Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / Diese Woche
Programm / Demnächst / Diese Woche

Kurs beendet Konstruktives Konfliktmanagement in Beruf und Alltag Bildungsurlaub (J5220-8)

Mo. 17.01.2022 (08:30 - 16:00 Uhr) - Fr. 21.01.2022
Dozent: Andreas Schwesinger

Überall, wo Menschen zusammen leben oder arbeiten, ist ein gewisses Potenzial für Konflikte gegeben. Jeder hat unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse und somit kann ein harmloses Missverständnis schnell zum Konflikt werden. In diesem Kurs lernen Sie Kommunikations- und Verhandlungstechniken kennen, um Konflikte aufzulösen. Sie trainieren Grundqualifikationen in Konfliktvermittlung und können so Ihr eigenes Konfliktverhalten bewusster und effektiver gestalten.
Der Kurs ist in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen als Bildungsfreistellungsmaßnahme anerkannt.

Kurs beendet Nähmaschinenführerschein - Einstiegskurs (J29300-6)

Mo., 17.01.2022, 17.00 - 19.15 Uhr
Mi., 19.01.2022, 17.00 - 19.15 Uhr
Mo., 24.01.2022, 17.00 - 19.15 Uhr
Mi., 26.02.2022, 17.00 - 19.15 Uhr
Dozent: Stefan Leck

Dieser Kompaktkurs bietet in vier Terminen den Einstieg im Nähen an der Nähmaschine. Sie lernen die Nähmaschine kennen und bedienen, nähen Stichproben, erste Muster und realisieren ein komplettes Projekt mit Materialauswahl, Einkauf von Stoff und Zubehör, Schnitt kopieren, Zuschneiden, Bügeln, Nähen von Oberstoff und Futter, Verstürzen und Versäubern bis zum fertigen Objekt! Modelle werden vom Kursleiter vorbereitet. Dieser Kurs ist für Interessierte ohne Vorkenntnisse geeignet.

Bitte bringen Sie zum ersten Kursabend mit: große und kleine Stoffschere, Nahttrenner, Nähnadeln, Stecknadeln, Maßband, Lineal, Schneiderkreide sowie ein Stück Probestoff ca. 20 cm x 20 cm. Der Materialbedarf für das Nähprojekt wird am ersten Kurstag besprochen. Kleinmaterial wie Vlies kann bei der Kursleiterin erworben werden und wird nach Verbrauch abgerechnet.
Nähmaschinen sind in der VHS vorhanden. Es bietet sich aber an, eine eigene Maschine mitzubringen.

Kurs beendet Einführung in die Ayurveda-Lehre (J3A016-8)

Mo. 17.01.2022 17:00 - 19:15 Uhr
Dozentin: Kerstin Weinrich

Ayurveda ist das Wissen vom langen und gesunden Leben. Sie ist die älteste Lehre von Gesundheit, Krankheit und Heilung. In dem Seminar erfahren Sie, wie sich Ernährung, Lebensweise und Lebensverhalten auf den Menschen auswirken. Sie erhalten eine Konstitutionsbestimmung und Ernährungshinweise zum Ausgleich der Lebensenergie.

Kurs beendet Yoga am Abend Online-Kurs (J3A231-8)

Mo. 17.01.2022 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mo. 25.04.2022
Dozentin: Steffi Marquardt-Schäfer

Online-Kurs
In diesem Yogakurs erwarten Sie einfach auszuführende, belebende und ausgleichende Übungen aus der Satyananda Yoga Tradition. Der Körper wird gestärkt und gedehnt. Der Geist kann klarer werden. Jede Yogastunde umfasst neben Körperhaltungen und Atemtechniken auch eine End-Entspannung. Somit kann eine ganzheitliche Entspannung erfahren und Stress bewältigt werden. Die Yogastunde spricht den Menschen als Ganzes an und legt besonderes Augenmerk auf Achtsamkeit.
Dieser Kurs ist für Interessierte ohne Vorkenntnisse und für Teilnehmende aus Vorgängerkursen im Hatha-Yoga geeignet.
Unsere Kursleiterin ist ausgebildete Yoga-Lehrerin.
Der Kurs findet online über zoom statt.

fast ausgebucht Fit und gesund ab 60 (J3A341-6)

Mi. 19.01.2022 (14:00 - 15:00 Uhr) - Mi. 25.05.2022
Dozentin: Maria Seidl

Auch der ältere Mensch kann bis ins hohe Lebensalter fit bleiben. Altersgerechte Übungen, leichte Gymnastik und rhythmische Übungen helfen dabei. Diese Kurse sollen dazu beitragen, die Beweglichkeit zu erhalten, die Muskulatur zu kräftigen, zu dehnen und das Herz-Kreislauf-System anzuregen. Neben dem verbesserten körperlichen Wohlgefühl bieten die Kurse darüber hinaus viele Möglichkeiten zu Gesprächen und lockeren Sportspielen.
Unsere Kursleiterin ist Übungsleiterin für Seniorensport.
Dieser Kurs findet unter Beachtung der Abstandsregelungen als Kleingruppe mit 6 bis 7 Teilnehmenden statt.

Kurs beendet ThailändischeTom Yum - Kulinarische Reise online - (J29252)

Mi. 19.01.2022 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Rachot Kobbi Indradesa

Wir kochen eine der weltberühmtesten Suppen aus Thailand 'Tom Yum'. In dem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Zutaten kennen und wie sie bearbeitet werden. Authentisch und traditionell - Kochen wie in Thailand!


Bitte beachten Sie, dass einige Vorbereitungen bereits vor der Veranstaltung erledigt werden müssen, damit Sie dann in Ruhe mit-kochen können und anschließend auch gemütlich mit-essen & mit-genießen können!

Ihre Reiseleiterin: Rachot Kobbi Indradesa, Volkshochschule Augsburg

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Volkshochschule Augsburg durchgeführt.


So bekommen Sie Ihre Reiseunterlagen:
Bitte laden Sie sich die hier die EINKAUFSLISTE herunter. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, was Sie ggfls. schon im Vorfeld vorbereiten sollten.
Den Zugangslink zum Video-Kursraum erhalten Sie ein paar Tage vor Kursbeginn. Wir freuen uns darauf, Sie schon 30 Minuten vor Beginn (17.30 Uhr) zu begrüßen , um ein bisschen zu plaudern, anzustoßen und einander schon mal kennenzulernen. Das eigentliche Kochevent beginnt dann um 18.00 Uhr.

Über das Kochevent hinaus
Bleiben Sie in Kontakt! Melden Sie sich mit dem Kurscode kulinarische-reise@vernetzt.vhs.cloud auf der Lernplattform der Volkshochschulen vhs.cloud an.

Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.

Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen:


Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie:

- eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN
- PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher
- das Gerät sollten Sie unkompliziert in Ihre Küche und anschließend an den Esstisch mitnehmen können
- empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer bzw. Headset, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können
- Mikrofon und Webcam sind empfohlen, damit sich alle Teilnehmer*innen beim Essen auch gegenseitig sehen und hören können Beides ist aber nicht zwingend erforderlich.
- am besten installieren Sie sich die Zoom-App. Diese App ist für alle Betriebssysteme vorhanden. Alternativ können Sie dem Zoomraum auch über den Browser beitreten, in diesem Fall ist keine Installation notwendig, der Browser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein. wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: https://www.zoom.us/test
- wir empfehlen auf jeden Fall, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: https://www.zoom.us/test. Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen.

Kurs beendet Führung zu Orten der jüdischen Geschichte in Magdeburg (J64019A)

Do. 20.01.2022 15:30 - 16:30 Uhr
Dozent: Guido Skirlo

Die Aktionswoche "Eine Stadt für alle" der Initiative für eine weltoffenes Magdeburg findet vom 16. bis 22.01.2022 mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen statt. (www.einestadtfueralle.info)
Wir laden Sie zu einer Führung an Orte der jüdischen Geschichte in Magdeburg ein.

Die Geschichte Magdeburgs im 19. und 20. Jahrhundert ist eng mit der Geschichte der Magdeburger Jüdinnen und Juden verknüpft. Obwohl zahlenmäßig eine kleine Gruppe, prägten sie das Stadtgeschehen und Stadtbild Magdeburgs mit und waren fester Bestandteil des städtischen Lebens.
Wenig erinnert heute daran. Ziel der Nationalsozialisten war es, nicht nur das jüdische Leben, sondern auch die Erinnerung daran zu vernichten. Hinzu kommen die Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg.
Es gibt aber noch zahlreiche, meist unscheinbare Orte vergangenen jüdischen Lebens in der Innenstadt, an die der Historiker Guido Skirlo auf seiner Führung vom Ulrichsplatz über den Breiten Weg und das Synagogendenkmal bis zur Brandenburger Straße aufmerksam macht.

Kurs beendet Florale Bilder - Workshop (J28310)

Do. 20.01.2022 17:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Ulrike Schulze

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Floristik-Workshops. Bei Anmeldungen für einen Floristik-Workshop verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Materialkosten, die das Material beinhalten, das im Kurs zur Verfügung steht. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Workshop anhand der Abrechnung durch die Kursleiterin. Der Einkauf des Materials erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis fünf Tage vor Kursbeginn. Andernfalls werden Ihnen die Materialkosten in Höhe von 15,00 Euro auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

Alternativ oder ergänzend zu klassischen Techniken werden wir neue Möglichkeiten des floristischen Handwerks kennenlernen. Unkonventionelle und doch leicht zu erlernende Gestaltungsmöglichkeiten und Materialkombinationen bereichern Ihre kreative Erfahrung und lassen größere Werkstücke für die florale Raumgestaltung in verschiedenen Formen und Charakteren entstehen.
Zum Einsatz kommen diverse pflanzliche Materialien z. B. Reisig, Blüten, Holz und Rinden sowie Drähte, Wolle oder Papier. Die Werkstücke sind ganzjährig nutzbar und können austauschbar mit Frisch- oder Trockenblumen bestückt werden.
Bitte bringen Sie eine Haushaltsschere, eine Gartenschere, eine Kombizange und, wenn vorhanden, eine Klebepistole mit. Bitte bringen Sie eine Haushaltsschere, eine Gartenschere, eine Kombizange und, wenn vorhanden, eine Klebepistole mit.
Eine Beteiligung an den Materialkosten im Kurs in Höhe von ca. 15,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.
Bitte beachten Sie, dass das Material auf der Grundlager der vorliegenden Anmeldungen bestellt wird. Abmeldeschluss für die Materialkosten: 23.01.2021