Mensch und Gesellschaft
Gesellschaft
Kunst und Kultur
Kunst und Kultur
Gesundheitsbildung
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf und Karriere
Beruf und Karriere
Grundbildung
Grundbildung
Rund um Magdeburg
Rund um Magdeburg
Programm / Demnächst / Diese Woche
Programm / Demnächst / Diese Woche
Seite 1 von 2

Dr. Anne Mass vom Deutschen Zentrum für neurodegenerative Erkrankungen (DZNE)
Im Alter nimmt bei den meisten Menschen die geistige Leistungsfähigkeit ab. Dabei kann ein rapider Abfall des Erinnerungsvermögens auch ein frühes Anzeichen der Alzheimer Krankheit sein, bei der sich Proteine im Gehirn ablagern und zum Absterben von Nervenzellen führen. Während eine leichte Abnahme des Erinnerungsvermögens im Alter normal ist, gibt es auch Menschen, die noch in hohem Alter jenseits der 80 geistig fit sind und in Gedächtnistests Werte wie der durchschnittliche 50-Jährige erreichen. Diese werden von Forschern auch als „Super-Ager“ bezeichnet. Was macht Super-Ager aus? Wie unterscheiden sich die Gehirne von Super-Agern und welche Faktoren könnten zu ihrer Resilienz gegen den altersbedingten kognitiven Verfall führen?
Dieser Vortrag gibt einen Überblick über aktuelle Forschungsergebnisse zum Thema Super-Aging. Dabei wird erklärt, mit welchen bildgebenden Methoden wir die Gehirne von Super-Agern erforschen und welche Besonderheiten diese aufweisen.

Kurs beendet Ist meine Rente sicher? (G1520)

Mi. 30.09.2020 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Stefanie Mahrenholz

Wir klären u. a. folgende Fragen: - Wie berechne ich meine Rente und wie hoch ist die Rentenlücke? Wie lese ich den Rentenbescheid richtig? Was bekomme ich letztlich ausgezahlt? Welche Herausforderungen kommen zusätzlich auf mich zu?
Bitte beachten Sie, dass keine individuelle Rechtsberatung möglich ist.

Kurs fällt aus Menschen zeichnen leicht gemacht - Einstiegskurs Online-Kurs mit Präsenzterminen (G28109-6)

Do. 01.10.2020 (18:00 - 19:30 Uhr) - Do. 07.01.2021
Dozent: Dean Cole Wilkens

In diesem Online-Kurs lernen Sie, wie man ohne externe Vorlage, Menschen mit stimmigen Proportionendarstellt. Der Kursleiter zeichnet im virtuellen Unter richtsraumlive auf dem Tablett vor. Die Teilnehmenden
zeichnen parallel zuhause auf Papier mit. Während dessenstehen alle Akteure im Austausch, sodass
Fragen jederzeit beantwortet werden. Die Zeichnungen können auf der Online-Plattform hochgeladen
werden. So ist ein individuelles Feedback zu den Werken möglich. Sie können diesen Kurs ohne Vorkennt
nissebesuchen. Wenn Sie Erfahrungen im Zeichnen haben, profitieren Sie hier von der Vertiefung der
Grundlagen und den angebotenen Übungen. Benötigt werden Laptop oder Computer mit einen
aktuellen Browser (Firefox oder Chrome), eine Webcam und ein Headset mit Mikrofon. Alle Teilnehmen
denerhalten ein digitales Arbeitsheft, in dem die Inhalte des Kurses zusammengefasst sind. Dadurch
können Sie auch nach dem Kurs jederzeit auf das Wissen zugreifen.
Der Kurs findet mit 6 bis 8 Teilnehmenden statt.
Bitte legen Sie 1 bis 2 HB-Bleistifte, weißes ZeichenpapierA4, einen Anspitzer und einen guten Radiergummizurecht.
Das Arbeitsheft kostet einmalig 7,00 Euro, die beim Kursleiter abgerechnet werden. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse mit. Rechtzeitig vor Kursbeginn bieten wir Ihnen einen Techniktest an. Den Termin teilen wir Ihnen per E-Mail mit.
Am 01.10.2020 und 07.01.2021 findet der Kurs in der VHS statt.

Kurs beendet Rügens Inseln - Eine Fotoreise ins Landschaftsparadies (G28812-6)

Donnerstag, 01.10. bis Montag, 05.10.20 mit unterschiedlichen Unterrichtszeiten und Orten
Dozent: Reiner Lorenz

Inspiriert von einem der bedeutendsten Maler der deutschen Romantik, Caspar David Friedrich, erkunden wir faszinierende, teilweise unberührte Natur auf den Inseln und Halbinseln Rügens auf fotografischen Wegen. Der Kurs verbindet das Eintauchen in die Natur mit den Möglichkeiten der Landschaftsfotografie. Es wird technisches Aufbauwissen genauso vermittelt wie die Bedeutung der Bildgestaltung. Begonnen beim Bildaufbau über Motivsuche und Ideenfindung werden uns gestalterische Elemente beschäftigen, die zu unvergesslichen Dokumenten einer Fotoreise ins Landschaftsparadies werden. Bildbesprechungen runden den jeweiligen Kurstag ab. Die Fotoreise führt uns auf die (Halb-)inseln Ummanz, Hiddensee, Vilm und Mönchgut sowie in ein unberührtes Naturschutzgebiet.

Die VHS ist ausschließlich für die inhaltliche Ausgestaltung des Kurses verantwortlich. Die Fotoreise wird über den Kursleiter selbst organisiert und in eigener Verantwortung durch die Teilnehmenden durchgeführt. Dabei gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Kursleiters (www.mein-bestes-foto.de/Fotokurse/fotoreise.html).
Dem Kurs ist dazu ein Informationsabend im Fotostudio, Zielitzer Straße 18, zur Organisation der Reise vorgelagert, den Sie bitte nicht versäumen sollten. Hier werden Anreise, Unterkunft und weitere Einzelheiten besprochen. Hier erhalten Sie den Unterrichtsplan für den Kurs. Der Termin wird bekannt gegeben
Der An- und Abmeldeschluss für diesen Kurs ist der 10.09.2020

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Unterrichtszeiten und Orte.
Zuzüglich zum Kursentgelt entstehen Kosten in Höhe von 450,00 EUR für die Anreise in Fahrgemeinschaft mit dem Auto, für Eintrittsgelder, Transferkosten, Parkgebühren und die Übernachtung mit Frühstück, die beim Kursleiter entrichtet werden. Für das Mittag- und Abendessen sorgt jeder Kursteilnehmer individuell.
Bitte Kamera mit Bedienungsanleitung und, wenn vorhanden, Stativ, Zusatzobjektive und Regenschutz zum Kurs mitbringen! Achten Sie auf festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung.

Kurs beendet Gesund naschen lernen Raus aus der Zuckersucht (G29205-6)

Donnerstag, 01.10.2020, 17.45 bis 20.45 Uhr
Freitag, 02.10.2020, 17.00 bis 20.45 Uhr
Dozentin: Sandra Niclaus

Wieso ist es manchmal so schwer, dem Heißhunger auf Süßes zu widerstehen? Welche Tricks der Lebensmittelindustrie lassen uns dabei unbewusst immer wieder in die Zuckerfalle tappen? Was steckt hinter einer Zuckersucht und wie entkommt man endlich der Sucht? In diesem Kurs lernen Sie gesund und mit Genuss zu naschen. Sie erhalten viele Informationen, Tipps und Tricks sowie Rezepte, mit denen Sie zu Hause entspannt zuckerfrei naschen können. In der Küche bereiten wir gemeinsam Brownies, Muffins, Pancakes, Kuchen und Kekse, Brotaufstriche und Desserts zum Löffeln zu. Wenn Sie unbeschwert naschen möchten, sind Sie in diesem Kurs genau richtig!
Eine Beteiligung an den Zubereitungskosten in Höhe von ca. 12,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.
Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

In unseren Kochkursen lernen Sie neben den Zubereitungstechniken, alle Lebensmittel gesund und schonend zuzubereiten, erfahren in den internationalen Kochkursen etwas über die Länder, Sprachen und Kulturen und erwerben Wissen zur Lebensmittelkunde und sachgerechten Lagerung. Sie erfahren etwas über einen umweltgerechten Umgang mit Lebensmitteln durch die Nutzung regionaler und saisonaler Produkte.

Kurs beendet Indische Küche Spezial Street Food (G29211-6)

Mo. 28.09.2020 17:00 - 20:45 Uhr
Dozentin: Madhavi Khandavalli

Lecker, schnell zubereitet und günstig. Das sind die drei Worte, die die indischen Straßensnacks gut beschreiben. Sie sind äußerst beliebt bei Einheimischen und Touristen. In diesem Kochkurs werden wir einige gesunde Varianten des indischen "Street Foods" zubereiten und genießen.
Bitte bringen Sie kleine Tüten für Snackproben und, wenn vorhanden, einen Mörser mit. Eine Beteiligung an den Zutaten und Gewürzen in Höhe von ca. 10,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

Kurs beendet Indische Küche Spezial Street food (G29213-6)

Mi. 30.09.2020 17:00 - 20:45 Uhr
Dozentin: Madhavi Khandavalli

Lecker, schnell zubereitet und günstig. Das sind die drei Worte, die die indischen Straßensnacks gut beschreiben. Sie sind äußerst beliebt bei Einheimischen und Touristen. In diesem Kochkurs werden wir einige gesunde Varianten des indischen "Street Foods" zubereiten und genießen.
Bitte bringen Sie kleine Tüten für Snackproben und, wenn vorhanden, einen Mörser mit. Eine Beteiligung an den Zutaten und Gewürzen in Höhe von ca. 10,00 Euro wird nach dem Kurs anhand der vorliegenden Abrechnung durch die Kursleiterin von der Volkshochschule separat in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen für unsere Kochkurse.

Bei Anmeldungen für einen Kochkurs verpflichten Sie sich zusätzlich zur Zahlung der Lebensmittelumlage. Die Lebensmittelumlage beinhaltet die eingekauften Lebensmittel und benötigtes Kleinmaterial. Die Rechnungslegung erfolgt separat nach dem Kurs anhand der Abrechnung der tatsächlichen Einkäufe. Der Einkauf der Lebensmittel erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Anmeldungen. Sollte Ihnen nach Ablauf der Rücktrittsfrist kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir in Ihrem Interesse um Rückmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn. Andernfalls wird Ihnen die Lebensmittelumlage auch bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

Dieser Kurs bietet Hilfe für die Anforderungen des Alltags wie grundlegende Näh- und Teilarbeiten mit der Hand und der Nähmaschine, Änderungsarbeiten und Reparaturen an Kleidungsstücken und Heimtextilien sowie das Aufarbeiten von Bekleidung und die Gestaltung von schmückenden Details an. Darüber hinaus können Sie Grundkenntnisse im Nähen weiter vervollkommnen und das Zuschneiden von Werk- und Hilfsstoffen, das Abstecken und Markieren von Bekleidung oder die notwendigen Vorarbeiten wie Trennen und korrektes Bügeln erlernen. Die Näh- und Reparaturwerkstatt ist ein Angebot, das für verschiedene Bedürfnisse des alltäglichen Nähens und Änderns im Haushalt ausgerichtet ist. Der Kursleiter wendet sich den individuellen Fragen und Projekten der Teilnehmenden zu. Dementsprechend werden Hinweise zu Stoffen, zur Materialverwendung und zu gutem Arbeitsgerät beim Nähen erteilt. Materialabsprachen erfolgen individuell und projektbezogen.
Vorkenntnisse zum Bedienen einer Nähmaschine sind von Vorteil und können zum Beispiel im "Nähmaschinenführerschein für Anfänger" an der VHS erworben werden.
Das Arbeiten an der eigenen Nähmaschine ist möglich. An der Volkshochschule stehen ebenfalls Nähmaschinen zur Verfügung.
Unser Kursleiter ist Herren-Maßschneider.

Im Kurs und im Haushalt benötigen Sie eine Grundausstattung zum Nähen, die Sie bitte zu jeder Kursstunde mitbringen. Gute geschärfte Stoffscheren (groß und klein), Steck- und Nähnadeln, Nahttrenner, Schneiderkreide, Maßband und Bleistifte. Später benötigen Sie ein Grundsortiment Garne, zu dem der Kursleiter im Kurs ebenso informiert, wie zum guten Nähwerkzeug.

Anmeldung auf Warteliste Entspannt und beweglich mit der Feldenkrais-Methode (G3A151-8)

Do. 01.10.2020 (17:00 - 18:00 Uhr) - Do. 26.11.2020
Dozentin: Nadja Stöhlmacher

Eine häufige Schutzreaktion unseres Körpers auf Überanstrengung, Überlastung und Stress ist es, Teile des Körpers anzuspannen. Was als Reaktion des Körpers auf eine momentane Krise gedacht war, ist bei vielen zu einem chronischen Zustand geworden. Mit Hilfe verschiedener Übungen lernen Sie, Verspannungen aufzulösen und ihre Beweglichkeit zu verbessern. Die Übungen helfen ihnen, körperlichen und seelischen Stress abzubauen und vermitteln ein Gefühl von Wohlbefinden und tiefer Entspannung.

Anmeldung auf Warteliste Pilates und Entspannung (G3A404-6)

Do. 01.10.2020 (18:15 - 19:30 Uhr) - Do. 03.12.2020
Dozentin: Simone Hollstein

Dieser Kurs findet bei Auflagen mit Abstandsregelungen alternativ als Kleingruppen wechselseitig 14-täglich statt. Bitte beachten Sie unter >weitere Details< das abweichende Kursentgelt.

Dieser Pilateskurs zielt vornehmlich auf Pilatestechniken und Übungen zur Förderung der Körperwahrnehmung. Neben den klassischen Pilatesübungen rund um das "Powerhouse" werden verschiedene Entspannungstechniken vorgestellt, z. B. PMR nach Jacobson, Körperreisen, Phantasiereisen, Atementspannung und Entspannung durch Bewegung mit dem Redondoball. Dabei werden die Wirbelsäule sowie verschiedene Gelenke angesprochen. Meditatives Streching ermöglicht, die geforderte Tiefenmuskulatur zu dehnen und damit ebenfalls zu entspannen.

Lockere Sportbekleidung, warme Socken, eine Matte, eine Decke und ein Handtuch sind mitzubringen.
Am 03. und 10.12.20 wechselt der Kursort.



Seite 1 von 2