Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chste Woche
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chste Woche

Kurs fällt aus Fotografische Bildgestaltung Gestaltungsseminar mit Onlinebetreuung (D28811-8)

Kurstermine: immer freitags, 18:00 - 20:15 Uhr
am 18.01., 01.02., 15.02., 01.03., 15.03., 29.03., 12.04., 26.04., 03.05., 17.05., 07.06 und 21.06.2019
Die Kurstage am 15.2 und 26.4. 2019 liegen in den Ferien.
Dozent: Reiner Lorenz

Der Kurs bietet Kenntnisse und Fertigkeiten für eine optimale Gestaltung der Bilder und beantwortet die Frage, wie die Kameratechnik bei der Bildgestaltung hilft. Themen sind unter anderem der "goldene Schnitt", die Funktion von Formen, Linien und geometrischen Figuren, die Negativentwicklung, Bildausschnitt, Kameraeinstellung, Präsentation und Druck. Eine ausführliche Bildbesprechung ergänzt die Gestaltungsarbeit im Kurs. Am Ende gibt es eine kleine Vernissage im Studio mit einer Ausstellung der besten Bilder des Seminars. Eine Online-Begleitung ergänzt den Kurs.
Für ambitionierte Hobbyfotografen, die ihre Fotos anspruchsvoll gestalten wollen.
Voraussetzung sind Grundkenntnisse in der Kamerabedienung.

Bitte die Kamera und je nach Thema weitere Ausrüstung, die im Kurs besprochen wird, mitbringen. Zu jedem Kursthema werden Unterlagen ausgereicht. Für Unterrichtsmaterialien und die Studionutzung werden im Kurs einmalig am ersten Kurstag 10 Euro beim Kursleiter abgerechnet.

Anmeldung möglich Die reiche Vielfalt des Tanzes - Fortsetzungskurs (D2C221)

Fr. 18.01.2019 (10:00 - 11:30 Uhr) - Fr. 24.05.2019
Dozentin: Sybille Lorenz

Der Kurs ist für Tänzerinnen und Tänzer geeignet, die bereits über Erfahrungen im geselligen Tanzen verfügen. Es werden Tänze aus der deutschen und internationalen Folklore erarbeitet sowie Modetänze unterrichtet und für Senioren entwickelte Mixer getanzt.
Der Kurs ist für Einsteiger nicht geeignet.
Bitte Schuhe ohne Absätze zum Wechseln mitbringen.
Am 01.02. und 29.03.2019 findet kein Unterricht statt.

Kurs fällt aus Taijiquan - Chen-Stil (D3A262)

Do. 17.01.2019 (18:30 - 20:00 Uhr) - Do. 20.06.2019
Dozent: Sascha Jenrich

Taijiquan ist eine chinesische Bewegungs -und Kampfkunst. Taiji ist für Menschen jeden Alters geeignet. Die Teilnehmer dieses Kurses erlernen Übungen für einen entspannten und gesunden Rücken, ein verbessertes Gleichgewicht und Koordination, die Stärkung des Herz-Kreislaufsystems und einen insgesamt stärkeren Körper. Taijiquan hilft Stürze zu vermeiden und verbessert das körperliche Wohlbefinden. Kursinhalt ist das Erlernen der Form, die Standmeditation und die Seidenübungen. Die Teilnehmer erhalten Korrekturen der Körperhaltung in den einzelnen Übungen. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Leichte Turn-/Sportschuhe und bequeme Kleidung sind mitzubringen.

Anmeldung möglich Aktiv und gesund bleiben - Sport für Frauen (D3A360)

Mo. 14.01.2019 (19:00 - 20:00 Uhr) - Mo. 27.05.2019
Dozentin: Rouja Lazarova-Spassova

Ziel des Trainings in diesem Kurs ist die Kräftigung und Straffung der Muskulatur sowie Freude an der Bewegung in unterschiedlichem Rhythmus. Mit dem Übungsprogramm werden Muskel-, Gelenk- und Gewebeschwächen sowie Haltungsfehler abgebaut, der Rücken gestärkt und die Voraussetzung für eine gute Figur geschaffen. Gezielte Erwärmung mit Übungen aus der Gesundheits- und Tanzgymnastik, Herz-Kreislauf-Training und Entspannungseinheiten gehören zum Kursprogramm.

Eine Iso-Matte, bequeme Kleidung, ein Handtuch und Turnschuhe sind mitzubringen.

Kurs fällt aus Einführung in die Mediation Bildungsurlaub (D5220-8)

Mo. 14.01.2019 (08:30 - 16:30 Uhr) - Fr. 18.01.2019
Dozentin: Nadine Schulz

Konflikte am Arbeitsplatz und persönliche Streitigkeiten sind im Alltag unvermeidlich. Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit solchen Spannungen umzugehen. Wir können z. B. versuchen, unsere Konflikte zu verdrängen, zu umgehen oder zu vermeiden, wir können so tun, als wären wir nicht verantwortlich für unsere Interessen und Bedürfnisse. Die Folge davon wäre ein wachsendes Konfliktpotenzial, das sich in einem schlechteren Betriebs- oder Familienklima ausdrücken kann. Mediation - wörtlich "Vermittlung" - ist eine Methode der Konfliktbearbeitung, die eine Alternative zu üblichen juristischen Streitverfahren bietet. Sie beruht auf dem freiwilligen Entschluss der Konfliktparteien, miteinander zu kooperieren. Im Kurs lernen Sie, wie man Streitfälle so angehen kann, dass Konflikte als Chance wahrgenommen werden und alle Beteiligten Lösungen finden, die ihre Lebenskräfte stärken. Der Kurs ist seminaristisch angelegt, d. h. es bleibt genug Raum für Ihre Erfahrungen im Umgang mit Konflikten und deren Lösung.
Der Kurs ist in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen als Bildungsfreistellungsmaßnahme anerkannt.