Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chster Monat
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chster Monat
Seite 1 von 3

Anmeldung auf Warteliste Lernort Bundestag - Demokratie in der Praxis erlebt (K1000)

Do. 01.12.2022 09:00 - 19:00 Uhr
Dozent: Ralf Liebe

Bei einem Besuch im Bundestag in Berlin wird Gelegenheit sein, eine Plenarsitzung von der Besuchertribüne zu verfolgen und mit dem Magdeburger Bundestagsabgeordneten Martin Kröber (SPD), der bei der Bundestagswahl 2021 das Direktmandat in Magdeburg gewonnen hat, ins Gespräch zu kommen. Anschließend stehen ein Imbiss in der Bundestagskantine und die Begehung der gläsernen Kuppel des Reichstagsgebäudes auf dem Besuchsprogramm. An- und Abreise erfolgen in der Gruppe ab/bis Magdeburg Hauptbahnhof mit der Bahn. Die Veranstaltung ist entgeltfrei, jedoch ist ein Eigenanteil an den Fahrtkosten in Höhe von 10,00 € pro Person zu tragen.

Kurs fällt aus Was passiert mit meinen Daten, wenn ich nicht mehr bin? - Online-Vortrag (K1502)

Do. 01.12.2022 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Katja Klaußner

Im Testament wird der Nachlass geregelt und in einer Vorsorgevollmacht, wer für uns in rechtlichen Dingen handeln darf, wenn wir es nicht mehr können. Aber ist dabei auch geregelt, was mit den digitalen Daten nach dem Ableben oder im Krankheitsfall passiert, die in Foren, Online-Kaufhäusern oder bei E-Mail-Anbietern hinterlegt sind? Wie kommen Erben im Todes- oder Krankheitsfall an digitale Konten, um die Daten einzusehen, zu verwalten oder auch zu löschen? In dieser Veranstaltung wird aufgezeigt, welche persönlichen Daten wo und warum gespeichert werden, wie diese bereits zu Lebzeiten geschützt und für die Nachfahren aufbereitet werden können.
Bitte beachten Sie, dass keine individuelle Beratung möglich ist.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn.

Anmeldung auf Warteliste Die Backzwerge sind los: Pätzchenformen aus dem 3D-Drucker Kurs für 1 Kind (6 bis 10 Jahre) und 1 Erwachsenen (K55600-8)

Freitag, 02.12.2022, 15.00 bis 18.00 Uhr, Stadtbibliothek, Breiter Weg 109
Freitag, 16.12.2022, 15.00 bis 18.00 Uhr, VHS, Leibnizstr. 23
Dozentin: Katja Klaußner

In diesem Kurs für Kinder von 6 bis 10 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen wird Backen neu definiert: Wir erstellen am ersten Kurstag individuell eine oder zwei Ausstechformen am Computer und lassen sie bis zum 2. Kurstag am 3D-Drucker ausdrucken. Dann geht es in die Küche. Gemeinsam wird geknetet, Teig ausgerollt und es werden Kekse ausgestochen, gebacken und verziert - zum Mitnehmen für nach Hause. Auch der Spaßfaktor kommt nicht zu kurz.
Bitte zum 2. Kurstag eine Dose für das Gebäck mitbringen. Die selbst entworfenen Plätzchenformen liegen in der VHS bereit.

fast ausgebucht Buchweizen - Glutenfrei backen (K29220-6)

Fr. 02.12.2022 17:00 - 20:45 Uhr
Dozentin: Urte Grauwinkel

In diesem Kurs widmen wir uns dem Buchweizen. Auch wenn es der Name vermuten lässt, handelt es sich hierbei um kein klassisches Getreide, sondern um ein glutenfreies Pseudogetreide. Wir nutzen sein kerniges, nussiges Aroma, um daraus glutenfreie Backwaren herzustellen - perfekt für die Vorweihnachtszeit! Bitte beachten Sie, dass in diesem Kurs kein tierisches Eiweiß verarbeitet wird.
Der Kurs findet mit 6 bis 9 Teilnehmenden statt.

Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca. 15,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse:

Bei Anmeldung für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

In unseren Kochkursen lernen Sie neben den Zubereitungstechniken, alle Lebensmittel gesund und schonend zuzubereiten, erfahren in den internationalen Kochkursen etwas über die Länder, Sprachen und Kulturen und erwerben Wissen zur Lebensmittelkunde und sachgerechten Lagerung. Sie erfahren etwas über einen umweltgerechten Umgang mit Lebensmitteln durch die Nutzung regionaler und saisonaler Produkte.

Kurs fällt aus Einführung in das Projektmanagement (K5150-6)

Freitag, 02.12.2022, 17.00 bis 20.15 Uhr
Samstag, 03.12.2022, 09.30 bis 16.30 Uhr
Dozent: Simon Widerspan

In diesem Einführungskurs lernen Sie die Grundlagen des Projektmanagements kennen. Sie erhalten einen Einblick in Methoden und Instrumente und lernen, ein Projekt zu planen sowie die Bedingungen zu dessen Durchführung zu schaffen.

Anmeldung auf Warteliste Nähmaschinenführerschein - Einstiegskurs (K29301-6)

Montag, 05.12.2022, 17.00 bis 19.15 Uhr
Mittwoch, 07.12.2022, 17.00 bis 19.15 Uhr
Montag, 12.12.2022, 17.00 bis 19.15 Uhr
Mittwoch, 14.12.2022, 17.00 bis 19.15 Uhr
Dozent: Stefan Leck

Dieser Kompaktkurs bietet in vier Terminen den Einstieg im Nähen an der Nähmaschine. Sie lernen die Nähmaschine kennen und bedienen, nähen Stichproben, erste Muster und realisieren ein komplettes Projekt mit Materialauswahl, Einkauf von Stoff und Zubehör, Schnitt kopieren, Zuschneiden, Bügeln, Nähen von Oberstoff und Futter, Verstürzen und Versäubern bis zum fertigen Objekt! Modelle werden vom Kursleiter vorbereitet. Dieser Kurs ist für Interessierte ohne Vorkenntnisse geeignet.
Der Kurs findet mit 6 bis 9 Teilnehmenden statt.

Bitte bringen Sie zum ersten Kursabend mit: große und kleine Stoffschere, Nahttrenner, Nähnadeln, Stecknadeln, Maßband, Lineal, Schneiderkreide sowie ein Stück Probestoff ca. 20 cm x 20 cm. Der Materialbedarf für das Nähprojekt wird am ersten Kurstag besprochen. Kleinmaterial wie Vlies kann bei der Kursleiterin erworben werden und wird nach Verbrauch abgerechnet.
Nähmaschinen sind in der VHS vorhanden. Es bietet sich aber an, eine eigene Maschine mitzubringen.
Bitte haben Sie für Ihre eigene Nähmaschine eine Bedienungsanleitung dabei.

Kurs fällt aus Gewusst wie: Sortieren und Filtern von Excel-Tabellen - Online-Kurs (K55204)

Mo. 05.12.2022 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Katja Klaußner

Erfahren Sie an diesem Abend, wie Sie die Excel-Funktion "Filtern und Sortieren" anwenden können.

Der Kurs findet auf unserer Lernplattform vhs.cloud statt. Sie benötigen dafür einen PC oder Laptop mit Internetzugang, einen aktuellen Browser und ein Headset. Idealerweise haben Sie auf Ihrem Gerät das Programm Excel installiert.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn.

Anmeldeschluss: 14.03.2022, 12:00 Uhr

Anmeldung möglich Suchmaschinenoptimierung - online (K8122)

Di. 06.12.2022 18:00 - 20:15 Uhr
Dozentin: Brita Dose

Fast jeder Handwerker oder Freiberufler verfügt über eine Website und immer mehr Menschen suchen ihren Friseur, ihren Elektriker oder ein Restaurant über das Internet. Ob die Firmenwebsite erfolgreich ist, wird entscheidend durch Suchmaschinen beeinflusst. Eine Web-Seite zieht Besucher an, wenn Sie eine hohe Platzierung in den Suchergebnissen belegt. Zahlreiche Websites leiden unter chronischem Besuchermangel, weil sie schlichtweg schlecht platziert sind. Suchmaschinenoptimierung ist handwerkliche Arbeit, die Zeit und Geduld erfordert. Wir zeigen Ihnen, was Sie selbst tun können, um besser gefunden zu werden. Die Veranstaltung gibt wertvolle Tipps und richtet sich an Einsteiger*innen ohne Vorkenntnisse, die auf der Suche nach einer Einführung in die Grundlagen sind.

Der Kurs wird in in Kooperation mit dem Digitalverbund VHS Halle (Saale) durchgeführt.

Den Zugangslink erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn.

Anmeldung möglich Strom vom eigenen Dach: Photovoltaik - online (K8123)

Di. 06.12.2022 18:00 - 19:30 Uhr
Dozent: Andre König

Die Stromerzeugung mit Photovoltaik lohnt sich für die Umwelt. Unter welchen Voraussetzungen von der Installation einer PV-Anlage auch private Bauherren, Hauseigentümer oder Vermieter profitieren, erläutert ein Energieberater der Verbraucherzentrale. Im Mittelpunkt stehen Fragen zur Planung einer PV-Anlage und eines Stromspeichers. Anhand von Fallbeispielen bringt der Experte Licht ins Dunkel und informiert über aktuelle Förderprogramme.

Der Kurs wird in in Kooperation mit dem Digitalverbund VHS Halle (Saale) und der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt durchgeführt.

Den Zugangslink erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn.

Unternehmen und Medien versuchen, uns als Verbraucher gezielt zu steuern. Dies ist nichts Neues in der Konsumgesellschaft, allerdings haben sich die Möglichkeiten (und die Missbrauchsgefahr) durch die Datensammlung in der digitalen Welt vervielfacht. Auch die Politik versucht, durch entsprechende Instrumente unser Verhalten zu beeinflussen. Neben den klassischen Instrumenten wie Steuern, Gesetze und Information kommt dafür seit einigen Jahren auch das Nudging zum Einsatz - zuerst in den USA während der Präsidentschaft von Barack Obama, heute wird es von hunderten Regierungen weltweit genutzt. Staatliches Nudging muss freilich immer "Nudging for good" sein (die Wohlfahrt und das Wohlbefinden der Menschen steigern) und ist strengen Regeln des "Guten Regierens" unterworfen (z. B. Transparenz der Prozesse). Dagegen sind Anwendungen von Nudges durch Unternehmen von deren Zielsetzung und ethischem Verständnis abhängig. Hier wird Nudging, abweichend von der Grundidee, auch für Ziele eingesetzt, die rein kommerziell motiviert, manchmal gar illegitim sind. Dass aus Stupsen schnell Schubsen wird, hat vor allem mit der ständig anwachsenden Menge personenbezogener Daten von Konsumenten und immer intelligenter werdenden Algorithmen zu tun. Dadurch ergeben sich insbesondere im digitalen Bereich noch nie dagewesene, personalisierte Manipulationsmöglichkeiten von Verbrauchern.
Wie kann das Design von Benutzerschnittstellen, also z. B. Internetseiten von Online-Shops, fair und ethisch gestaltet werden? Sind wir uns überhaupt bewusst, dass unsere (Kauf)Entscheidungen gelenkt werden sollen? Wie können wir unser Bewusstsein schärfen, dass wir als Konsumenten in vielen Bereichen manipuliert werden sollen und uns sogar dagegen wappnen? Darüber möchten wir mit Ihnen und unserer Expertin ins Gespräch kommen.

Lucia Reisch ist Professorin of Behavioural Economics and Policy an der University of Cambridge (UK) und nahm in den vergangenen Jahren eine leitende Rolle in verschiedenen große EU-Forschungsprojekten zu Verbraucherverhalten und Verbraucherpolitik ein. Ihre Forschungsschwerpunkte sind unter anderem Verhaltensökonomik, nachhaltiges Konsumentenverhalten und der Zusammenhang von Digitalisierung und Verbraucherverhalten. Frau Reisch ist Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech).

In Kooperation mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech).



So funktioniert vhs.wissen live:

- Alle Veranstaltungen werden LIVE GESTREAMT.
- Live-Chat bietet Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen.
- Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Link zum jeweiligen Livestream.



Seite 1 von 3