwas über die Länder, Sprachen und Kulturen und erwerben Wissen zur Lebensmittelkunde und sachgerechten Lagerung. Sie erfahren etwas über einen umweltgerechten Umgang mit Lebensmitteln durch die Nutzung regionaler und saisonaler Produkte.

Kurs beendet Indische Küche Spezial Indisch Thali - eine Mittags- oder Abendplatte (E29211)

Mo. 14.10.2019 17:00 - 20:45 Uhr
Dozentin: Madhavi Khandavalli

In der indischen Küche wird meist eine runde Platte mit einer Auswahl an verschiedenen Gemüsezubereitungen, Süßspeisen, an Joghurt, Reis und Fladenbrot serviert. Diese Mittags- oder Abendplatte nennt sich Thali. In diesem Kurs werden wir ein leichtes und leckeres Thali zubereiten.
Bitte bringen Sie kleine Tüten für Snackproben und, wenn vorhanden, einen Mörser mit. Eine Beteiligung an den Zutaten und Gewürzen in Höhe von ca. 10,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

Kurs fällt aus Nähen für Anfänger Aufbaustufe (E29303-8)

Di. 29.10.2019 (17:00 - 19:15 Uhr) - Di. 07.01.2020
Dozentin: Helga Bär

Der Kurs dient Einsteigern zur Vertiefung der Kenntnisse aus einem Semester bis einem Jahr Kurserfahrung oder im Selbstlernprinzip erworbenen ersten Fähigkeiten an der Nähmaschine. Je nach Schwierigkeitsgrad kann ein eigenes Projekt realisiert werden. Dabei sind Fertigschnitte als Grundlage erforderlich. Anleitung und Begleitung erfolgen im Kurs. Voraussetzung für die Kursteilnahme ist der sichere Umgang mit der Nähmaschine.
Unsere Kursleiterin ist Innenausstatterin.
Bitte bringen Sie zum ersten Kursabend mit: große und kleine Stoffschere, Nahttrenner, Nähnadeln, Stecknadeln, Maßband, Lineal und Schneiderkreide.

Kurs beendet Ein ganz schnelles Weihnachtsgeschenk Ferienkurs Nähen ab 12 Jahren (E29304-6)

Dienstag, 08.10.2019, 11.00 bis 13.15 Uhr und
Mittwoch, 09.10.2019, 11.00 bis 13.15 Uhr
Dozentin: Helga Bär

Ein Kosmetiktäschchen nähen und schon ist ein kleines Weihnachtsgeschenk fertiggestellt. Im Kurs lernt ihr die Bedienung einer Nähmaschine und erwerbt Fertigkeiten, um kleine Dinge für den Alltag zu nähen. Aus alt mach neu ist nachhaltig und macht Freude. Der verwendete Stofff kann gern von einer alten Jacke, Hose oder anderen Dingen stammen.
Der Kurs ist für ausschließlich für Kinder ab 12 Jahren geeignet.
Bitte zum Kurs mitbringen: Baumwollstoff 60 x 60 cm für Außen und 60x 60 cm für Innen, bei Bedarf Fließ 60 x 60 cm, Reißverschluss, 18 cm sowie zum Stoff passendes Baumwollgarn, eine Stoffschere und ein Maßband.
Nähmaschinen sind in der Volkshochschule vorhanden.

Dieser Kurs bietet Hilfe für die Anforderungen des Alltags wie grundlegende Näh- und Teilarbeiten mit der Hand und der Nähmaschine, Änderungsarbeiten und Reparaturen an Kleidungsstücken und Heimtextilien sowie das Aufarbeiten von Bekleidung und die Gestaltung von schmückenden Details an. Darüber hinaus können Sie Grundkenntnisse im Nähen weiter vervollkommnen und das Zuschneiden von Werk- und Hilfsstoffen, das Abstecken und Markieren von Bekleidung oder die notwendigen Vorarbeiten wie Trennen und korrektes Bügeln erlernen. Die Näh- und Reparaturwerkstatt ist ein Angebot, das für verschiedene Bedürfnisse des alltäglichen Nähens und Änderns im Haushalt ausgerichtet ist. Der Kursleiter wendet sich den individuellen Fragen und Projekten der Teilnehmenden zu. Dementsprechend werden Hinweise zu Stoffen, zur Materialverwendung und zu gutem Arbeitsgerät beim Nähen erteilt. Materialabsprachen erfolgen individuell und projektbezogen.
Vorkenntnisse zum Bedienen einer Nähmaschine sind von Vorteil und können zum Beispiel im "Nähmaschinenführerschein für Anfänger" an der VHS erworben werden.
Das Arbeiten an der eigenen Nähmaschine ist möglich. An der Volkshochschule stehen ebenfalls Nähmaschinen zur Verfügung.
Unser Kursleiter ist Herren-Maßschneider.

Im Kurs und im Haushalt benötigen Sie eine Grundausstattung zum Nähen, die Sie bitte zu jeder Kursstunde mitbringen. Gute geschärfte Stoffscheren (groß und klein), Steck- und Nähnadeln, Nahttrenner, Schneiderkreide, Maßband und Bleistifte. Später benötigen Sie ein Grundsortiment Garne, zu dem der Kursleiter im Kurs ebenso informiert, wie zum guten Nähwerkzeug.

Kurs fällt aus Strick-Café für Frauen Anfänger und Geübte (E29321-8)

Mi. 16.10.2019 (17:00 - 19:15 Uhr) - Mi. 11.12.2019
Dozentin: Leona Tobisch

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, hier gibt es Unterstützung für individuelle Strickprojekte. Sie lernen die Grundlagen des Strickens, Strickanleitung lesen und verstehen, Muster stricken oder Strickprojekte entwickeln und umsetzen. Der Kurs ist offen für alle, die bereits Grundkenntnisse im Stricken haben und nun ihre eigenen Projekte mit Unterstützung und im Austausch mit anderen Strickerinnen realisieren möchten. Aber auch Anfängerinnen können hier stricken und andere Menschen auch aus anderen Kulturen kennen lernen. Gegenseitige Inspiration und offener Austausch stehen hier im Vordergrund. Die Kursleiterin begleitet Sie mit ihrer langjährigen Strickerfahrung ganz individuell und unterstützt mit hilfreichen Tipps und Tricks, egal welches Strickvorhaben Sie mitbringen.
Non native speakers are welcome! Support and communication in english is possible as well. Otherwise we will find a way to communicate! Knitting is an universal language and we only need our hands to speak! Literally!

Bitte bringen Sie Stricknadeln und Wolle entsprechend der eigenen Projekte mit. Zum Üben für Einsteigerinnen können auch Nadeln bei der Kursleiterin geliehen werden. Der weitere Materialbedarf wird im Kurs besprochen.



Seite 2 von 8