Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / Heute
Programm / Demnächst / Heute

Kurs beendet Deutsche Küche Aufbaukurs: Wild (K29205-6)

Fr. 23.09.2022 16:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Ursel Schlieb

Dieser Kochkurs zur deutschen Küche widmet sich Wildgerichten, deren Zubereitung Geduld und Wissen erfordern. Gerade im Herbst bietet Wild mit seinem dunklen Fleisch Abwechslung auf dem Speiseplan. Neben dem passenden Gemüse zur Jahreszeit sind vor allem die Soßen zu Wildgerichten der Gradmesser der Kochkunst. Bei einem gemeinsamen Wildmenü werden Zubereitungsarten, technische Finessen, Kauf und richtige Lagerung für eine gute Qualität vermittelt.

Kurs beendet Schwedisch am Wochenende für Einsteiger (K47J020-8)

Fr. 23.09.2022 (17:00 - 20:15 Uhr) - So. 25.09.2022
Dozent: Christian Hennig

An diesem Intensivwochenende erwerben Sie Grundkenntnisse der schwedischen Sprache und erfahren Wissenswertes über Land und Leute. Die Teilnehmenden lernen, wie sie sich in Alltagssituationen und auf Reisen verständigen können.
Der Kurs ist für Interessierte ohne Vorkenntnisse konzipiert.
Der Kurs findet ab 8 Teilnehmenden statt.

Kurs beendet Diesdorf bei Nacht (K64045)

Fr. 23.09.2022 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Nadja Gröschner

Nachdem die Volkshochschule seit vielen Jahren Tagesführungen durch Diesdorf anbietet, gibt es in diesem Jahr die Premiere "Diesdorf bei Nacht", die durch das alte Bördedorf Diesdorf mit seiner mehr als 1000-jährige Geschichte führt.
Heute markiert die markante Feldsteinkirche den westlichen Ausgang der Stadt Magdeburg. War der Ort zu Beginn des 19. Jahrhunderts noch von Leineweberei und Ackerbau geprägt, so bestand die Bevölkerung um 1900 zur Hälfte aus Industriearbeitern, die täglich nach Magdeburg-Buckau pendelten. 1926 wurde Diesdorf ein Stadtteil Magdeburgs. Was sich damit änderte und wie trotzdem der dörfliche Charakter erhalten geblieben ist, erkunden Sie auf dem abendlichen Rundgang mit Nadja Gröschner und Dörte Neßler in Kooperation mit ansässigen Partnern, bei dem auch kulinarische Köstlichkeiten nicht fehlen dürfen.