Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chste Woche
Programm / Demnächst / N?ƒ¤chste Woche
Seite 1 von 4

Keine Online-Anmeldung möglich Orientierungskurs (B471-52-OK)

Do. 18.10.2018 (08:00 - 12:05 Uhr) - Fr. 16.11.2018
Dozentin: Katrin Goetze

Dieser Kurs ist Bestandteil des Integrationskurses und endet mit dem Test "Leben in Deutschland". Dieser Kurs kann nicht ermäßigt werden.

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch Intensivkurs (B1.1) (B471-53-5)

Do. 18.10.2018 (08:00 - 12:05 Uhr) - Do. 15.11.2018
Dozentin: Katrin Goetze

Im Kurs werden Kenntnisse auf dem Niveau B1.1 des Europäischen Referenzrahmens vermittelt. Interessenten mit Berechtigungsschein für einen Integrationskurs melden sich bitte bei den Mitarbeiterinnen des Programmbereiches Deutsch als Fremdsprache an. Dieser Kurs kann nicht ermäßigt werden.

Kurs beendet Lernort Bundestag - Demokratie in der Praxis erlebt (C1000)

Fr. 19.10.2018 09:00 - 19:00 Uhr
Dozent: Ralf Liebe

Bei einem Besuch im Bundestag in Berlin sollen Meinungsbildung und Mehrheitsfindung im Parlament und in den Fraktionen sowie der Gang des Gesetzgebungsverfahrens erlebbar gemacht werden. Es wird Gelegenheit sein, eine Plenarsitzung von der Besuchertribüne zu verfolgen und mit dem Magdeburger Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka (SPD) ins Gespräch zu kommen. Anschließend stehen ein Imbiss in der Bundestagskantine und die Begehung der gläsernen Kuppel des Reichstagsgebäudes auf dem Besuchsprogramm.
An- und Abreise erfolgen in der Gruppe ab/bis Magdeburg Hauptbahnhof mit der Bahn. Die Veranstaltung ist entgeltfrei, jedoch ist ein Eigenanteil an den Fahrtkosten in Höhe von 10,00 € pro Person zu tragen.

Kurs beendet Meine Eltern werden alt. Was nun?: Plötzlich Pflegefall (C1505)

Mi. 17.10.2018 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Diana Gerlach

Kinder sind froh, wenn ihre Eltern bis ins hohe Alter fit bleiben. Aber was ist, wenn sie immer stärker auf Hilfe angewiesen sind, z. B. im Haushalt oder auch in der Pflege? Auf alle Beteiligten kommen viele Fragen zu, und es müssen Entscheidungen getroffen werden.
In dieser neuen Vortragsreihe wollen wir Sie in Kooperation mit dem Netzwerk "Gute Pflege" der Landeshauptstadt Magdeburg zu Themen wie Unterstützungsmöglichkeiten, finanzielle Leistungen sowie Möglichkeiten der häuslichen, ambulanten und stationären Pflege informieren.

In diesem Vortrag beantwortet Ihnen die die Pflegeberaterin Diana Gerlach die folgenden Fragen: Was ist ein Pflegegrad, wo stelle ich einen Antrag dafür und wer hilft mir? Wie bereite ich mich auf die Begutachtung und den medizinischen Dienst vor? Welche Möglichkeiten gibt es für eine häusliche Versorgung meines Angehörigen? Wie finanziere ich die Pflege, wenn ich noch berufstätig bin oder mich entlasten möchte? Welche Hilfsmittel und/oder Umbaumaßnahmen erleichtern die Pflege? Welche finanziellen Leistungen werden in einer stationären Einrichtung von der Pflegeversicherung erbracht? Wo finde ich passende Ansprechpartner vor Ort?

Kurs fällt aus Grundlagen der Digitalfotografie (C28800-8)

Di. 16.10.2018 (17:00 - 20:15 Uhr) - Di. 23.10.2018
Dozent: Reiner Lorenz

Der Grundkurs zur Digitalfotografie beantwortet spezielle Fragen zu Kameraaufbau und -bedienung sowie zur Handhabung des Zubehörs, insbesondere zur Blitzlichttechnik. Mit einer Einführung in die Bildgestaltung werden Voraussetzungen für die Motivwahl und Ideenfindung vermittelt.
Bitte Fotoausrüstung mit allem Zubehör und Gebrauchsanweisung der Kamera mitbringen. Im Kurs entstehen 5,00 Euro Nutzungskosten für das Atelier, die beim Kursleiter abgerechnet werden.

Kurs beendet Die Küche der Abruzzen (C29202)

Sa. 20.10.2018 10:00 - 14:30 Uhr
Dozentin: Elena Orsini

Wir nehmen Sie mit auf eine kulinarischen Reise in die Abruzzen. Dass Italiener musikalisch sind, wissen ja alle, aber dass sie mit der Gitarre Nudeln herstellen, mag wohl für Einige eine Überraschung sein. Zwischen Bergen und Meer in Mittelitalien gelegen, sind die Abruzzen vor allem eine Region der Vielfalt. Sie finden hier die höchsten Gipfels des Apennins, an dessen Ausläufern heute noch Safran angebaut wird. Bergwasser und reine Luft sorgen für hohe Qualität bei der Herstellung von Nudeln. Auf dem Hügelland werden das "Gold" und der "Saft" der Abruzzen angebaut. Olivenöl und der Rosso Montepulciano sowie eine scharfe Chilischote dürfen bei einem Mahl nie fehlen. An der langen Küste wachsen köstliche Tomaten: kein Zufall, dass die Bruschetta hier Zuhause ist! Entstanden ist eine schmackhafte Küche, deren Qualität und Phantasie pure Lebensfreude vermittelt. Wir kochen ein 3-Gänge-Menü. Unsere italienische Kursleiterin ist beste Kennerin dieser Region.
Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca. 20,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

Kurs beendet Make-up und Mode typgerecht getragen Farb- und Stilberatung - Kompaktkurs (C29900)

Mittwoch, 18.10. und Donnerstag, 19.10. 2018, 17 - 20.15 Uhr
Dozentin: Christina van Drunick

Das Kursprogramm der Farb- und Stilberatung enthält die Jahreszeitentypbestimmung, eine Farb- und Modeberatung und Empfehlungen zu Accessoires und Make-up für die jeweiligen Stile und Typen. Je nach Figur- und Jahreszeitentyp werden Modestile und Farbkombinationen empfohlen. Am ersten Abend erfolgt eine Einführung in die Grundlagen des Make up und am zweiten Abend erfolgt die Typberatung und die Beratung zu Farben für die Mode und zum Typ passende Accessoires. Die Kursleiterin ist Visagistin mit Erfahrungen auf großen Modemessen und Aufträgen aus Kultur und Sport.
Mitzubringen sind Stifte, Papier, Stirnband, Handtuch, eigenes Make-up und ein Spiegel. Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Kursunterlagen, für die 1,00 Euro Kopierkosten im Kurs abgerechnet werden.

Kurs beendet Natürlich gesund mit ätherischen Ölen (C3A011-8)

Di. 16.10.2018 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Erika Taterra

Seit mehr als 10.000 Jahren stellt uns die Natur mit ätherischen Ölen einfache Lösungen für unsere Gesundheit zur Verfügung. In diesem Workshop lernen Sie der aromatischen Verbindungen aus Wurzeln, Stängeln, Rinden und Blüten kennen. Sie erfahren, welche vorbeugenden Maßnahmen zur Erhaltung ihrer Gesundheit es gibt und wie Sie Ihre Lebensqualität durch die Anwendung ätherischer Öle verbessern können. Erleben Sie die Wirkung der Öle mit allen Sinneskanälen. Die aromatischen Verbindungen lassen sich anfassen, schmecken und riechen.

Kurs fällt aus Mit Klangschalen und Gongs entspannt und gestärkt durch den Alltag (C3A112-6)

Sa. 20.10.2018 (11:00 - 13:15 Uhr) - Sa. 03.11.2018
Dozentin: Annett Weigelt

Dieser Minikurs führt in die Welt der Klangmassage als alternative Methode zur Gesundheitsprävention ein. Lernen Sie unterschiedliche Klangschalen und Gongs kennen und erleben Sie hier die Wirkung der Gongmeditation. Eine Klangreise zur Tiefenentspannung gehört ebenso zum Programm, wie das individuelle Ausprobieren und Erfahren einfacher Klangübungen zur Selbstanwendung.

Bitte bringen Sie ein großes Handtuch eine Decke und dicke Socken mit. Bei Bedarf können Sie sich eine Knierolle, ein kleines Kopfkissen und ein Yoga-kissen mitbringen.
Dieser Kurs findet mit 6 bis 9 Teilnehmern statt.
Der Kurs findet 14täglich statt.

Kurs fällt aus Aikido - japanische Kampfkunst zur Selbstverteidigung (C3A270)

Mo. 15.10.2018 (19:30 - 21:00 Uhr) - Mo. 03.12.2018
Dozent: 2. DanStephan Nodewald

Aikido, der Weg der harmonischen Lebensenergie (Ai = Liebe, Harmonie; Ki = Lebensenergie; Do = der Weg), ist eine japanische Kampfkunst, bei der die Energie des Angreifers gegen ihn zurückgelenkt wird. Aikido arbeitet vom Zentrum aus und unter Einsatz der Atmung, so dass einfache Hebeltechniken und Befreiungsgriffe sehr effektiv eingesetzt werden können. Neben den Körpertechniken werden wir uns im Kurs mit dem Aiko-Jo (Übungen mit dem Holzstock) beschäftigen.
Die Judohalle befindet sich hinter dem Gebäude des SFC.

Bitte bequeme Kleidung mitbringen.



Seite 1 von 4