Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / Heute
Programm / Demnächst / Heute

Kurs beendet Bleiben oder gehen? Einsam zu zweit? (F1530-8)

Fr. 21.02.2020 (17:00 - 18:30 Uhr) - Fr. 20.03.2020
Dozentin: Kathrin Rose-Siebert

Eine glückliche Beziehung ist nicht selbstverständlich, für die es sich lohnt zu investieren. Der Kurs richtet sich an Menschen und Paare, die ein Verständnis dafür haben, dass ihr gesamtes Leben aus Beziehung besteht, die Lust haben, sich eigenverantwortlich zu verändern und sich folgende Fragen stellen:
- Woher weiß ich, wann es Zeit ist, zu bleiben oder zu gehen?
- Bin ich glücklich?
- Ist noch ausreichend Liebe da?
Im Kurs wird aufgezeigt, wie man sich diesen Fragen stellen und Antworten finden kann. Sie erhalten Impulse für eine erfüllte und starke Beziehung und wie man auch durch schwierige Zeiten kommt.

Anmeldung möglich Die reiche Vielfalt des Tanzes - Fortsetzungskurs 50 plus (F28505)

Fr. 21.02.2020 (15:30 - 17:00 Uhr) - Fr. 12.06.2020
Dozentin: Sybille Lorenz

Tanzen hält jung und kann in jedem Alter erlernt werden. Dieser Tanzkurs ermöglicht geselliges Tanzen. Dabei gibt es keine Führungsrolle und Partnerwechsel sind fester Bestandteil der meisten Tänze, die vielerlei abwechslungsreiche Schrittfolgen enthalten. Das trainiert und fördert das Gedächtnis und stärkt das Herz-Kreislauf-System. Tanzen fördert die Koordination und ist damit aktive Sturzprophylaxe. Gesellschaftstänze aber auch alte und neue Tanzformen aus aller Welt sind Quellen der ausgewälten Tänze. Der Kurs ist geeignet für alle, die sich gern bewegen, körperlich und geistig fit bleiben wollen und Freude am Tanzen haben. Die Anmeldung ist auch ohne Partner möglich
Am 15. Mai 2020 findet kein Unterricht statt.
Bitte Schuhe ohne Absätze zum Wechseln mitbringen. Der Kursraum wird über den Umkleideraum 011 betreten.

Kurs beendet Indische Küche - exotisch, vegetarisch und einfach (F29209)

Freitag, 21.02.2020, 17.00 bis 20.00 Uhr und
Samstag, 22.02.2020, 10.00 bis 14.30 Uhr
Dozentin: Madhavi Khandavalli

Die indische Küche ist genauso vielfältig wie die Kultur Indiens. Die Gastfreundlichkeit ist ein wichtiger Bestandteil der Esskultur in Indien. Dieser Kochkurs hat das Ziel, die vegetarische Küche Indiens näher kennen zu lernen. Wir werden in diesem Kurs mit verschiedenen indischen Gewürzen und typisch indischem Gemüse arbeiten. Frische Zutaten und eine exotische Kombination von Gewürzen und Gemüse sowie die einfache Zubereitungsart erzeugen die große Vielfalt an Geschmacksrichtungen, die wir in diesem Kurs kennen lernen wollen. An zwei Tagen werden wir gemeinsam abwechslungsreiche Gerichte mit südindischem Flair zubereiten. Der Kurs endet mit einem gemeinsamen Essen und dem Aufräumen der Küche. Unsere Kursleiterin ist Inderin.

Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca. 20,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

Dieser Kurs bietet Hilfe für die Anforderungen des Alltags wie grundlegende Näh- und Teilarbeiten mit der Hand und der Nähmaschine, Änderungsarbeiten und Reparaturen an Kleidungsstücken und Heimtextilien sowie das Aufarbeiten von Bekleidung und die Gestaltung von schmückenden Details an. Darüber hinaus können Sie Grundkenntnisse im Nähen weiter vervollkommnen und das Zuschneiden von Werk- und Hilfsstoffen, das Abstecken und Markieren von Bekleidung oder die notwendigen Vorarbeiten wie Trennen und korrektes Bügeln erlernen. Die Näh- und Reparaturwerkstatt ist ein Angebot, das für verschiedene Bedürfnisse des alltäglichen Nähens und Änderns im Haushalt ausgerichtet ist. Der Kursleiter wendet sich den individuellen Fragen und Projekten der Teilnehmenden zu. Dementsprechend werden Hinweise zu Stoffen, zur Materialverwendung und zu gutem Arbeitsgerät beim Nähen erteilt. Materialabsprachen erfolgen individuell und projektbezogen.
Vorkenntnisse zum Bedienen einer Nähmaschine sind von Vorteil und können zum Beispiel im "Nähmaschinenführerschein für Anfänger" an der VHS erworben werden.
Das Arbeiten an der eigenen Nähmaschine ist möglich. An der Volkshochschule stehen ebenfalls Nähmaschinen zur Verfügung.
Unser Kursleiter ist Herren-Maßschneider.

Im Kurs und im Haushalt benötigen Sie eine Grundausstattung zum Nähen, die Sie bitte zu jeder Kursstunde mitbringen. Gute geschärfte Stoffscheren (groß und klein), Steck- und Nähnadeln, Nahttrenner, Schneiderkreide, Maßband und Bleistifte. Später benötigen Sie ein Grundsortiment Garne, zu dem der Kursleiter im Kurs ebenso informiert, wie zum guten Nähwerkzeug.

Anmeldung auf Warteliste QiGong (F3A250)

Fr. 21.02.2020 (17:00 - 18:30 Uhr) - Fr. 12.06.2020
Dozentin: Simone Fella

QiGong basiert auf leicht erlernbaren, sehr entspannenden Bewegungs- und Meditationsformen. Schon nach kurzer Zeit regelmäßigen Übens ist eine Steigerung der Abwehr- und Selbstheilungskräfte möglich. Als fester Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) dient QiGong inzwischen weltweit der Vorbeugung von Krankheiten und der Linderung vieler chronischer Leiden. Der Kurs zeigt Wege auf, den Anforderungen des Alltags gelassener zu begegnen und die eigene Gesundheit als kostbares Gut zu bewahren.
Lockere Sportbekleidung, warme Socken und ein großes Handtuch sind mitzubringen.
Am 20.03.2020 findet kein Unterricht statt.

Anmeldung auf Warteliste QiGong (F3A251)

Fr. 21.02.2020 (18:45 - 20:15 Uhr) - Fr. 12.06.2020
Dozentin: Simone Fella

QiGong basiert auf leicht erlernbaren, sehr entspannenden Bewegungs- und Meditationsformen. Schon nach kurzer Zeit regelmäßigen Übens ist eine Steigerung der Abwehr- und Selbstheilungskräfte möglich. Als fester Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) dient QiGong inzwischen weltweit der Vorbeugung von Krankheiten und der Linderung vieler chronischer Leiden. Der Kurs zeigt Wege auf, den Anforderungen des Alltags gelassener zu begegnen und die eigene Gesundheit als kostbares Gut zu bewahren.
Lockere Sportbekleidung, warme Socken und ein großes Handtuch sind mitzubringen.
Am 20.03.2020 findet kein Unterricht statt.

Dieser Kurs zum Start in den Frühling verhilft Ihnen mit sanften Bewegungsabläufen zu einem ausgeglichenen Muskelgleichgewicht für Rücken und Schultern. Das Programm des Kurses zeigt Wege auf, gesundheitlichen Einschränkungen des Muskel- und Bewegungsapparates bewusst und aktiv zu begegnen. Ein gezieltes Faszientraining für die gesamte Rücken-, Arm- und Schulterblattmuskulatur führt das Training für optimale Bewegungskoordination an. Übungen zur Kräftigung mit Redondo- und Gymnastikbällen, Hanteln und Therabändern widmen sich den Schultern, Armen und dem Rücken. Sie erarbeiten für sich in diesem Kursprogramm eine ausgeglichenere Körperhaltung. Besonders Menschen mit meist sitzender Tätigkeit und bereits entstandenen Haltungsfehlern sowie ersten Einschränkungen können sich zum Kursprogramm informieren und sich ausprobieren.
Unsere Kursleiterin ist lizenzierte Fachtrainerin für Präventions- und Reha-Sport.
Bitte bequeme Kleidung, warme Socken und ein großes Handtuch mitbringen!

Anmeldung möglich Französisch am Vormittag Fortsetzungskurs A2 (F473990)

Fr. 21.02.2020 (09:30 - 11:00 Uhr) - Fr. 26.06.2020
Dozentin: Connie Stroedicke

Dieser Vormittagskurs zeichnet sich durch ein geringeres Lerntempo aus. Er ist ein Angebot für Interessierte mit guten Vorkenntnissen und beendet das Lehrbuch auf A2-Niveau.

Anmeldung möglich Spanisch am Vormittag, Einstieg A2 (F476045-8)

Fr. 21.02.2020 (09:30 - 11:00 Uhr) - Fr. 03.07.2020
Dozentin: Birgitt ter Steege

Dieser Kurs ist für Teilnehmende mit Vorkenntnissen auf A1-Niveau konzipiert, die in langsamerem Tempo die spanische Sprache erlernen möchten. Der Kurs beginnt mit einem neuen Lehrbuch. Er findet ab 8 Teilnehmenden statt.

fast ausgebucht Koreanisch für Kids - Fortsetzungskurs (F47M301-6)

Fr. 21.02.2020 (15:30 - 16:30 Uhr) - Fr. 26.06.2020
Dozentin: Je Heon Kang

In diesem Kurs lernen Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren mit Bildern, Minspielen und Musik die Grundlagen der Sprache und erfahren Interessantes zur koreanischen Kultur. Der Kurs ist für Kinder und Jugendliche geeignet, die schon Hangul, das koreanische Alfabet, und erste Grundlagen der Sprache kennen, geeignet.
Der Kurs findet mit 6 bis 9 Teilnehmenden statt.