Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chste Woche
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chste Woche
Seite 1 von 2

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch Intensivkurs (A2.1) (A471-49-3)

Mi. 17.01.2018 (08:00 - 12:05 Uhr) - Di. 20.02.2018
Dozentin: Nataliya Kapliy

Im Kurs werden Kenntnisse auf dem Niveau A2.1 des Europäischen Referenzrahmens vermittelt. Interessenten mit Berechtigungsschein für einen Integrationskurs melden sich bitte bei den Mitarbeiterinnen des Programmbereiches Deutsch als Fremdsprache an.

Kurs beendet Einbürgerungstest (A91005)

Di. 16.01.2018 15:00 - 16:00 Uhr
Dozent: Ralf Liebe

Anmeldeschluss: 19.12.2017

fast ausgebucht Die Kunst der Avantgarde - Vortragsreihe zur Kunstgeschichte mit Kunstbetrachtungen (B28002)

Mi. 17.01.2018 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 28.02.2018
Dozentin: Elena Orsini

Diese Vortragsreihe führt in die wichtigsten Kunstströmungen der Avantgarde ein, die sich mit Künstlern aller Kunstgattungen zu Beginn des 20. Jahrhunderts gegen gesellschaftliche und künstlerische Verkrustungen auflehnte, bis in die Mitte des Jahrhunderts hinein wirkte und viele Künstler der Gegenwart beeinflusste. Den Schwerpunkt der Reihe bildet die Malerei. Dabei werden die bedeutendsten Vertreter vorgestellt und ihre Kunstwerke in den Kontext der Kunstgeschichte eingeordnet. Die Betrachtung von Bildern und Grafiken eröffnet den Zuhörern aktive Möglichkeiten zum Gespräch über die Kunstwerke.
Thema 1: Futurismus vs. Kubismus
Thema 2: Fauvimus vs. Expressionismus (Brücke, Blaue Reiter)
Thema 3: Dadaismus vs. Surrealismus

fast ausgebucht Fotografische Bildgestaltung Gestaltungsseminar mit Onlinebetreuung (B28811-8)

Kurstermine: 15.01., 29.01., 05.02., 19.02., 05.03., 19.03., 16.04., 30.04., 07.05., 28.05., 04.06., 18.06.2018 jeweils von 17 bis 19.15 Uhr
Der Kurstag am 05.02.2018 ist ein Ferientag
Dozent: Reiner Lorenz

Der Kurs bietet Kenntnisse und Fertigkeiten für eine optimale Gestaltung der Bilder und beantwortet die Frage, wie die Kameratechnik bei der Bildgestaltung hilft. Themen sind unter anderem der "goldene Schnitt", die Funktion von Formen, Linien und geometrischen Figuren, die Negativentwicklung, Bildausschnitt, Kameraeinstellung, Präsentation und Druck. Eine ausführliche Bildbesprechung ergänzt die Gestaltungsarbeit im Kurs. Am Ende gibt es eine kleine Vernissage im Studio mit einer Ausstellung der besten Bilder des Seminars. Eine Online-Begleitung ergänzt den Kurs.
Für ambitionierte Hobbyfotografen, die ihre Fotos anspruchsvoll gestalten wollen.
Voraussetzung sind Grundkenntnisse in der Kamerabedienung.

Bitte die Kamera und je nach Thema weitere Ausrüstung, die im Kurs besprochen wird, mitbringen. Zu jedem Kursthema werden Unterlagen ausgereicht. Für Unterrichtsmaterialien und die Studionutzung werden im Kurs einmalig am ersten Kurstag 10 Euro beim Kursleiter abgerechnet.

fast ausgebucht Nähmaschinenführerschein für die Overlockmaschine Workshop (B29312-6)

Mo. 15.01.2018 (17:00 - 18:30 Uhr) - Mi. 24.01.2018
Dozentin: Julia Zabries

Die Overlock-Nähmaschine ist eine Spezialnähmaschine, die den Rand eines oder mehrerer Stoffe gleichzeitig näht, heftet, Nähte versäubert und dabei die Nahtzugaben beschneidet, so dass sich eine sehr saubere Kante ergibt. Auch Rollsäume, Sicherheitsnähte und Doppelkettenstiche lassen sich mit der Overlock leicht und schnell ausführen. Damit vereinfachen sich Nähaufgaben und verkürzt sich die Zeit für einzelne Arbeitsschritte erheblich. Das Nähen an der Overlock erfordert sichere Vorkenntnisse an der normalen Nähmaschine, die Voraussetzung für die Teilnahme am Workshop sind.
Der Kurs ist nicht für Nähanfänger geeignet.
Unsere Kursleiterin ist Schneidermeisterin für die Damen- und Herrenmaßschneiderei.
Diese Kurse finden mit 6-9 Teilnehmern statt (Kleingruppenregelung).

Benötigtes Kleinmaterial wird von der Kursleiterin vorgehalten und im Kurs abgerechnet. Der weitere Materialbedarf wird am ersten Kursabend besprochen und kann bis ca. 30,00 Euro betragen. Einige Nähmaschinen zum Üben sind in der VHS vorhanden, können aber auch soweit vorhanden

Anmeldung möglich Die reiche Vielfalt des Tanzes - Fortsetzungskurs (B2C221)

Fr. 19.01.2018 (10:00 - 11:30 Uhr) - Fr. 25.05.2018
Dozentin: Sybille Lorenz

Der Kurs ist für Tänzerinnen und Tänzer geeignet, die bereits über Erfahrungen im geselligen Tanzen verfügen. Es werden Tänze aus der deutschen und internationalen Folklore erarbeitet sowie Modetänze unterrichtet und für Senioren entwickelte Mixer getanzt.
Der Kurs ist für Einsteiger nicht geeignet.
Bitte Schuhe ohne Absätze zum Wechseln mitbringen.

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch Intensivkurs (B471-50)

Mo. 15.01.2018 (12:30 - 16:35 Uhr) - Di. 17.04.2018
Dozentin: Nataliya Ardalan

Intensivkurs A2.2 bis B1 / Integrationskurs Modul 4 - 6
Teilnehmende an diesem Kurs sollten bereits über Deutschkenntnisse aus ca. 300 Unterrichtsstunden verfügen. Voraussetzung ist das Niveau A2.1 des Europäischen Referenzrahmens. Der Kurs ist auch für Teilnehmende geeignet, die Anspruch auf einen Integrationskurs haben oder die Module 4 bis 6 wiederholen möchten. Nach Abschluss kann die Prüfung "Deutschtest für Zuwanderer" (A2/B1) abgelegt werden.

Kurs beendet Einführung in die Mediation Bildungsurlaub (B5220-8)

Mo. 15.01.2018 (08:30 - 16:30 Uhr) - Fr. 19.01.2018
Dozentin: Nadine Schulz

Konflikte am Arbeitsplatz und persönliche Streitigkeiten sind im Alltag unvermeidlich. Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit solchen Spannungen umzugehen. Wir können z. B. versuchen, unsere Konflikte zu verdrängen, zu umgehen oder zu vermeiden, wir können so tun, als wären wir nicht verantwortlich für unsere Interessen und Bedürfnisse. Die Folge davon wäre ein wachsendes Konfliktpotenzial, das sich in einem schlechteren Betriebs- oder Familienklima ausdrücken kann. Mediation - wörtlich "Vermittlung" - ist eine Methode der Konfliktbearbeitung, die eine Alternative zu üblichen juristischen Streitverfahren bietet. Sie beruht auf dem freiwilligen Entschluss der Konfliktparteien, miteinander zu kooperieren. Im Kurs lernen Sie, wie man Streitfälle so angehen kann, dass Konflikte als Chance wahrgenommen werden und alle Beteiligten Lösungen finden, die ihre Lebenskräfte stärken. Der Kurs ist seminaristisch angelegt, d. h. es bleibt genug Raum für Ihre Erfahrungen im Umgang mit Konflikten und deren Lösung.
Der Kurs ist in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen als Bildungsfreistellungsmaßnahme anerkannt.

Kurs fällt aus Grundlagen I für Senioren ohne Vorkenntnisse: Windows 8/8.1 und Word 2013 (B55001)

Do. 18.01.2018 (11:00 - 12:30 Uhr) - Do. 01.03.2018
Dozent: Klaus Frank

Dieser Kurs ist für diejenigen gedacht, die (noch) keinen Computer bzw. noch keine oder wenig Erfahrung im Umgang mit dem PC haben. Der Umgang mit Maus, Tastatur und Fenstertechnik wird vermittelt. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Anwendung des Textverarbeitungsprogramms Word. Texterstellung und Textbearbeitung werden geübt.
Es wird mit dem Betriebssystem Windows 8 (8.1) und dem Textverarbeitungsprogramm Word 2013 gearbeitet.
Ein eigener Laptop kann mitgebracht werden.
Windows 7 oder Windows 10 können berücksichtigt werden, wenn Sie Ihren eigenen Laptop mitbringen.

fast ausgebucht Grundlagen II für Senioren mit Vorkenntnissen: Windows 8/8.1 und Word 2013 (B55002)

Do. 18.01.2018 (13:00 - 14:30 Uhr) - Do. 01.03.2018
Dozent: Klaus Frank

Für Kursteilnehmer, die schon erste Erfahrungen im Umgang mit dem PC erworben haben, bietet dieser Kurs die Möglichkeit, Grundkenntnisse zu vertiefen und zu erweitern. Auf der Grundlage des sicheren Umgangs mit dem Betriebssystem werden wichtige Funktionen des Textverarbeitungsprogramms Word wie Einfügen von Grafiken, Bearbeitung von Tabellen, Anwendung der Rechtschreibprüfung usw. vermittelt.
Es wird mit dem Betriebssystem Windows 8/8.1 und dem Textverarbeitungsprogramm Word 2013 gearbeitet.



Seite 1 von 2