Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chster Monat
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chster Monat
Seite 1 von 4

Anmeldung möglich A1- Die Satzungsgestaltung des gemeinnützigen Vereins-Erfahrungen aus der Praxis (H1101)

Sa. 30.01.2021 10:00 - 12:30 Uhr
Dozent: Karsten Duckstein

Die Satzung als „Grundgesetz des Vereins“ regelt die Beziehungen der Vereinsmitglieder untereinander und zum Verein.
Das Gesetz regelt dabei den Mindestinhalt der Satzung, lässt aber auch einen großen Gestaltungsspielraum. Im Workshop werden Gestaltungsmöglichkeiten besprochen und mit Praxisbeispielen hinterlegt, wie durch die Satzungsgestaltung die Vereinsarbeit erleichtert werden kann.

fast ausgebucht A2 - Corona und das Vereinsrecht (H1102)

Sa. 30.01.2021 13:30 - 15:00 Uhr
Dozent: Karsten Duckstein

Die COVID-19-Pandemie hält Deutschland seit geraumer Zeit in Atem. Die Maßnahmen zur
Eindämmung der Pandemie bringen zumindest zeitweise den Umstand mit sich, dass
Versammlungen von Vereinen nicht oder nur eingeschränkt bzw. unter besonderen
Bedingungen möglich sind. Gleichwohl besteht für einige Vereine Handlungsbedarf, sei es
das unaufschiebbare Beschlussfassungen anstehen oder der Vorstand ergänzt werden
muss, um handlungsfähig zu bleiben oder zu werden. Der Gesetzgeber hat mit dem
COVID-19-Abmilderungsgesetz bestimmte Möglichkeiten eröffnet, wie auch unter den
eingeschränkten Bedingungen der COVID-19-Pandemie wirksam Beschlüsse gefasst
werden können. Diese Möglichkeiten sollen erörtert und anhand praktischer Erfahrungen
des Referenten und der Teilnehmenden vertieft werden.

Anmeldung möglich A3 - Die 10 häufigsten Fallstricke in der Vereinsarbeit (H1103)

Sa. 30.01.2021 15:30 - 17:00 Uhr
Dozent: Karsten Duckstein

Wo gearbeitet wird, werden Fehler gemacht. Während des Workshops werden die zehn häufigsten „Fallstricke“ in der Vereinsarbeit aufgezeigt. Im Gespräch mit den Teilnehmenden werden Strategien zur Fehlervermeidung entwickelt und diskutiert. Die Inhalte bauen auf den Workshops A1 und A2 auf.

Anmeldung möglich B1- Wenn es schwierig wird – Krisenmanagement im Verein (H1104)

Sa. 30.01.2021 10:00 - 12:30 Uhr
Dozentin: Susanne Machill

Die aktuelle Corona-Pandemie beweist einmal mehr: Es gibt unvorhergesehene Ereignisse, die den Vereinsalltag massiv beeinflussen und dringendes Handeln erfordern. Kriseninterventionen werden allerdings oft durch unklare Zuständigkeiten, knappe Ressourcen und fehlende Informationen erschwert. Die Teilnehmenden führen deshalb in diesem Workshop eine Ressourcen-Analyse durch, um darauf aufbauend ein Konzept zum Krisenmanagement im Verein zu entwerfen. Sie erhalten Hinweise, wie dafür gesorgt werden kann, dass der Verein Krisensituationen gut bewältigen kann.

Anmeldung möglich B2- Ehrenamtliche begeistern und binden (H1105)

Sa. 30.01.2021 13:30 - 15:00 Uhr
Dozentin: Susanne Machill

Ehrenamtlich Engagierte sind Basis und Zukunft eines Vereins. Häufige Wechsel erschweren Vereinen eine gute Entwicklung, binden viel Energie für Suche, Einarbeitung und Kommunikation. Doch wie attraktiv ist der eigene Verein für Ehrenamtliche? Was braucht es, um Ehrenamtliche gut einzubinden und lange zu halten? In diesem Workshop analysieren die Teilnehmenden ausführlich die aktuellen Situationen und erarbeiten gemeinsam Instrumente, wie die gewünschten Veränderungen erreicht werden können.

Anmeldung möglich B3- Aus Erfahrungen lernen – Offener Lösungsworkshop (H1106)

Sa. 30.01.2021 15:30 - 17:00 Uhr
Dozentin: Susanne Machill

Sie haben ein konkretes Problem im Verein und wünschen sich ein paar Lösungsideen und Anregungen? In diesem Workshop können die Teilnehmenden von der Schwarmintelligenz der Aktiven aus anderen Vereinen profitieren. Dieser Workshop hat den Charakter einer kollegialen Beratung und erlaubt in ca. 15-minütigen Blöcken die Bearbeitung konkreter, von den Teilnehmenden eingebrachter Fragestellungen. Diskussion und Lösungsansätze bieten allen Beteiligten zahlreiche Impulse für die Vereinspraxis.

Der Gesetzgeber hat aufgrund der Corona-Pandemie viele Sonderregelungen erlassen. Allein die Herabsetzung der Umsatzsteuersätze ist sowohl bei Ausgangs- wie bei Eingangsrechnungen ein häufiges praktisches Problem. Kleinere Organisationen haben Überbrückungshilfen oder die Möglichkeit zur Zahlung von Kurzarbeitergeld genutzt. Im Workshop wird erläutert, was dabei zu beachten ist. Weitere Ausführungen betreffen eine geplante Reform im Gemeinnützigkeitsrecht (vgl. Bundesratsbeschluss vom 9. Oktober 2020 (503/20, Beschluss)), die weitreichende Auswirkungen auf die Tätigkeit von gemeinnützigen Organisationen hat.
Workshop

Anmeldung möglich C2- Aufgabenfelder und Einnahmequellen – alles noch satzungskonform? (H1108)

Sa. 30.01.2021 13:30 - 15:00 Uhr
Dozent: Jens Kesseler

Die Corona-Krise hat auch in vielen gemeinnützigen Organisationen deutlich Stärken und Schwächen aufgezeigt. Nicht nur die Prüfung der Finanzierung, auch die Diversifizierung der Betätigungen steht auf der Agenda. Viele Vereine entdecken neue (entgeltliche) Betätigungsfelder, die mit der Satzung abzugleichen sind, auch um eine Würdigung als Zweckbetrieb oder steuerpflichtiger wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb vornehmen zu können. Im Workshop wird an praktischen Beispielen verdeutlicht, wie Regelungen der Satzung vor dem Hintergrund der steuerbegünstigten Zwecke angepasst bzw. richtig angewendet werden können.

Anmeldung möglich D1- Homepage: Sicher gestalten, organisieren und pflegen (H1109)

Sa. 30.01.2021 10:00 - 12:30 Uhr
Dozentin: Lucie Schöps

Sie haben Fragen zur technischen und inhaltlichen Gestaltung Ihrer Vereinshomepage? Sie sind unsicher, wie die Webseite gut gepflegt werden kann und was beim Datenschutz zu beachten ist? Und es gibt keine Idee für den Umgang mit kritischen Kommentaren auf der Website? In diesem Workshop erhalten die Teilnehmenden alle grundlegenden Informationen, die nötig sind, um eine aktuelle Website für den Verein erstellen zu können. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den Bereichen Sicherheit und Datenschutz.

Anmeldung möglich D2- Fotos und Videos: Rechte klären, online stellen und präsentieren (H1110)

Sa. 30.01.2021 13:30 - 15:00 Uhr
Dozentin: Lucie Schöps

Viele Vereine, die eine Homepage betreiben, sind unsicher, welche Regeln bei der Verwendung von urheber- oder leistungsschutzrechtlich geschütztem Material im Internet zu beachten sind? Sie sind unsicher, welche Möglichkeiten es gibt, geschützte Materialien zu veröffentlichen und was zu tun ist, wenn vielleicht doch eine Abmahnung ankommt. Auch Informationen und Zugänge zu frei verfügbaren Lizenzen fehlt oft. In diesem Workshop erfahren die Teilnehmenden alles Wichtige rund um Rechte und Pflichten im Umgang mit Fotos und Videos.



Seite 1 von 4