Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / Dieser Monat
Programm / Demnächst / Dieser Monat
Seite 1 von 8

Kurs beendet Lernort Bundestag - Demokratie in der Praxis erlebt (G1000)

Do. 19.11.2020 09:00 - 19:00 Uhr
Dozent: Ralf Liebe

Bei einem Besuch im Bundestag in Berlin wird Gelegenheit sein, eine Plenarsitzung von der Besuchertribüne zu verfolgen und mit dem Magdeburger Bundestagsabgeordneten Tino Sorge (CDU) ins Gespräch zu kommen. Anschließend stehen ein Imbiss in der Bundestagskantine und die Begehung der gläsernen Kuppel des Reichstagsgebäudes auf dem Besuchsprogramm. An- und Abreise erfolgen in der Gruppe ab/bis Magdeburg Hauptbahnhof mit der Bahn. Die Veranstaltung ist entgeltfrei, jedoch ist ein Eigenanteil an den Fahrtkosten in Höhe von 10,00 € pro Person zu tragen.

Kurs beendet Forschen im Verbund: Wie geht das und was bringt es? (G1252)

Mo. 30.11.2020 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Prof. Dr. Christian Apfelbacher

Prof. Christian Apfelbacher, Universitätsmedizin Magdeburg
Der Forschungsverbund Autonomie im Alter ist im Januar 2016 mit den ersten Projekten gestartet. Das gemeinsame Ziel aller Projekte ist, die Selbstständigkeit älterer Menschen in der Häuslichkeit zu stärken. Er ist damit Teil der Landesstrategie Sachsen-Anhalts, Herausforderungen des demografischen Wandels zu begegnen. Gleichzeitig soll er zur Profilentwicklung der Forschungslandschaft des Landes beitragen, Forschungseinrichtungen untereinander und mit Wirtschaftsunternehmen vernetzen sowie den wissenschaftlichen Nachwuchs fördern. Wissenschaftler*innen und Institutionen aus ganz Sachsen-Anhalt sind beteiligt. Prof. Apfelbacher ist der Verbundkoordinator und wird beispielhaft einige der insgesamt 50 Projekte vorstellen. Der Forschungsverbund wird zu 85% von der Europäischen Union aus dem regionalen Entwicklungsprogramm EFRE/ESF und zu 15% vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung gefördert.

Kinder erlernen das Lesen und Schreiben in der Grundschule. In den weiterführenden Klassen wird der sichere Umgang mit der Schrift weitgehend erwartet. Einige Kinder können aber die neuen Lerngegenstände nicht ausreichend erfassen, da sie die wichtigsten Voraussetzungen, das Lesen und das Schreiben, nicht oder nur mangelhaft beherrschen. Diese Kinder leiden oftmals erheblich unter dem Leistungsdruck in der Schule, aber auch durch den Vergleich mit den Mitschülern. Eltern und Lehrer suchen nach Ursachen und eigenen Unterstützungsmöglichkeiten, müssen die Kinder aber auch auf bessere Noten und einen guten Schulabschluss hinweisen.
Die Lerntherapeuten des Lese- und Rechtschreibschwäche- Instituts möchten innerhalb der Bildungsveranstaltung auf die Ursachen einer (spät auftretenden) LRS eingehen, die Probleme der betroffenen Kinder in den einzelnen Fächern und im sozialen Umfeld vorstellen und erläutern sowie Eltern und Lehrer im Umgang mit den Schwierigkeiten der Kinder beraten. Die Veranstaltung ist als Weiterbildung freier Träger anerkannt (WT- Nr. beantragt).

Kurs beendet Trauer hat viele Gesichter - Trauerworkshop (G1370)

Mo. 02.11.2020 18:00 - 20:15 Uhr
Dozentin: Dana Sens

Trauer ist ein schwieriges Thema, vor allem wenn Freunde, Familie oder Bekannte betroffen sind und wir Angst haben, uns ihnen gegenüber falsch zu verhalten. Wie geht man damit am besten um? Dieser Workshop kann ein erster Schritt im Umgang mit Trauer sein. Die Teilnehmenden erwartet ein lebendiger Workshop voller Erfahrungen und mit wichtigen Übungen. Denn es geht nicht nur ums Trauern, sondern letztendlich auch ums Leben. Die Kursleiterin, Dana Sens, ist Palliativ Care Fachkraft und Trauerbegleiterin und arbeitet im Hospiz- und Palliativberatungszentrum des Malteser Hilfsdienstes.

Kurs beendet Der Immobilienverkauf - Fallstricke clever vermeiden (G1512-8)

Fr. 06.11.2020 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Josefine Ullmann

In dieser Veranstaltung lernen die Teilnehmenden die einzelnen Schritte eines Immobilienverkaufs kennen. Es werden die notwendigen Kenntnisse vermittelt, um die Verkaufsunterlagen eigenständig zusammenzustellen. Themen:
- Kaufpreisfindung
- Verkaufsvorbereitungen und Vermarktungswege
- Interessentenqualifizierung und Besichtigungen
- Kaufpreisverhandlung und notarielle Beurkundung

Kurs beendet Rente aus Stein - Was ist eine Immobilienleibrente? (G1513-8)

Mi. 25.11.2020 15:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Josefine Ullmann

In dieser Veranstaltung wird die Immobilienleibrente als Möglichkeit der Altersvorsorge erläutert. Dabei werden folgende Fragen erörtert:
- Was ist eine Immobilienleibrente?
- Welche Vor- und Nachteile gibt es?
- Für wen eignet sich eine Leibrente?

Kurs beendet Nachhaltigkeit in der Krise Livestream (G1552)

Mo. 09.11.2020 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Dozententeam

Unsere Welt steht an einem Kipp-Punkt, und wir spüren es. Einerseits geht es uns so gut wie nie, andererseits zeigen sich Verwerfungen, Zerstörung und Krise, wohin wir sehen. Ob Umwelt oder Gesellschaft - scheinbar gleichzeitig sind unsere Systeme unter Stress geraten. Wir ahnen: So wie es ist, wird und kann es nicht bleiben. Wie finden wir zu einer Lebensweise, die das Wohlergehen des Planeten mit dem der Menschheit versöhnt? Wo liegt der Weg zwischen Verbotsregime und Schuldfragen auf der einen und Wachstumswahn und Technikversprechen auf der anderen Seite? Diese Zukunft neu und ganz anders in den Blick zu nehmen - darin besteht die Einladung, die Maja Göpel in ihrem aktuellen Buch "Unsere Welt neu denken. Eine Einladung" ausspricht. Und über die wir mit Ihr diskutieren wollen.

Prof. Dr. Maja Göpel ist Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU), Mitglied des Club of Rome und Mitbegründerin der Initiative Scientists for Future. Im Frühjahr erschien ihr viel beachtetes aktuelles Buch "Unsere Welt neu denken. Eine Einladung".

Kurs beendet Die Orgeln im Dom Orgelführung (G28021-8)

Di. 10.11.2020 18:15 - 19:45 Uhr
Dozent: Barry Jordan

"What you see is what you get"? Nicht bei der Orgel! Sie ist die "Königin der Instrumente" und ein Teil der Faszination dieses Instrumentes liegt in der schieren Masse von dem, was man nicht sieht. In der großen Domorgel befinden sich über 5 500 Pfeifen zwischen zehn Metern und weniger als einem Zentimeter lang. Wie das dann klingt und vieles mehr können Sie an diesem Abend erfahren. Der Magdeburger Domorganist und Domkantor Barry Jordan führt Interessenten in die neue, große Orgel im Dom ein und lässt sie stimmungsvoll erklingen.

Kurs beendet Zeichnen für Einsteigende - Workshop (G28100-8)

Freitag, 06.11.2020, 17.00 bis 20.15 Uhr
Samstag, 07.11.2020, 10.00 bis 13.15 Uhr
Dozentin: Viola Reese

Wer Lust am Zeichnen, sich aber bisher nicht so recht getraut hat, kann in diesem Kurs Grundtechniken erlernen. Es werden Inspirationen für Motive und Anwendungen gegeben. Zum Einsatz kommen Bleistifte in verschiedenen Härtegraden und bei Interesse werden ergänzend auch andere Zeichentechniken, wie das Zeichnen mit Wachsmalstiften, Fineliner, Bunstifte, Kreiden und andere, thematisiert.
Bitte bringen Sie, Bleistifte in verschiedenen Härtegraden, Zeichenpapier A4, eine Malunterlage sowie Anspitzer und einen weichen Radiergummi mit.

Kurs beendet Adventsfloristik (G28311-8)

Do. 19.11.2020 13:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Ulrike Schulze

Aus der Natur schöpfend, gestalten wir individuellen Adventsschmuck und schulen gleichzeitig den Blick für Farben, Formen und Strukturen. Sie erlernen Techniken, Bindegrün, Zweige, Zapfen, Früchte, Moos und Wolle als Werkstückgrundlage zu gebundenen Kreationen zum Hängen oder Legen zusammen zu fügen.
Bitte bringen Sie Gartenschere oder Obstmesser mit! Benötigtes Material kann bei der Kursleiterin erworben werden und wird je nach Verbrauch im Kurs abgerechnet.



Seite 1 von 8