Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / Dieser Monat
Programm / Demnächst / Dieser Monat
Seite 3 von 20

Kurs beendet Schule des Sehens - Ölmalerei (G28104-8)

Mi. 09.09.2020 (18:45 - 21:00 Uhr) - Mi. 18.11.2020
Dozent: Dipl.-Maler u. GrafikerRudolf Pötzsch

Dieser Kurs erweitert vorhandenes Wissen und Können auf dem Gebiet der Ölmalerei. Nach verschiedenen Übungen (Farblehre, Maltechnik, Komposition, Perspektive usw.) werden gegenständliche Motive im Naturstudium (Stillleben) erarbeitet, wobei die persönliche künstlerische Handschrift des Teilnehmers erhalten und kultiviert werden soll. Unter professioneller Anleitung sollen die Teilnehmer das "Sehen", die Motivfindung und das Umsetzen ihrer eigenen Bildideen in die Technik der Ölmalerei lernen. Der Kurs ist auch für Malende mit Kenntnissen in der Acryl- und Aquarellmalerei geeignet.
Der Materialeinsatz wird mit dem Kursleiter besprochen.
Unser Kursleiter ist Dipl. Maler und Grafiker.
Der Kurstag am 21.10.2020 liegt in den Herbstferien.

Anmeldung auf Warteliste Aquarellmalerei und Mischtechnik (G28105-8)

Mi. 02.09.2020 (18:45 - 20:15 Uhr) - Mi. 09.12.2020
Dozentin: Viola Reese

Dieser Kurs richtet sich an alle, die schon Grundkenntnisse in verschiedenen Zeichentechniken haben. Teilnehmende aus den Vorgängerkursen und Wiedereinsteiger können hier an bestehende Kenntnisse anknüpfen. Zum Einsatz kommen Bleistift und Grafit, Farbstifte, Kohle und Naturkreiden sowie Fineliner, Feder und Tinte. Es werden verschiedene Sujets behandelt: Dinge des Alltags mit Schwerpunkt Oberfläche und Material, sowie Landschaft, Menschen und Tiere.
Bitte bringen Sie Zeichenpapier in A4 und A3 sowie Bleistifte in verschiedenen Härtegraden mit. Der weitere Materialeinsatz wird im Kurs besprochen.

Kurs beendet Handlettering - Workshop (G28106-8)

Freitag, 18.09.2020, 17.00 bis 20.15 Uhr
Samstag, 19.09.2020, 10.00 bis 13.15 Uhr.
Dozentin: Viola Reese

Handlettering ist die Kunst des schönen Schreibens bzw. Zeichnens von Buchstaben mit Finelinern und anderen Zeichengeräten. Dazu gehört auch das individuelle Ausschmücken der Schrift mit Dekorationselementen und kleinen Illustrationen. Handlettering ist vielseitig einsetzbar für Einladungen, Grußkarten und vieles mehr. Voraussetzungen oder Kenntnisse im Zeichnen und Malen sind nicht erforderlich.
Bitte bringen Sie Zeichenpapier, Fineliner, Filzstifte sowie Bleistifte mit. Weiteres Material wird am ersten Workshoptag besprochen.

fast ausgebucht Handlettering (G28107-8)

Di. 15.09.2020 (16:15 - 17:45 Uhr) - Di. 15.12.2020
Dozentin: Viola Reese

Handlettering bezeichnet die Kunst des schönen Zeichnens von Buchstaben und Worten. Kurze Texte, Poster, Karten, Einladungen etc. werden zu kleinen Kunstwerken gestaltet. In dem Kurs werden verschiedene Stifte, Fineliner, Gelstifte und Brushpens verwendet. Einen besonderen Schwerpunkt bildet das Brushlettering mit Pinsel und Wasserfarbe. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Teilnehmer aus den Workshops können hier erste erworbene Kenntnisse erweitern.
Bitte bringen Sie Zeichenpapier, Fineliner, Filzstifte sowie Bleistifte mit. Weiteres Material wird am ersten Workshoptag besprochen.

Kurs beendet Acrylmalerei für Anfänger und Geübte (G28108)

Di. 15.09.2020 (18:00 - 20:15 Uhr) - Di. 01.12.2020
Dozentin: Viola Reese

Acrylfarben lassen sich auf vielfältige Art und Weise einsetzen. In diesem Kurs lassen wir uns von Kunstwerken berühmter Maler inspirieren und unternehmen eine Zeitreise durch die Kunstgeschichte. Als Vorlagen dienen Motive des alten Ägyptens bis zur Moderne. Wir lernen verschiedene Malstile kennen und entwickeln eigene Bildideen. Sie sollten für diesen Kurs Erfahrungen im Malen mit Acryl- oder Ölfarben mitbringen.
Bitte bringen Sie, soweit vorhanden, Skizzenpapier, Bleistift, Acrylfarben, Pinsel, Palette, Wasserglas, Zeitungspapier, Acrylmalkarton oder -block bzw. mit Leinen bespannten Keilrahmen mit.

Kurs beendet Foxtrott, Tango & Co. Standardtänze (G28500)

Mi. 02.09.2020 (18:30 - 19:30 Uhr) - Mi. 28.10.2020
Dozentin: Silvana Herzberg-Köhler

Ob Hochzeit, Familienfeier oder Gala, der Standardtanz sollte in keinem Repertoire fehlen. In diesem Kurs wird Ihnen die Welt der Standardtänze vermittelt. Mit Hilfe von modernen Lernmethoden erlernen Sie hier den Wiener Walzer, den langsamen Walzerschritt, den englischen Foxtrott, den Slowfox und den Tango. Angefangen vom Grundschritt bis hin zum gemeinsamen Partnerschritt wird jede Tanzfolge umfassend erklärt. Sie müssen keinerlei Vorkenntnisse besitzen. Freude an Musik und Bewegung zu zweit sollten Sie mitbringen. Teilnehmende aus den Vorgängerkursen sind willkommen.
Bitte nur als Paar für diesen Kurs anmelden.
Der Eingang zum Schulgelände befindet sich in der Leibnizstraße (Überquerung der Bölschestr.), die Sporthalle rechts vom Eingang.
Bitte Schuhe ohne Absätze zum Wechseln mitbringen.

Kurs beendet Salsa, Samba, Merengue & Co. Lateinamerikanische Tänze für Einsteiger (G28501)

Mi. 16.09.2020 (19:30 - 20:30 Uhr) - Mi. 28.10.2020
Dozentin: Silvana Herzberg-Köhler

Eins, zwei Cha-Cha-Cha, hier kommen Sie auf den Geschmack der lateinamerikanischen Tänze, angefangen vom Grundschritt, der Damendrehung bis zu den gemeinsamen Partnerdrehungen. Sie erlernen mehrere Tänze in nur einem Kurs über die Grundschritte von Samba, Salsa und Rumba, erwerben Kenntnisse über die Kultur des lateinamerikanisches Tanzes, des Lebensgefühls und der unterschiedlichen Herkunft und Verbreitung dieser Tänze bis in die heutige Zeit. Erleben Sie einen vielfältigen Kurs, der Gesundheit und Lernpotential für den Kopf bietet. Spaß am Tanzen und die Liebe zur Musik sollten Sie als Voraussetzung mitbringen. Teilnehmende aus den Vorgängerkursen sind willkommen.
Bitte nur als Paar für diesen Kurs anmelden.
Der Eingang zum Schulgelände befindet sich in der Leibnizstraße (Überquerung der Bölschestr.), die Sporthalle rechts vom Eingang.
Bitte Schuhe ohne Absätze zum Wechseln mitbringen.

Kurs beendet Tanzen im Standard und Latein (G28502)

Do. 03.09.2020 (18:45 - 20:00 Uhr) - Do. 15.10.2020
Dozent: Karl Dege

Zum Tanzprogramm einer Feier und eines festlichen Balls gehören die Tanzschritte von Discofox, dem langsamen Walzer, Foxtrott und Quickstep sowie Cha-Cha-Cha und Rumba. Die Grundschritte bis zum europäischen Tango können Sie in diesem Kurs erlernen und üben. Das freie Tanzprogramm beinhaltet den Einstieg in die wichtigsten Standard- und Lateintänze und erklärt die grundlegenden Führungstechniken beim Tanzen einfach und schnell. "Vom Ohr in die Füße" soll es für die Tänzer und Tänzerinnen gehen. Der Kurs klärt, was das besondere an Tanzmusik ist, und welche Musik welchen Tanzstil bevorzugt. Hier können Sie den Spaß am Tanzen entdecken und das gemeinsame Hobby Tanzen genießen. Der Kurs ist für Menschen, die im Tanzen einsteigen möchten und Teilnehmende des Vorgängerkurses geeignet. Dies ist aber auch das ideale Programm zum Auffrischen. Bitte nur als Paar für diesen Kurs anmelden.
Bitte Turnschuhe oder flache Schuhe mit heller Sohle mitbringen.

Anmeldung auf Warteliste Gitarre - Einstiegskurs (G28600)

Di. 22.09.2020 (17:00 - 18:30 Uhr) - Di. 08.12.2020
Dozent: Gordon Trümper

In den Grundkursen werden das Instrument vorgestellt, einfache Schlagtechniken mit Daumen und Fingern sowie das Spielen der wichtigsten Akkorde vermittelt. Erläutert werden die Grundlagen der Harmonielehre und der Tabulaturschrift. Ziel ist es, durch Übung und Spaß einfache Songs begleiten zu können.
Die Kurse sind geeignet für Interessierte ohne Vorkenntnisse, die das Gitarrenspiel erlernen möchten.
Notenkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.
Bitte eine Gitarre zum Kurs mitbringen. Die VHS stellt keine Instrumente zur Verfügung.
Unterrichtsmaterialien entstehen im Kurs 1,00 Euro Kopierkosten, die beim Kursleiter abgerechnet werden.

Kurs beendet Gitarre - Einstiegskurs (G28601-8)

Mi. 23.09.2020 (17:00 - 18:30 Uhr) - Mi. 02.12.2020
Dozent: Henning Netzold

In den Grundkursen werden das Instrument vorgestellt, einfache Schlagtechniken mit Daumen und Fingern sowie das Spielen der wichtigsten Akkorde vermittelt. Erläutert werden die Grundlagen der Harmonielehre und der Tabulaturschrift. Ziel ist es, durch Übung und Spaß einfache Songs begleiten zu können.
Die Kurse sind geeignet für Interessierte ohne Vorkenntnisse, die das Gitarrenspiel erlernen möchten.
Notenkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.
Bitte eine Gitarre zum Kurs mitbringen. Die VHS stellt keine Instrumente zur Verfügung.



Seite 3 von 20