Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chster Monat
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chster Monat
Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Kindeswohl und Kinderschutz und Frühe Hilfen im Spannungsfeld zum Datenschutz (I1302)

Mi. 01.12.2021 09:00 - 15:00 Uhr
Dozentin: Petra Küllmei

Diese Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.
Der Staat wacht gemäß Art. 6 GG über den Schutz der Familie. Und er wacht darüber, dass, wenn das Wohl eines Kindes gefährdet ist, diesem Schutz zukommt. Dazu treten Helfersysteme ein.
Um dieses Wächteramt zu erfüllen, bedarf es eines Informationsflusses, welcher trotz strenger datenschutzrechtlicher Bestimmungen den Schutz des Kindes gewährleistet.
Doch: Was ist erlaubt?
Wie gehe ich mit Informationen und Daten um, wenn ich den Verdacht einer Kindeswohlgefährdung habe?
Was passiert mit diesen Informationen? Was ist, wenn "Gefahr im Verzug ist"? Was passiert, wenn ich mich in datenschutzrechtlicher Hinsicht nicht korrekt verhalten habe?
Die Tagesveranstaltung soll einen Überblick über die Rechtslage geben und somit Rechtssicherheit in der täglichen Arbeit verschaffen.

Anmeldung auf Warteliste Kinder trauern anders (I1301)

Do. 02.12.2021 18:00 - 20:15 Uhr
Dozentin: Doreen Schwedler

Kinder und Jugendliche trauern anders als Erwachsene. Sie haben viele (unausgesprochene) Fragen, wie z. B.: Gibt’s im Himmel auch Spaghetti? Wo ist meine Oma jetzt? Wenn Kinder eine wichtige Bezugsperson verlieren oder einen anderen Verlust erleiden, wird ihr Welt- und Familienbild aus den Angeln gehoben. Genau deshalb ist es wichtig zu verstehen, wie und warum Kinder sich so “völlig anders” verhalten. Erfahren Sie, wie Kinder trauern, was sie fühlen, denken und wie Sie sie in Trauerzeiten begleiten und unterstützen können.
Die Referentin ist Traumapädagogin und Trauerbegleiterin.

Mittlerweile gibt es aufgrund der erdrückenden wissenschaftlichen Evidenz keinen Zweifel mehr: die Ursache des Klimawandels ist der Mensch. Wir sprechen vom Phänomen des anthropogenen Klimawandels. Noch ist die Zeit zum Handeln da, aber das Zeitfenster, das uns zur Verfügung steht, schließt sich. Nur ein von der gesamten Staatengemeinschaft getragenes globales Abkommen kann die Erderwärmung aufhalten. Vor allem die politischen Entscheidungsträger müssen erkennen, dass Instrumente wie eine CO2-Bepreisung oder ein Emissionshandel wirksame, gerechte Maßnahmen darstellen, von denen – wenn diese mit Sachverstand implementiert werden - alle Staaten profitieren können. Ist der EU Green Deal ein Schritt in die richtige Richtung?

Prof. Ottmar Edenhofer ist Direktor sowie Chefökonom am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK). Er ist einer der meistzitierten Wissenschaftler der Welt und berät als Experte für Umweltökonomik u.a. die OECD und die Vereinten Nationen.



So funktioniert vhs.wissen live:

- Alle Veranstaltungen werden LIVE GESTREAMT.
- Live-Chat bietet Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen.
- Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Link zum jeweiligen Livestream.
- Anmeldung per E-Mail an katja.klaussner@vhs.magdeburg.de.

Kurs fällt aus Deutsche Küche: Aufbaukurs - Rund um den Weihnachtsbraten (I29201-6)

Fr. 03.12.2021 16:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Ursel Schlieb

Die Erwartungen an den Weihnachtsbraten sind in vielen Familien hoch. In diesem Kochkurs lernen Sie, wie Sie durch eine gute Vorbereitung mit den richtigen Zutaten und Kochutensilien sowie den Tricks der Profis mit Freude und Erfolg den Weihnachtstisch kulinarisch bereichern können. Dabei geht es mal nicht um die "geflügelten Klassiker". Lassen Sie sich überraschen und inspirieren. Neben der festlich gedeckten Tafel und den passenden Getränken gehört das gemeinsame Zubereiten und das Aufräumen der Küche zum Kursabend.
Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca. 25,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

Anmeldung auf Warteliste Naturkosmetik selbst herstellen (I3A015-8)

Fr. 03.12.2021 17:00 - 19:15 Uhr
Dozentin: Kerstin Weinrich

Wenn Sie wissen möchten, welche Inhaltsstoffe in Ihrer Kosmetik sind, stellen Sie Ihre Pflegeprodukte doch selbst her. In diesem Workshop kreieren Sie Ihre eigene Creme, frei von Konservierungsstoffen und Parabenen. Sie erfahren viel Wissenswertes von den hochwertigen Produkten, wie z. B. Shea Butter, Aloe Vera und verschiedene Naturöle. Sie lernen alle Zutaten ausführlich mit allen positiven Wirkungen für Ihre Haut kennen. Weiterhin erhalten Sie viele Schönheitstipps aus ayurvedischer Sicht und werden mit hilfreichen Kräuterempfehlungen beraten.

Anmeldung auf Warteliste Klangvoll entspannt durch den Tag (I3A110-6)

Sa. 04.12.2021 10:00 - 11:30 Uhr
Dozentin: Britta Wojtynek

Entspannen Sie mal ganz anders und lernen Sie die wohltuende Wirkung der Klangschalen kennen. Genießen Sie besondere Entspannungsmomente zum Wohlfühlen und Loslassen und tauchen Sie in die Welt der Klänge ein. Klangschalen lassen uns in den gegenwärtigen Moment zurückfinden und bei uns selbst ankommen. Aufgrund ihrer ganzheitlichen Wirkung können psychische Belastungen losgelassen, die Selbstheilungskräfte aktiviert sowie das Immunsystem gestärkt werden. Wir erfahren einen Zustand innerer Ruhe, Ausgeglichenheit und Harmonie. Bei einer Klangreise erleben Sie durch das Anspielen verschiedener Klangschalen und Klanginstrumente einen Klangraum, wo das Gefühl entsteht mit den Klängen und Schwingungen der Klangschalen in Resonanz zu gehen und eine sanfte Massage im Körper zu erfahren. Somit können Blockaden und Verspannungen sanft gelöst werden. Die harmonisierenden Schwingungen der Klangschalen wirken ausgleichend auf Körper, Geist und Seele.

Anmeldung auf Warteliste Nähmaschinenführerschein - Einstiegskurs (I29301-6)

Mo. 06.12.2021 (17:00 - 19:15 Uhr) - Do. 16.12.2021
Dozent: Stefan Leck

Dieser Kompaktkurs bietet in vier Terminen den Einstieg im Nähen an der Nähmaschine. Sie lernen die Nähmaschine kennen und bedienen, nähen Stichproben, erste Muster und realisieren ein komplettes Projekt mit Materialauswahl, Einkauf von Stoff und Zubehör, Schnitt kopieren, Zuschneiden, Bügeln, Nähen von Oberstoff und Futter, Verstürzen und Versäubern bis zum fertigen Objekt! Modelle werden vom Kursleiter vorbereitet. Dieser Kurs ist für Interessierte ohne Vorkenntnisse geeignet.

Bitte bringen Sie zum ersten Kursabend mit: große und kleine Stoffschere, Nahttrenner, Nähnadeln, Stecknadeln, Maßband, Lineal, Schneiderkreide sowie ein Stück Probestoff ca. 20 cm x 20 cm. Der Materialbedarf für das Nähprojekt wird am ersten Kurstag besprochen. Kleinmaterial wie Vlies kann bei der Kursleiterin erworben werden und wird nach Verbrauch abgerechnet.
Nähmaschinen sind in der VHS vorhanden. Es bietet sich aber an, eine eigene Maschine mitzubringen.

Anmeldung möglich Gewusst wie: Filtern und Sortieren von Excel-Tabellen - Online-Kurs (I55531)

Do. 09.12.2021 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Katja Klaußner

Erfahren Sie an diesem Abend, wie Sie die Excel-Funktion "Filtern und Sortieren" anwenden können.

Der Kurs findet auf unserer Lernplattform vhs.cloud statt. Sie benötigen dafür einen PC oder Laptop mit Internetzugang, einen aktuellen Browser und ein Headset. Idealerweise haben Sie auf Ihrem Gerät das Programm Excel installiert.

Rechtzeitig vor Kursbeginn bieten wir Ihnen Termine für einen Techniktest an. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn.

Anmeldung möglich Gesundheit und App - (wie) passt das? - Livestream - (I3A002)

Do. 09.12.2021 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Dozententeam

Die Digitalisierung ist längst auch im Gesundheitssektor angekommen. Derzeit gibt es schätzungsweise 200.000 Gesundheits-Apps weltweit. Viele Menschen nutzen bereits Smart-Watches oder Gesundheits-Apps auf ihren Smartphones. Die digitalen Tools helfen z. B. sich durch vorgegebene Schritt-Ziele mehr zu bewegen, sie liefern interessante Ernährungsinformationen und Rezepte oder fördern die Entspannung. Auch bei der regelmäßigen Einnahme von Medikamenten können sie unterstützen.
Woran können Verbraucher*innen die Qualität, Seriosität und den Nutzen einer App erkennen? Was müssen sie beachten hinsichtlich Gesundheitsrisiken und Datensicherheit? Welche Faktoren beeinflussen die Akzeptanz von Gesundheits-Apps und welche Kompetenzen sind erforderlich, um gesundheitlich von einer App zu profitieren?
Diskutieren Sie mit uns!

Im Gespräch sind:
- Prof. Dr. Bernhard Breil (Medizininformatiker und Psychologe, Hochschule Niederrhein)
- Moderatorin Dr. Sophia Schmidt (Landesverband der Volkshochschulen von NRW)

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Smart Health" (mit Livestreams zu Gesundheitsthemen) des Bundesarbeitskreises Gesundheit im Deutschen Volkshochschul-Verband.

Anmeldung möglich Die Resiliente Gesellschaft - vhs wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm (I1281)

Do. 09.12.2021 19:30 - 21:00 Uhr
Dozent: Markus Brunnermeier

In diesem Vortrag wird das Konzept der Resilienz als Leitprinzip für unsere Gesellschaft nach COVID vorgestellt. Anstatt uns auf Kostenminimierung und enge Effizienzgewinne zu konzentrieren, sollten wir unser Denken auf eine widerstandsfähige Gesellschaft verlagern, die in der Lage ist, sich von Schocks zu erholen. Resilienz, bei der es darum geht, Fallen und Wendepunkte zu vermeiden, unterscheidet sich damit vom klassischen Risikomanagement. Im Vortrag wird skizziert, wie sich das Konzept der Resilienz auf die öffentliche Gesundheit und die Makroökonomie anwenden lässt und wie es sich auf Innovation, Verschuldung oder ökonomischer Ungleichheit auswirken kann.

Markus Brunnermeier ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Princeton University und dort Direktor des Bendheim Center for Finance.



So funktioniert vhs.wissen live:

- Alle Veranstaltungen werden LIVE GESTREAMT.
- Live-Chat bietet Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen.
- Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Link zum jeweiligen Livestream.
- Anmeldung per E-Mail an katja.klaussner@vhs.magdeburg.de.



Seite 1 von 2