Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / Morgen
Programm / Demnächst / Morgen
Seite 1 von 3

Keine Online-Anmeldung möglich Leseklub der Volkshochschule (1. Gruppe) (F2000A)

Mi. 19.02.2020 (18:30 - 20:00 Uhr) - Mi. 15.07.2020
Dozentin: Dörte Neßler

Im Leseklub treffen sich einmal monatlich Literaturinteressierte, die ihre Lesefrüchte mit Gleichgesinnten teilen möchten. Anlass zum Austausch sind Bücher der Gegenwartsliteratur, die zum Philosophieren, Debattieren oder auch zum Lachen einladen. Dabei geht es nicht um einen literaturwissenschaftlichen Anspruch, sondern um den Austausch von Gedanken und Wertungen sowie das gemeinsame Lesevergnügen. Die Auswahl der zu besprechenden Bücher erfolgt gemeinschaftlich nach Vorschlag und Abstimmung durch die Teilnehmenden.
Treff ist einmal monatlich am Mittwoch um 18.30 Uhr.
Informationen zu bereits gelesenen Büchern erfahren Sie bei Dörte Neßler (doerte.nessler@vhs.magdeburg.de) sowie über die Bücherliste.

fast ausgebucht Zeichnen für Geübte (F28101)

Mi. 19.02.2020 (18:45 - 20:15 Uhr) - Mi. 17.06.2020
Dozentin: Viola Reese

Dieser Kurs richtet sich an alle, die schon Grundkenntnisse in verschiedenen Zeichentechniken haben. Teilnehmende aus den Vorgängerkursen und Wiedereinsteiger können hier an bestehende Kenntnisse anknüpfen. Zum Einsatz kommen Bleistift und Grafit, Farbstifte, Kohle und Naturkreiden sowie Fineliner, Feder und Tinte. Es werden verschiedene Sujets behandelt: Dinge des Alltags mit Schwerpunkt Oberfläche und Material, sowie Landschaft, Menschen und Tiere.
Bitte bringen Sie Zeichenpapier in A4 und A3 sowie Bleistifte in verschiedenen Härtegraden mit. Der weitere Materialeinsatz wird im Kurs besprochen.

Anmeldung auf Warteliste Zeichnen mit Farbstiften für Einsteiger und Geübte (F28102)

Mi. 19.02.2020 (17:00 - 18:30 Uhr) - Mi. 17.06.2020
Dozentin: Viola Reese

Farbstifte bieten eine Fülle an Gestaltungsmöglichkeiten. In diesem Kurs werden unterschiedlichste Anwendungen vorgestellt. Die Sujets der eher kleinformatigen Zeichnungen werden verschiedene Motive sein z.B. Stillleben, Blumen, Menschen, Tiere, Stadtansichten und Landschaften.
Der Kurs eignet sich für Einsteiger genauso gut wie für geübte Zeichner.
Bitte Zeichenpapier und Farbstifte mitbringen. Der weitere Materialeinsatz wird im Kurs besprochen.

Anmeldung auf Warteliste Foxtrott, Tango & Co. Standardtänze (F28500)

Mi. 19.02.2020 (18:30 - 19:30 Uhr) - Mi. 06.05.2020
Dozentin: Silvana Herzberg-Köhler

Ob Hochzeit, Familienfeier oder Gala, der Standardtanz sollte in keinem Repertoire fehlen. In diesem Kurs wird Ihnen die Welt der Standardtänze vermittelt. Mit Hilfe von modernen Lernmethoden erlernen Sie hier den Wiener Walzer, den langsamen Walzerschritt, den englischen Foxtrott, den Slowfox und den Tango. Angefangen vom Grundschritt bis hin zum gemeinsamen Partnerschritt wird jede Tanzfolge umfassend erklärt. Sie müssen keinerlei Vorkenntnisse besitzen. Freude an Musik und Bewegung zu zweit sollten Sie mitbringen. Teilnehmende aus den Vorgängerkursen sind willkommen.
Bitte nur als Paar für diesen Kurs anmelden.
Der Eingang zum Schulgelände befindet sich in der Leibnizstraße (Überquerung der Bölschestr.), die Sporthalle rechts vom Eingang.
Bitte Schuhe ohne Absätze zum Wechseln mitbringen.

fast ausgebucht Salsa, Samba, Merengue & Co. Lateinamerikanische Tänze für Einsteiger (F28501)

Mi. 19.02.2020 (19:30 - 20:30 Uhr) - Mi. 06.05.2020
Dozentin: Silvana Herzberg-Köhler

Eins, zwei Cha-Cha-Cha, hier kommen Sie auf den Geschmack der lateinamerikanischen Tänze, angefangen vom Grundschritt, der Damendrehung bis zu den gemeinsamen Partnerdrehungen. Sie erlernen mehrere Tänze in nur einem Kurs über die Grundschritte von Samba, Salsa und Rumba, erwerben Kenntnisse über die Kultur des lateinamerikanisches Tanzes, des Lebensgefühls und der unterschiedlichen Herkunft und Verbreitung dieser Tänze bis in die heutige Zeit. Erleben Sie einen vielfältigen Kurs, der Gesundheit und Lernpotential für den Kopf bietet. Spaß am Tanzen und die Liebe zur Musik sollten Sie als Voraussetzung mitbringen. Teilnehmende aus den Vorgängerkursen sind willkommen.
Bitte nur als Paar für diesen Kurs anmelden.
Der Eingang zum Schulgelände befindet sich in der Leibnizstraße (Überquerung der Bölschestr.), die Sporthalle rechts vom Eingang.
Bitte Schuhe ohne Absätze zum Wechseln mitbringen.

fast ausgebucht Gitarre - Anfängerkurs (F28601)

Mi. 19.02.2020 (17:00 - 18:30 Uhr) - Mi. 13.05.2020
Dozent: Henning Netzold

In den Grundkursen werden das Instrument vorgestellt, einfache Schlagtechniken mit Daumen und Fingern sowie das Spielen der wichtigsten Akkorde vermittelt. Erläutert werden die Grundlagen der Harmonielehre und der Tabulaturschrift. Ziel ist es, durch Übung und Spaß einfache Songs begleiten zu können.
Die Kurse sind geeignet für Interessenten ohne Vorkenntnisse, die das Gitarrenspiel erlernen möchten.
Notenkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.
Bitte eine Gitarre zum Kurs mitbringen. Die VHS stellt keine Instrumente zur Verfügung.

fast ausgebucht Gitarre - Aufbaustufe (F28603)

Mi. 19.02.2020 (18:45 - 20:15 Uhr) - Mi. 13.05.2020
Dozent: Henning Netzold

Dieser Kurs baut auf den erweiterten Grundkenntnissen im Gitarrenspiel auf. Geübt werden spezifische Zupf- und Anschlagtechniken zur Erweiterung des Spiel- und Akkordrepertoires. Dabei werden Dur- und Mollharmonik, Pentatonik sowie das erweiterte Melodie- und Begleitspiel geübt. Je nach Lerntempo und eigenständigem Üben der Teilnehmer sind Akkorderweiterungen, das Spiel von Zusatztönen und das gemeinsame Instrumentenspiel Teil des Kurses. Notenkenntnisse sind teilweise erforderlich.
Bitte eine Gitarre zum Kurs mitbringen. Die VHS stellt keine Instrumente zur Verfügung.

Anmeldung auf Warteliste Hatha-Yoga (F3A234)

Mi. 19.02.2020 (17:00 - 18:30 Uhr) - Mi. 17.06.2020
Dozentin: Nora Ennulat

Yoga ist eine uralte indische Lehre und Lebensphilosophie, ein bewährter Pfad zum Finden von Bewusstseinsstärke, innerer Ruhe und Stabilität, eine wirksame Alltagshilfe. Ein Schwerpunkt des Yoga-Kurses liegt auf dem Erleben einer mentalen Entspannung. Einfache Dehnungs-, Entspannungs- und Atemübungen und Körperhaltungen (Asanas) dienen dem Wohlbefinden und fördern die körperliche, geistige und seelische Vitalität. Hatha-Yoga-Übungen, regelmäßig angewandt, führen zu mehr körperlicher Geschmeidigkeit und Harmonisierung, zu größerer Gelassenheit und Ausdauer.
Für diesen Kurs sind Vorkenntnisse im Yoga erforderlich! Der Kurs ist auch für Wiedereinsteiger geeignet.

Zu allen Hatha-Yoga-Kursen sind lockere Sportbekleidung, warme Socken, Decke und ein großes Handtuch mitzubringen.

Anmeldung auf Warteliste Hatha-Yoga (F3A235)

Mi. 19.02.2020 (18:45 - 20:15 Uhr) - Mi. 17.06.2020
Dozentin: Nora Ennulat

Yoga ist eine uralte indische Lehre und Lebensphilosophie, ein bewährter Pfad zum Finden von Bewusstseinsstärke, innerer Ruhe und Stabilität, eine wirksame Alltagshilfe. Ein Schwerpunkt des Yoga-Kurses liegt auf dem Erleben einer mentalen Entspannung. Einfache Dehnungs-, Entspannungs- und Atemübungen und Körperhaltungen (Asanas) dienen dem Wohlbefinden und fördern die körperliche, geistige und seelische Vitalität. Hatha-Yoga-Übungen, regelmäßig angewandt, führen zu mehr körperlicher Geschmeidigkeit und Harmonisierung, zu größerer Gelassenheit und Ausdauer.
Der Kurs ist auch für Einsteiger und Wiedereinsteiger geeignet.

Zu allen Hatha-Yoga-Kursen sind lockere Sportbekleidung, warme Socken, Decke und ein großes Handtuch mitzubringen.

fast ausgebucht Bewegt in den Tag mit Taijiquan (Yangstil) Ein Kurs für Körperhaltung und Körperwahrnehmung (F3A266-8)

Mi. 19.02.2020 (08:00 - 09:00 Uhr) - Mi. 24.06.2020
Dozentin: Steffi Herkenrath

"In Ruhe wie ein Gebirge, in Bewegung wie ein großer Fluss". Taijiquan ist ein Übungsweg zur stetigen Verbesserung unserer Bewegungsfähigkeit, Körperhaltung und -wahrnehmung, zur Erlangung von Ruhe und innerer Kraft, Entspannung und Konzentration. Im Mittelpunkt dieses Kurses steht der Einstieg in die Handform des traditionellen Yangstils (nach Yang Chengfu). Der Yangstil zeichnet sich durch sein gleichmäßiges Tempo mit großen, weit geöffneten Bewegungen aus. Er kann unabhängig von Alter und körperlicher Konstitution erlernt werden. Die Bewegungen sind sanft, rund, fließend und voller Schönheit. Das Lernen der Handform wird begleitet durch verschiedene Übungen aus dem Taiji-Qigong und Shiatsu. Im Kurs werden die Formbewegungen in der Gruppe synchron und langsam ausgeführt. Dabei wird neben der individuellen Bewegungswahrnehmung die wohltuende Energie des Taijiquan erlebbar.

Bitte Lockere Sportbekleidung anziehen, eine Decke und warme Socken mitbringen.



Seite 1 von 3