Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chster Monat
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chster Monat
Seite 1 von 8

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch Intensivkurs (I471-75)

Mo. 01.11.2021 (08:00 - 12:05 Uhr) - Mo. 13.06.2022
Dozentin: Nataliya Kapliy

Der allgemeine Integrationskurs besteht aus insgesamt
700 Unterrichtsstunden: 600 Ustd. Sprachunterricht und 100 Ustd.
Orientierungskurs.
Der Sprachunterricht ist in sechs Module untergliedert und wird mit einer
kostenlosen Abschlussprüfung (Deutschtest für Zuwanderer) beendet.
Das Angebot ist nach den Kompetenzstufen A1 bis B1 gegliedert.
Zielniveau ist B1. Der Orientierungskurs vermittelt Wissen über die
Rechtsordnung, die Kultur und die jüngere Geschichte Deutschlands und schließt
mit einem Test ab. Das lateinische Alphabet sollte bekannt sein.

Unsere Integrationskurse sind auch als Intensivkurse für Selbstzahler geeignet. Sie unterliegen jedoch den Regularien der Integrationskursverordnung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge. Seit Februar 2018 darf eine Anmeldung als Selbstzahler erst nach dem ersten Kurstag erfolgen. Interessenten mit Berechtigungsschein für einen Integrationskurs melden sich bitte bei den Mitarbeiterrinnen des Bereiches Deutsch als Fremdsprache an.

Kurs fällt aus Ordnung auf dem Smartphone oder Tablet (Android-Betriebssystem) (I5421-6)

Mo. 01.11.2021 17:00 - 20:15 Uhr
Dozent: Ruben Neumann

An diesem Abend lernen Sie Tipps und Tricks kennen, wie Sie den Überblick über die Daten auf Ihrem Smartphone oder Tablet behalten, Daten zwischen verschiedenen Geräten synchronisieren und Speicherplatz schaffen.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Betriebssystem Ihr Smartphone oder Tablet hat, kontaktieren Sie die Programmbereichsleiterin.
Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Umgang mit Android-Smartphones oder -Tablets

Anmeldung möglich Trauer hat viele Gesichter (I1501-8)

Mo. 01.11.2021 18:00 - 20:15 Uhr
Dozentin: Peggy Tuchen

Trauer ist ein schwieriges Thema, vor allem wenn Freunde, Familie oder Bekannte betroffen sind und wir Angst haben, uns ihnen gegenüber falsch zu verhalten. Wie geht man damit am besten um? Dieser Workshop kann ein erster Schritt im Umgang mit Trauer sein. Die Teilnehmenden erwartet ein lebendiger Workshop voller Erfahrungen und mit wichtigen Übungen. Denn es geht nicht nur ums Trauern, sondern letztendlich auch ums Leben.

Anmeldung möglich Mit Bibel und Spaten. 900 Jahre Prämonstratenser-Orden in Magdeburg (I64045)

Mo. 01.11.2021 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mo. 15.11.2021
Dozentin: Ulrike Theisen

Das Kulturhistorische Museum Magdeburg zeigt vom 08.09.2021 bis 09.01.2022 die erste Alleinausstellung über die Prämonstratenser. Herausragende Kunstwerke vom Mittelalter bis in die Neuzeit illustrieren das kulturelle, geistige und wirtschaftliche Wirken des Ordens von den Ursprüngen bis heute. Schwerpunkte dabei sind die Zeit der frühen Gründer im 12. Jahrhundert, die Darstellung des Ordenslebens in der Gemeinschaft und in der Außenwirkung, Schatzkunst in Liturgie und Verehrung, Heilige und Selige des Ordens und dessen Beharrungsvermögen entgegen den neuzeitlichen Umbrüchen.

In Kooperation mit dem Kulturhistorischen Museum findet unsere Veranstaltungsreihe mit zwei Vorträgen und einer Ausstellungsführung statt. Die Vorträge und die Führung sind kostenfrei, der Eintritt in die Ausstellung beträgt 9,00 EUR pro Person.
Die Vorträge finden in der Volkshochschule statt.

Montag, 20.09. 18.00 Uhr
"Mit Bibel und Spaten. 900 Jahre Prämonstratenser-Orden in Magdeburg" - eine Einführung
Der Vortrag führt in das Thema der Ausstellung ein und bereitet die Ausstellungsführung vor.
Ulrike Theisen, Kulturhistorisches Museum Magdeburg, Projektleiterin der Ausstellung

Samstag, 25.09., 10.00 Uhr
Kuratorenführung durch die Ausstellung, Treffpunkt: Foyer des Kulturhistorischen Museums

Donnerstag, 07.10., 18.00 Uhr
"Die Stimmung hier ist grell, jeder Tag bringt so viel Neues wie bei uns ein Monat."
Zur Wiederansiedlung der Prämonstratenser in Magdeburg
Mit der Reformation und der anschließenden Zerstörung der Stadt Magdeburg im Dreißigjährigen Krieg verließen sie auch die Prämonstratenser und überführten die Gebeine ihres Ordensgründers aus dem Kloster Unser Lieben Frauen in die Prämonstratenserabtei Strahov in Prag. Trotzdem blieben Magdeburg und die erste Grablege Erzbischof Norberts für den Orden immer ein wichtiger Ort. Fast 400 Jahre später, nach dem Fall des Eisernen Vorhangs und der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten kehrten sie nach Magdeburg zurück.

Sabine Ullrich M.A., Zentrum für Mittelalterausstellungen Magdeburg

Anmeldung möglich Kroatisch für die Reise - Online-Kurs (I47K011-6)

Mo. 01.11.2021 (18:15 - 19:45 Uhr) - Mo. 31.01.2022
Dozent: Oliver Mikulic

In diesem online-Kurs treffen Sie sich wöchentlich am Montagabend mit dem muttersprachlichen Dozenten Oliver Mikulic im virtuellen Unterrichtsraum. Gemeinsam erlernen Sie die notwendigen Grundlagen der kroatischen Sprache für eine geplante Reise.
Grammatik und Wortschatz werden spielerisch und situationsbezogen mit vielfältigen Methoden vermittelt. So können Sie z.B. weitere Muttersprachler*innen in Gruppenübungen treffen. Bei Interesse gibt der Kursleiter zusätzlich einen Einblick in die bosnische und die serbische Sprache. Oliver Mikulic hat langjährige Erfahrungen als Dozent an der Volkshochschule Innsbruck und in zahlreichen online Kursen.
Vor Beginn des Kurses erhalten Sie den Link zum virtuellen Unterrichtsraum. Bitte halten Sie auch das Lehrbuch spätestens zum 2. Termin bereit.

Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen einen PC oder Laptop; eine gute und stabile Internetverbindung; Mikrofon, Lautsprecher und Kamera/Webcam. Es wird ein Headset empfohlen.

Kurs fällt aus Ein Rundgang durch die Welt der Filmmusik Wechselwirkungen zwischen Ton und Bild (I28001)

Mo. 01.11.2021 (19:30 - 21:00 Uhr) - Mo. 22.11.2021
Dozent: Carlos Cárdenas

Die Geschichte der Filmmusik ist vielseitig und umfasst ein umfangreiches Spektrum von Musikrichtungen. Das Zusammenwirken von Ton und Bild hat eine spannende Entwicklung in den letzten 100 Jahre genommen, in der die Musik sich nicht auf die Abbildung von Emotionen oder die Unterstützung der Filmhandlung beschränkt. Sie hängt mit den Bildern in mehreren Schichten zusammen. Ziel des Kurses ist, den Teilnehmer*innen die unterschiedlichen Funktionen der Musik im Film näherzubringen und andere Hör- und Seherlebnisse zu vermitteln, so wie der große französische Filmtonexperte Michel Chion, es einmal formulierte: "Man sieht nicht das Gleiche, wenn man hört; und man hört nicht das Gleiche, wenn man sieht".
Unser Experte ist Filmmusikkomponist und hat u.a. die Filmmusik für den restaurierten Stummfilm "Das Cabinet des Dr. Caligari" komponiert.
Zuzüglich zum Kursentgelt sind 5 Euro an der Kinokasse zu entrichten.

Anmeldung auf Warteliste Zeichnen kompakt - Workshop (I28108-6)

Di. 02.11.2021 (17:00 - 18:30 Uhr) - Di. 23.11.2021
Dozentin: Viola Reese

In diesem Kompaktkurs können alle, die mit dem Zeichnen schon ein wenig vertraut sind, ihre Fähigkeiten ausbauen.Thematisiert werden folgende Aspekte des Zeichnens: Graustufen und Schraffuren, Zeichnen nach der Beobachtung, Strichstärken einsetzen, vom Entwurf zur fertigen Zeichnung, perspektivisches Zeichnen, Fehler überarbeiten und integrieren. Unterschiedliche Sujets werden im Kurs gezeichnet, von der Naturstudie, Landschaft, Gebäude bis zu Figuren. Eigene Ideen können umgesetzt werden.
Auch im Zeichnen wenig Geübte können hier Erfahrungen sammeln.

In einem literarisch-musikalischen Vortrag nähert sich der Musikwissenschaftler Christian Döhler den drei florentiner Kronen der italienischen Literatur des Trecento: Dante Alighieri, Francesco Petrarca und Giovanni Boccaccio und ihren jeweils bekanntesten Werken, der Göttlichen Komödie von Dante, dem Canzoniere von Petrarca und dem Dekameron von Boccaccio. Der Referent ordnet die einzigartigen Werke in die Zeit ein und stellt deren Bedeutung bis in die heutige Literatur- und Musiklandschaft heraus. Komponisten unterschiedlichster Epochen haben sich von Petrarcas Canzoniere und Boccaccios Dekameron zu Vertonungen inspirieren lassen. Eine Auswahl verschiedener Vertonungen bereichert den Vortrag.

Anmeldung möglich Starke Frauen in Magdeburg - Thematische Führung (I64026)

Mi. 03.11.2021 15:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Nadja Gröschner

Der Magdeburger Fürstenwall gehört zu den schönsten und geschichtsträchtigsten Orten der Stadt. Hier begegnen wir zahlreichen Magdeburger Frauen, deren Geschichten die Kulturwissenschaftlerin Nadja Gröschner auf ihrem Weg erzählt: von der Skulptur der Mechthild über die Bachmannsche Mittwochsgesellschaft mit Bezug zur Schriftstellerin Anna Luise Karsch, das ehem. Magdeburger Schloss und den Dom mit dem Grab der Lehrerin Henriette Hasenbalg bis zum FrauenOrt für die Frauen der Ottonen und die Erinnerung an die Sintiza Erna Lauenburger, genannt Unku.

Anmeldung auf Warteliste Indische Küche Spezial Street Food (I29211-6)

Mi. 03.11.2021 17:00 - 20:45 Uhr
Dozentin: Madhavi Khandavalli

Lecker, schnell und günstig. Das sind die drei Worte, die die indischen Straßensnacks gut beschreiben. Sie sind äußerst beliebt bei Einheimischen und Touristen. In diesem Kochkurs werden wir einige gesunde Varianten des indischen "Street Foods" zubereiten und genießen.
Bitte bringen Sie kleine Behälter für Snackproben und, wenn vorhanden, einen Mörser mit.
Eine Beteiligung an den Zutaten und Gewürzen in Höhe von ca. 10,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.


Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse:

Bei Anmeldung für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.



Seite 1 von 8