Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / Diese Woche
Programm / Demnächst / Diese Woche

Kurs fällt aus Harmonisches Körpertraining - Beginn unter Vorbehalt - (H3A360)

Mo. 03.05.2021 (17:00 - 18:00 Uhr) - Mo. 19.07.2021
Dozentin: Lea Kollat

Die Terminangaben stehen unter Vorbehalt der geltenden Eindämmungsverordnung.

Beim "Harmonischen Körpertraining" werden durch eine Vielzahl an Übungen unterschiedliche Körperregionen trainiert. Belastungs- und Entspannungsphasen wechseln einander ab, wobei die Kräftigung der Muskulatur, ein Herz-Kreislauftraining, die Verbesserung der Ausdauer und die Koordination im Mittelpunkt des ganzheitlichen Trainings stehen.
Eine Iso-Matte, lockere Sportbekleidung, feste Turnschuhe, eine Matte und ein Handtuch sind mitzubringen.

Kurs fällt aus Gitarre - Fortgeschrittenenkurs - Mittelstufe - Beginn unter Vorbehalt - (H28604)

Mo. 03.05.2021 (18:45 - 20:15 Uhr) - Mo. 12.07.2021
Dozent: Gordon Trümper

Die Terminangaben stehen unter Vorbehalt der geltenden Eindämmungsverordnung.

Dieser Kurs bietet Teilnehmenden mit mehr als drei Jahren Lernerfahrung die Möglichkeit, sich zu erweitertem Üben an der Gitarre zu treffen. Geübt werden erweiterte Zupf- und Anschlagtechniken zur Begleitung und das Spiel als Gruppe. Dabei werden Dur- und Mollharmonik, Pentatonik sowie das erweiterte Melodie- und Begleitspiel geübt. Grundlegende Akkorde und die Beherrschung der Schlagtechnik werden vorausgesetzt. Notenkenntnisse sind von Vorteil.
Bitte eine Gitarre zum Kurs mitbringen. Die VHS stellt keine Instrumente zur Verfügung. Für die Unterrichtsmaterialien entstehen im Kurs 1,00 Euro Kopierkosten, die beim Kursleiter abgerechnet werden.

Kurs fällt aus Gitarre - Einstiegskurs - Beginn unter Vorbehalt - (H28601)

Mi. 05.05.2021 (17:00 - 18:30 Uhr) - Mi. 07.07.2021
Dozent: Henning Netzold

Die Terminangaben stehen unter Vorbehalt der geltenden Eindämmungsverordnung.

In den Grundkursen werden das Instrument vorgestellt, einfache Schlagtechniken mit Daumen und Fingern sowie das Spielen der wichtigsten Akkorde vermittelt. Erläutert werden die Grundlagen der Harmonielehre und der Tabulaturschrift. Ziel ist es, durch Übung und Spaß einfache Songs begleiten zu können.
Die Kurse sind geeignet für Interessierte ohne Vorkenntnisse, die das Gitarrenspiel erlernen möchten.
Notenkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.
Bitte eine Gitarre zum Kurs mitbringen. Die VHS stellt keine Instrumente zur Verfügung.

Kurs fällt aus Cha-Cha-Cha, Salsa, Merengue & Co. - Lateinamerikanische Tänze - Beginn unter Vorbehalt - (H28500)

Mi. 05.05.2021 (18:30 - 19:30 Uhr) - Mi. 07.07.2021
Dozentin: Sylvana Herzberg-Köhler

Die Terminangaben stehen unter Vorbehalt der geltenden Eindämmungsverordnung.

Eins, zwei Cha-Cha-Cha, hier kommen Sie auf den Geschmack der lateinamerikanischen Tänze, angefangen vom Grundschritt, der Damendrehung bis zu den gemeinsamen Partnerdrehungen. Sie erlernen mehrere Tänze in nur einem Kurs über die Grundschritte von Bachata, Merengue, Salsa und Rumba, erwerben Kenntnisse über die Kultur des lateinamerikanischen Tanzes, das Lebensgefühl und die unterschiedliche Herkunft und Verbreitung dieser Tänze bis in die heutige Zeit. Erleben Sie einen vielfältigen Kurs, der Gesundheit und Lernpotential für den Kopf bietet. Spaß am Tanzen und die Liebe zur Musik sollten Sie als Voraussetzung mitbringen. Teilnehmende aus den Vorgängerkursen sind willkommen.
Bitte nur als Paar für diesen Kurs anmelden.
Der Eingang zum Schulgelände befindet sich in der Leibnizstraße (Überquerung der Bölschestr.), die Sporthalle rechts vom Eingang.
Bitte Schuhe ohne Absätze zum Wechseln mitbringen.

Kurs fällt aus Gitarre - Aufbaustufe - Beginn unter Vorbehalt - (H28603)

Mi. 05.05.2021 (18:45 - 20:15 Uhr) - Mi. 07.07.2021
Dozent: Henning Netzold

Die Terminangaben stehen unter Vorbehalt der geltenden Eindämmungsverordnung.

Dieser Kurs baut auf den erweiterten Grundkenntnissen im Gitarrenspiel auf. Geübt werden spezifische Zupf- und Anschlagtechniken zur Erweiterung des Spiel- und Akkordrepertoires. Dabei werden Dur- und Mollharmonik, Pentatonik sowie das erweiterte Melodie- und Begleitspiel geübt. Je nach Lerntempo und eigenständigem Üben der Teilnehmer sind Akkorderweiterungen, das Spiel von Zusatztönen und das gemeinsame Instrumentenspiel Teil des Kurses. Notenkenntnisse sind teilweise erforderlich.
Bitte eine Gitarre zum Kurs mitbringen. Die VHS stellt keine Instrumente zur Verfügung.

Kurs fällt aus Foxtrott, Tango & Co. - Standardtänze - Beginn unter Vorbehalt - (H28501)

Mi. 05.05.2021 (19:30 - 20:30 Uhr) - Mi. 07.07.2021
Dozentin: Sylvana Herzberg-Köhler

Die Terminangaben stehen unter Vorbehalt der geltenden Eindämmungsverordnung.

Ob Hochzeit, Familienfeier oder Gala, der Standardtanz sollte in keinem Repertoire fehlen. In diesem Kurs wird Ihnen die Welt der Standardtänze vermittelt. Mit Hilfe von modernen Lernmethoden erlernen Sie hier den Wiener Walzer, den langsamen Walzerschritt, den englischen Foxtrott, den Slowfox und den Tango. Angefangen vom Grundschritt bis hin zum gemeinsamen Partnerschritt wird jede Tanzfolge umfassend erklärt. Sie müssen keinerlei Vorkenntnisse besitzen. Freude an Musik und Bewegung zu zweit sollten Sie mitbringen. Teilnehmende aus den Vorgängerkursen sind willkommen.
Bitte nur als Paar für diesen Kurs anmelden.
Der Eingang zum Schulgelände befindet sich in der Leibnizstraße (Überquerung der Bölschestr.), die Sporthalle rechts vom Eingang.
Bitte Schuhe ohne Absätze zum Wechseln mitbringen.

Anmeldung möglich NEU: Pilates für einen gesunden Rücken - Online-Kurs (H3A407-8)

Do. 06.05.2021 (17:00 - 18:00 Uhr) - Do. 08.07.2021
Dozentin: Cornelia Schröter

Online-Kurs: Für die Unterrichtseinheiten erhalten Sie einen zoom-Link und Hinweise der Kursleiterin zu jedem Kursabend.
Dieser Pilateskurs bietet fließende Übungsabläufe und ein harmonisches Rückentraining zur Stabilisierung des Stütz- und Bewegungsapparates und als Prophylaxe gegen Rückenschmerzen, Haltungsschwächen und Stress - ein Kurs für mehr Rückenkraft und aktiver Entspannung zur Verbesserung von Gleichgewicht und Körperhaltung. Sie erlernen in diesem Kurs geziehlte Lockerungs- und Dehnungsübungen, um Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich zu lösen.
Unsere Kursleiterin ist lizenzierte Fachtrainerin für Präventions- und Reha-Sport.

Sie benötigen eine Matte, lockere Kleidung und warme, rutschfeste Socken.

fast ausgebucht Bildung elementar: 60-Stunden-Programm für pädagogische Fachkräfte - Qualifizierung gemäß § 21 Abs. 3 Nr. 2 und 4 KiFöG - Online-Kurs mit Präsenzterminen (H5100-8)

Präsenztermine in der VHS:
Freitag, 07.05.2021, 8.30 bis 15.30 Uhr
Freitag, 04.06.2021, 8.30 bis 15.30 Uhr
Freitag, 02.07.2021, 8.30 bis 15.30 Uhr
Dozentin: Claudia Rondio

Die Terminangaben stehen unter Vorbehalt der geltenden Eindämmungsverordnung.

Das seit dem 1. August 2013 geltende neue Gesetz zur Förderung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen und in Tagespflege des Landes Sachsen-Anhalt (KiFöG) regelt u. a. die Anforderungen an die pädagogischen Fachkräfte.

Geeignete pädagogische Fachkräfte sind laut § 21 KiFöG:
- Personen mit Hochschulabschlüssen der Niveaustufen 6 und höher des Deutschen Qualifikationsrahmens auf den Gebieten der Pädagogik (Früh- oder Kindheitspädagogik, soziale Arbeit u. ä.), insbesondere wenn sie vor Aufnahme ihrer Tätigkeit mindestens ein Jahr im Bereich der Betreuung, Bildung, Erziehung und Förderung von Kindern in einer Tageseinrichtung tätig waren
- Personen mit einem pädagogischen Fachschulabschluss (z. B. Heilpädagogik, Heilerziehungspflege), die vor Aufnahme ihrer Tätigkeit mindestens ein Jahr im Bereich der Betreuung, Bildung, Erziehung und Förderung von Kindern in einer Tageseinrichtung tätig waren.

Für diese Fachkräfte wird eine fachspezifische Weiterbildung im Umfang von 60 Stunden, insbesondere zu den Anforderungen des Bildungsprogramms in Sachsen-Anhalt, gefordert.

Dieser Kurs richtet sich somit an o.g. Personen, die als pädagogische Fachkräfte tätig sein wollen und dazu eine diese fachspezifische Weiterbildung nachweisen müssen.

Der Kurs umfasst 6 Module und ein Abschlusskolloquium:

Modul 1: Bildungsauftrag (8 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Rechtliche Grundlagen, Grundsätze und fachliche Orientierungen
- Bildungsprogramm "Bildung: elementar - Bildung von Anfang an"
- Pädagogische Konzeptionen für Kindertageseinrichtungen
- Kindheit als gesellschaftliches Konstrukt
- das Kindbild im Kontext pädagogischer Konzeptionen

Modul 2: Förderung frühkindlicher Bildungsprozesse (24 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Erkenntnisse aus der Hirnforschung und Neurobiologie
- Leitgedanken des Bildungsprogramms
- Sprache und Kommunikation
- Leitlinien für die Qualität von Bildungsprozessen in Kindertageseinrichtungen
- Bildungsbereiche des Bildungsprogramms und Formen

Modul 3: Pädagogische Professionalität (8 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Professionsprofil von pädagogischen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen
- Erkennen und Gestalten von Bildungsprozessen
- Formen der Planung von pädagogischen Prozessen
- Methoden der Gestaltung von Bildungssituationen und Gestaltung von Bildungsräumen

Modul 4: Beobachtung und Dokumentation (8 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Beobachtungsmethoden und -instrumente (einschließlich Beobachtungsprobleme und -fehler)
- Entwicklung von Beobachtungskriterien
- Erarbeitung von Methoden der Dokumentation
- Beobachtungen durchführen, analysieren sowie Ergebnisse dokumentieren
- Inszenierung von Prozessen als Ergebnis von Beobachtungen

Modul 5: Eltern als Partner (6 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Formen der Elternbeteiligung
- Bedeutung der Eltern
- Methoden der Elternarbeit im Zusammenhang mit Transparenz von Bildungsprozessen
- Vorbereitung, Führung und Nachbereitung von Entwicklungsgesprächen mit den Eltern
- Schutzauftrag des § 8a SGB VIII

Modul 6: Gestaltung von Übergängen (6 Ustd.)

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Gestaltung von Übergängen als Herausforderung für die pädagogische Praxis
- Rechtliche Grundlagen zur Kooperation zwischen Kindertageseinrichtungen und Grundschule
- Formen der Kooperation zwischen Kindertageseinrichtungen, Grundschulen und Hort

Abschlusskolloquium(4 Ustd.)

Der Kurs wird als Online-Kurs mit Präsenzterminen durchgeführt.

Er startet mit einem Termin in der VHS. Sie lernen Ihre Kursleitenden, die Gruppe, die Kursorganisation und die Lernumgebung kennen. Danach geht es in Ihrem eigenen Tempo und zu den für Sie passenden Zeiten online auf unserer Lernplattform vhs.cloud weiter. Ein zweiter Präsenztermin in der VHS dient der Sicherung Ihrer bis dahin erworbenen Kenntnisse und der Präsentation von Ergebnissen. Nach einer zweiten Online-Phase treffen Sie sich zum letzten Termin in der VHS zum Abschlusskolloqium.


Der Kurs ist als Bildungsfreistellungsmaßnahme in Sachsen-Anhalt zugelassen.

Unter bestimmten Bedingungen ist eine finanzielle Förderung durch die Bildungsprämie möglich. Informationen dazu erhalten Sie unter www.bildungspraemie.info oder bei der Programmbereichsleiterin Katja Klaußner (Tel. 0391 53547717, katja.klaussner@vhs.magdeburg.de).