Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / Diese Woche
Programm / Demnächst / Diese Woche

Keine Online-Anmeldung möglich Orientierungskurs (A471-48-OK)

Di. 24.04.2018 (08:00 - 12:05 Uhr) - Di. 29.05.2018
Dozentin: Katrin Goetze

Dieser Kurs ist Bestandteil des Integrationskurses und endet mit dem Test "Leben in Deutschland".

Kurs beendet Verhaltenspsychologisch optimierte Umweltpolitik (B1252)

Mo. 23.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Florian G. Kaiser

Prof. Dr. Florian G. Kaiser, Fakultät für Naturwissenschaften
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
In demokratischen Gesellschaften werden politisch gewollte Transformationen wie die Energiewende oder die CO2-Ausstoßreduktion mithilfe finanzieller Anreizprogramme (z. B. Abwrackprämien) und mittels gesetzlicher Vorgaben (z. B. das Erneuerbare-Energien-Gesetz) zu steuern versucht. Nicht wenige dieser Verhaltenssteuerungsmaßnahmen verfehlen aber die gewünschte Wirkung oder bleiben hinter ihren Erwartungen zurück. So kam es bislang trotz aller Förderungsbemühungen effizienterer Technologie zu keiner merklichen Reduktion des Pro-Kopf-Energie¬Verbrauchs in Deutschland. Nicht selten zeigt sich auch gesellschaftlicher Widerstand gegen geplante Maßnahmen, der sich bis zur offenen Widersetzung auszuweiten vermag—wie z.B. bei Stuttgart 21. In meinem Vortrag werde ich zeigen, wie sich politisch motivierte Verhaltenssteuerung nur dann strategisch zielsicher einsetzen lässt, wenn die Eigenmotivation der Bevölkerung und damit die Psychologie in die Überlegungen mit einbezogen wird.

Kurs beendet Einkommenssteuererklärung für Arbeitnehmer (B1501)

Do. 26.04.2018 17:00 - 20:15 Uhr
Dozentin: Heike Baborowski

An diesem Abend bekommen Sie wichtige Informationen zur Erstellung Ihrer Steuerklärung. Die amtlichen Formulare verlieren ihre Abschreckung. Praxisnah werden an Beispielen Werbungskosten, Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen erklärt. Sie lernen, die eigene Steuererklärung optimal einzureichen, ohne das Gefühl zu haben, etwas vergessen zu haben.
Themen: Einnahmen aus haupt- und nebenberuflichen Tätigkeiten, Werbungskosten, Sonderausgaben,
Kinderbetreuungskosten, außergewöhnliche Belastungen, haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und Dienstleistungen
Bitte beachten Sie, dass keine steuerliche Einzelbetreuung erfolgen kann.

Kurs beendet Die Renaissance in Italien Die Anfänge in Florenz 1400-1440 (B28003)

Mi. 25.04.2018 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 02.05.2018
Dozentin: Elena Orsini

Die außerordentliche künstlerische Blüte von Florenz am Anfang des 15. Jahrhunderts folgt dem Willen einer "Rinascita" (Renaissance), die neuen Aufschwung und viele Neuerungen in mehreren Bereichen der Wissenschaften bringt. Innerhalb von wenigen Jahren revolutionieren Persönlichkeiten wie der Architekt Filippo Brunelleschi und die jüngeren Freunde, der Bildhauer Donatello und der Maler Masaccio die Bildsprache und legen den Grund für die wichtig sten Entwicklungen für viele nachfolgende Generationen von Künstlern. Die neue grundlegende Technik heißt Zentralperspektive, während die Wiedergeburt der Antike und der neue Humanismus den intellektuellen Nährboden darstellen. Anhand der Betrachtung von einigen Kunstwerken und in interaktiver Weise wollen wir uns gemeinsam der Bildsprache der Renaissance nähern.

Vortrag 1: 25.04.2018
Florenz und die Toskana um 1400
Die Vorläufer der Renaissance: Giotto und sein Werk.
Der Aufbruch zur "Rinascita" mit den "Paradiestüren" des Baptisteriums von Florenz.

Vortrag 2: 02.05.2018
Florenz 1410 bis 1440
Brunelleschi, Donatello und Masaccio revolutionieren die Bildsprache und sind eng mit dem Schicksal der
Stadt Florenz verbunden.

Kurs beendet Der Klang einer Stadt Musikalisch-kulinarischer Stadtspaziergang (B28010)

Sa. 28.04.2018 13:00 - 15:15 Uhr
Dozentin: Sabine Suschke

Magdeburg hat eine reiche Musiktradition, aus der sich bis heute ein vielfältiges musikalisches Angebot speist. Spazieren Sie vom Kloster Unser Lieben Frauen und Telemanns "Vier Temperamenten" bis zum heutigen Haus der Musik, dem Gesellschaftshaus, wo neben Kammerkonzerten und Chormusik auch Jazz, Zeitgenössische Musik und akustisch Experimentelles beheimatet sind. Lauschen Sie den Geschichten über Musiker, Komponisten, Organisten und Instrumentenbauer, die in Magdeburg ihre klingenden Spuren hinterließen. Entdecken Sie bekannte und unbekannte musikalische Orte und Anekdotisches aus der Musikgeschichte Magdeburgs. Der Rundgang endet mit einem kulinarischen Schlussakkord im Gesellschaftshaus. Der kulinarische Ausklang ist im Kursentgelt enthalten.
Anmeldeschluss ist der 20.April 2018.

Kurs beendet Perspektivisches Zeichnen für Einsteiger (B28100)

Freitag, 27.04.2018, 17.00 Uhr bis 20.15 Uhr,
Samstag, 28.04.2018, 10.00 Uhr bis 13.15 Uhr
Dozentin: Viola Reese

Thema dieses Workshops ist die richtige perspektivische Darstellung von Gegenständen und Gebäuden.
Am ersten Tag werden grundlegende theoretische Inhalte vermittelt. Am zweiten Tag können die erworbenen Kenntnisse direkt vor Ort, im Freien und in der Stadt Magdeburg angewendet werden.
Es wird A3 Zeichenpapier, ein Bleistift in H oder HB und ein ca. 30 bis 50 cm langes Lineal, ein Skizzenblock mit fester Unterlage, ein Bleistift in HB/B2 und wenn vorhanden ein Sitzhocker benötigt.

Kurs beendet Gesund im Büro - Bildungsurlaub Teil II Stressbewältigung, Bewegung, Kommunikation und mehr (B3A000-8)

Mo. 23.April 2018, 09:30 bis 16:00 Uhr
Di. 24. April 2018, 09:00 bis 16:15 Uhr
Mi. 25 April 2018, 09:00 bis 16:15 Uhr
Do. 26. April 2018, 09:00 bis 16:15 Uhr
Fr. 27. April 2018, 09:00 bis 14:30 Uhr
Dozentin: Coretta Banoth

Dieses Kursprogramm bietet an fünf Tagen eine Kombination aus Wissensvermittlung, Entspannung und Bewegung sowie die Erweiterung von Fähigkeiten, die am Arbeitsplatz aber auch im Alltag dazu beitragen können, gesund zu bleiben. Unsere Lebensarbeitszeit steigt. Deshalb wird es immer wichtiger, die eigenen Kompetenzen zur Prävention und zur Selbsthilfe zu erweitern. Auf dem Kursplan stehen Tagesseminare zum Kommunikations- und Persönlichkeitstraining, zum Zeitmanagement und zur Stressprävention, ergänzt durch einen Bewegungstag.
Der Kurs kann als Aufbaumodul des bisherigen ersten Teils "Gesund im Büro", aber auch als Ersterfahrung genutzt werden, um die Gesundheit am Arbeitsplatz und die Arbeitszufriedenheit zu erhöhen.
Der Kurs ist als Bildungsurlaub in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen anerkannt.

Für die Bewegungseinheiten werden lockere Sportbekleidung und warme Socken sowie ein großes Handtuch benötigt. Für die Bewegungseinheit draußen wird wettergerechte Sportbekleidung benötigt. Teilnehmer
erhalten vorab einen Wochenplan mit weiteren Kursinformationen.

Aktenzeichen Sachsen-Anhalt: 207-53502-2016-692 vom 07.12.2016, gültig bis 31.03.2019
Aktenzeichen Niedersachsen: Veranstalter-Nr. 1213/1196, VA-Nr. 17-58691, vom 22.12.2016, gültig bis 31.12.2019

Keine Online-Anmeldung möglich Erstorientierungskurs (B471013)

Mo. 23.04.2018 (13:15 - 16:30 Uhr) - Fr. 03.08.2018
Dozentin: Luise Semerád

Die Anmeldung ist nur persöhnlich möglich.

Kurs beendet Erzählcafé Altstadt: Die Glocken der Magdeburger Kirchen (B64000C)

Do. 26.04.2018 15:00 - 16:30 Uhr
Dozent: Hans Seehase

Derzeit keine Informationen verfügbar

Kurs beendet Führung auf den Spuren des Magdeburger Rechts und des Sachsenspiegels (B64044)

Mi. 25.04.2018 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Ursula Hartmann

Wer war dieser geniale Eike von Repgow aus Anhalt, der vor ca. 800 Jahren gelebt hat und uns noch heute beschäftigt? Sein Verdienst ist es, das wohl bedeutendste und einflussreichste Rechtsbuch des Mittelalters verfasst zu haben: den Sachsenspiegel.
Der Sachsenspiegel ist nicht nur eine umfängliche Rechtsaufzeichnung, sondern zugleich eines der ersten Prosawerke, das in deutscher Sprache verfasst wurde. Ist Eike von Repgow also nicht nur ein Rechtskundiger, sondern möglicherweise sogar ein Dichter?
Der Sachsenspiegel gelangte in enger Verbindung mit dem bereits praktizierten Magdeburger Stadtrecht zu besonderer Geltung in ganz Europa.
Vielfach wird in der Stadt Magdeburg an Eike von Repgow erinnert. An die Bedeutung des Magdeburger Stadtrechts muss noch mit einem Denkmal erinnert werden, denn das Magdeburger Recht ist ein Kulturgut, das es zu bewahren gilt!
Begeben Sie sich mit der Gästeführerin Ursula Hartmann auf die Suche nach Spuren der mittelalterlichen Rechtsprechung in Magdeburg. Treffpunkt ist das Haus der Romanik, die Führung endet am Alten Rathaus.